Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

kind kratzt ihre ohren

hallo leider hat mein ka urlaub meine tochter 8 monate alt kratzt ihre ohren ins besondere die rechte seite aber dieses mal hat sie so arg gekratzt so das das ohr und finger mit blut waren ich weis nicht was das ist können sie mir helfen und ihre knochen knaxsen bei jeder bewegung ist das normal?

von julia1997 am 25.10.2010, 19:44 Uhr

 

Antwort:

kind kratzt ihre ohren

Liebe J.,
wenn es einen Grund gibt, dass sie am Ohr kratzt, z.B. ein Ekzem dort, dann bitte nachsehen und behandeln lassen. Manche Kinder tun das aber auch bei Müdigkeit, dann die Fingernägel kurz halten und notfalls Handschuhe anziehen.
Das die Gelenke knacken, ist in der Regel harmlos, da platzen einfach nach der Ruhe Gasbläschen, wenn das Gelenk bewegt wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.10.2010

Antwort:

kind kratzt ihre ohren

Hallo,
der einzige Unterschied zu meiner Tochter ist, dass sie erst 6,5 Monate alt ist. Ansonsten knackst auch meine Kleine beim Herumdrehen auf der Krabbeldecke, oder wenn ich Sie hochnehme. Zum Knacksen hat mir mein Kinderarzt gesagt, dass das die Gelenke sein sollen und lt. Dr Remus fällt das unter die Kategorie Gleitgeräusche und soll wieder verschwinden. Auch kratzt sie sich, vor allem wenn sie sich unwohl fühlt oder wenn sie z.B. nicht mehr sitzen mag oder aus der Wippe raus will, am rechten Ohr. Habe diese Frage schon mal bei Dr. Posth gestellt. Er hat das als Habitus oder so bezeichnet. Also auch nix schlimmes. Sollte ebenso wieder von alleine verschwinden. Gehe mal davon aus, weil ich schon des öfteren gelesen habe, dass auch andere Babies diese "Gewohnheiten" haben und nirgendwo was krankhaftes als Ergebnis gestanden ist, das alles okay ist. Frag in einem Monat (nächste MUKI Untersuchung) aber meinen Kinderarzt nochmals. LG

von Mavita am 25.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

rot-brauner ohrenschmalz

Hallo Dr. Busse, das Ohrsekret meiner 6jährigen Tochter ist -schon immer!- rot-braun... kann das normal sein? Woran kann das liegen? Schmerzen hat sie lt. ihrer Aussage keine, fing aber sehr spät, erst mit 2 1/2 jahren an zu sprechen und hatte im Alter von 2-4 Jahren eine ...

von cereza 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohrenschmalz

Meine Tochter (2 1/2) hat sehr viel Ohrenschmalz. Wenn wir das nicht jeden 3. Tag mit einem Tuch rausputzen würde es sogar aus dem Ohr rauslaufen! Sie hat keine Schmerzen. Und hat das auch erst seit ca 6 Monaten. Aber nun wird es immer mehr. Vorallem ist der Ohrenschmalz ...

von saskiaaaa 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohren & Polypen OP - Schmerzen danach?

Hallo Dr. Busse, leider hat meine Tochter seit fast einem Jahr Paukenergüsse die selbst mit ACC Saft, Nasenspray und Nasenballon nicht verschwinden wollen. Nun ist am kommenden Donnerstag eine OP geplant bei der Paukenschnitte gemacht werden, das Sekret abgesaugt wird, ...

von Jennybalou 29.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohrenklingeln

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 6 jahre alte tochter klagt seit 2 tagen über ohrenklingeln .sie ist nicht erkältet.seit einer woche besucht sie die schule( erste klasse).könnte das wegen der umstellung vom kindergarten zur schule sein?(stress) oder kündigt sich eine ...

von thaylet 25.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohrenschmerzen oder Zahnen?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter 9 Mon. bekommt gerade ihr erstes Zähnchen. Wenn sie jetzt weint oder kreischt, dann langt sie sich mit ihren Händchen immer an die Ohren bzw. es sieht fast so aus, als würde sie sich die Ohren beim Kreischen sogar zu halten. Kann das jetzt ein ...

von Whitsundays 27.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Röhrchen in die Ohren, wie lange KH und besuchsunfähig ?

Hallo Der Sohn meines Mannes soll Röhrchen in die Ohren bekommen. Können sie uns sagen, ob da bei einem Kind von 5 Jahren noch ein Aufenthalt in der Klinik notwendig ist, oder wird dieses ambulant gemacht ? Wieviele Tage danach wäre ein vierstündiger Besuch beim Vater ...

von Panija 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

schon wieder die Ohren

Hallo Herr Dr. Busse, sorry wenn ich es schon wieder bin, aber ihre Antworten sind immer sehr qualifiziert. Ich war gestern nochmals zur Kontrolluntersuchung beim HNO, die Ohren sind ja seit Anfang Mai entzündlich, mal mehr mal weniger. Seit dem hatten wir Antibiot. und seit ...

von stupsimaus 25.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

nochmal Ohrenentzündung

Hallo Herr Dr. Busse, zu wie ist den der Hörttest - gute Frage, zu Hause gut :o). Aber sie haben mir mit Ihrer Antwort sehr geholfen und ich vertraue dann mal auch wieder auf mein Bauchgefühl und lasse es weg. Wie gesagt, ich persönlich bin ja der Meinung, viele Köche ...

von stupsimaus 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohrenentzündung

Hallo Herr Dr. Busse, ich hatte schonmal wegen meiner Tochter geschrieben, die sich seit Anf. Mai mit entzündlichen Ohren rumschlägt. Äußerlich merkt man ihr dies übrigens nicht an. Orolax? gab es ab 03.06. für 10 Tage, danach sahen die Ohren besser aus, aber immer noch rosa ...

von stupsimaus 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Ohrenentzündung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (15 Mon.) hat seit ca. 6 Wochen entzündliche Ohren. Anfang Mai ging es los, dass sie rot waren. Dies wurde nur mit abschw. NT behandelt, bei den Kontrollen danach waren Sie besser, aber trotzdem noch leicht rosa. Am 3.6. waren wir bei der ...

von stupsimaus 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohren

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.