Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kinderarzt hat mich sehr verunsichert

Sehr geehrter Dr. Busse,
ich war heute mit meiner 18 mon. alten Tochter beim Kinderarzt weil sie schon seit einiger Zeit nichts mehr essen will, eigentlich einen schlanken Körper dafür aber einen ganz dicken Bauch hat. Mein Arzt sagt, das haben viele Kinder er wolle aber ausschließen, daß es etwas ernstes sei. Deshalb haben wir einen Termin zur Blutabnahme, außerdem soll der Stuhl untersucht und ein Ultraschall gemacht werden. Dann sagte er etwas von erhöhtem Darmkrebsrisiko. Wie ist das denn zu verstehen? Sind all diese Untersuchungen wirklich nötig und was meinte er wohl mit dem Darmkrebsrisiko? Meine Tochter hat so geschrieen, daß ich nicht mehr nachfragen konnte. Können Sie mich aufklären? Bin jetzt doch sehr verunsichtert. Vielen Dank Gaby

von Gaby am 20.06.2001, 21:57 Uhr

 

Antwort:

Kinderarzt hat mich sehr verunsichert

Liebe Gaby,
also Darmkrebs ist nun bei Kleinkindern wirklich kein Thema, da müssen Sie fast etwas verwechselt haben. DAss bei einer Auffälligkeit weitere Untersuchungen gemacht werden, ist aber sicher sehr sinnvoll. Ohne eigene Untersuchung ihrer Tochter kann ich mehr leider nicht dazu sagen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.