Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kinderarzt?

Hallo!
Ich habe bei mir gleich um die Ecke eine sehr nette allg.Ärztin(Homöopathie)die auch Kindervorsorgeuntersuchungen macht.Sie ist aber keine Kinderärztin?! Ich gehe immer zu Ihr mit meiner Tochter fast 3 und soweit lief auch alles bestens(bin vorallem mit den anthroposophischen Medikamenten sehr zufrieden die sie uns verschreibt,die uns unsere Kinderärztin nie verschreiben würde!!!
Jetzt ist meine Frage,wenn jetzt eine Kinderkrankheit hinter einer Krankheit steckt,erkennt sie die...zB.Scharlachetc.???Sollte ich doch lieber zu einem Kinderarzt gehen?
Danke im voraus.
Lg Katja

von elise07 am 16.12.2009, 15:34 Uhr

 

Antwort:

Kinderarzt?

Liebe K.,
es ist schon für einen Kinderarzt mit seiner über 6 jährigen Spezialausbildung schwierig, gerade bei den Vorsorgeuntersuchungen wirklich differenziert die Entwicklung von KIndern zu beurteilen und die richtigen Weichen für das KInd zu stellen. Wie soll das ein Allgemeinarzt können, der nie eine spezielle Ausbildung dafür hatte und der sich zurecht ja vor allem um seine älteren und chronisch kranken Erwachsenen kümmert und sich da auch weiterbildet? Leider erlaubt die Gebührenordnung den Allgemeinärzten eben alles und es bleibt ihnen überlassen, was sie "auch" machen wollen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

1x im Quartal zum Kinderarzt ??

Guten Morgen, ich hätte da mal eine Frage; unser Kinderarzt besteht darauf,dass ich mind. einmal im Quartal mit meinem Sohn zu ihm komme,damit er ihn gesehen hat ! Gut,das muss ich nur machen,wenn ich mir in dem Quartal eine Überweisung oder Rezept (Dauermedikatin wegen ...

von kiara1234 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Kinderarztwechsel

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist nun 20 Wochen alt, hat das sog. Kiss Syndrom und wird auch nun entsprechend mit Krankengymastik etc. behandelt. Er hatte auch die Gelbsucht sehr lange und die Dreimonatskolliken. Mit unserem Kinderarzt sind wir sehr unzufrieden, fühlen uns ...

von Stella74 11.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

meine tochter ist nicht ganz fit,aber der kinderarzt findet nichts

meine tochter,26 monate, ißt seit ein paar tagen nicht mehr richtig.vielleicht mal ein joghurt, ein häppchen von fleisch, nichts halbes und nichts ganzes. zudem, sieht man ihr an den augen an, das sie was ausbrütet.ich war schon beim kinderarzt,weil sie 3 nächte lan nicht ...

von nicki1972 10.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Phobie beim Kinderarzt und in ähnlichen Situationen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter wird diesen Monat 2 Jahre alt. Seit ca. einem Jahr sind die Besuche beim Kinderarzt der Horror. Bei der U 7 lief es so ab, dass sie schon von Beginn an absolut nicht kooperiert hat. Sie wollte keinen Ball und keine Bauklötze in die ...

von Sopheak 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Säugling Neue Grippe - Kinderarzt impft nicht, anderer Arzt nimmt uns nicht

Hallo, letzte Woche hatten 4 Familienmitglieder von mir (Schwester, Bruder, Nichte, meine Mutter) Grippe. Wir hatten indirekten Kontakt (mit meinem Vater, der aber nicht erkrankt ist). Nun hat mein Säugling (5 Monate) 39,5 Fieber, Husten, Durchfall. Waren heute beim Kinderarzt. ...

von centa72 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

habe mit meine kinderarzt über zwei dinge gesprochen heut..

und zwar erstens darüber,,,, ich wasche mein geschirr wie 95 % alles frauen in deutschlang in der spühlmaschienen , und manchmalübersehe ich , das die tasse als der meine tochter ihr wasser trinkt , noch so komische schpühlmaschienenreste ( weiss nicht was das ist , vielleich ...

von mama28 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

wann Kinderarzt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn wird in 1 Monat 6. In letzter Zeit (seit 1 Jahr im Kiga) hat er öfters Erkältungen die auch mit Fieber einhergehen, so auch jetzt hatte er gestern Heiserkeit u. 38,5 Fieber. Ich gehe dann immer zum KA u. lasse prüfen was er mit sich ...

von RR 21.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

kann ich dem kinderarzt vertrauen???

guten abend, mein linus (2,5 jahre) hat seit ende letzter woche husten, am samstag fieber bis 40,2 und am sonntag fieber bis 39,8. heute früh waren wir beim kinderarzt, er hat ihn abgehorcht und er diagnostizierte eine lungenentzündung, verschrieb ein ...

von Jana u Linus 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Besuch beim Kinderarzt

Hallo Herr Dr. Busse, habe mal eine komische Frage. Ich bin in der 36 SSW. Unsere Tochter hat am Donnerstag einen Kinderarzt Termin. Nun bin ich total unsicher ob ich mit Ihr dahingehen soll oder meinen Mann schicken soll. Ich weiss ja nicht wie das mit dem ...

von SoHappy 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Wann nochmal zum Kinderarzt?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (1 Jahr) hat nun bereits seit zwei Wochen Husten (& Schnupfen). Der Kinderarzt hat ihm für tagsüber Zäpfchen verschrieben, damit sie der Husten löst. Den Reizhustenstiller benötigen wir nachts jedoch nicht mehr. Die Zäpfchen sind nun ...

von Pamira 22.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.