Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Infektion mit Klebsiellen

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist 4 Monate alt und leidet seit 15 Wochen an einer bakteriellen Hautinfektion mit Klebsiellen am Po. Der Po ist meist knallrot und nässt. Wir haben schon 3 Kinderärzte durch und sämtliche Salben versucht (Inotyol, Multilind, Octenisept, Tyrosur, weiche Zinkpaste, Desitin) + eine Behandlung mit Gentiana Violett. In den ersten 3 Wochen wurde sie irrtümlicherweise gegen eine Pilzinfektion behandelt, wir haben somit auch schon sämtliche Pilzmittel durch. Nun hat uns der Arzt das Antibiotikum Cefaclor verschrieben (2x einen halben Messlöffel pro Tag über 8 Tage), weil er meinte, dass man ihr innerlich was geben müsse. 5 Tage sind nun schon verstrichen und der Po wird immer schlimmer. Der Arzt meinte nun, wir sollten die Dosis erhöhen auf 3x einen halben Messlöffel pro Tag über 10 Tage. Kann es sein, dass ein so kleines Kind schon Resistenzen gegen das Antibiotikum entwickelt? Wissen sie noch einen Rat, wie man sie behandeln könnte?
Vielen Dank!

von _lukaa am 22.07.2009, 09:11 Uhr

 

Antwort:

Infektion mit Klebsiellen

Liebe L.,
diese Keime machen eigentlich keine HAutinfektion und mein Rat wäre auch, eine korrekte Dosis eines Antibiotikums zu geben, das auf die üblichen Hautkeime wirkt. Ansonsten wäre vielleicht ein auf Kinder spezialisierter Hautarzt eine Hilfe und Sie können mal hier bei Prof. Abeck anfragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

bakterielle Infektion der Vagina?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist fast 5 Jahre alt. Seit sie drei ist, ist sie auch trocken, der Toilettengang klappt sehr gut, nur wenn sie ihr "großes" Geschäft macht, putze ich sie ab. Seit einiger Zeit ist es so, dass sie sich häuftig im Schritt kratzt, sie ...

von Ninuccia 07.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Magen-Darm Infektion

Meine Tochter ist jetzt knapp 16 Monate alt und hat seit Sonntag Durchfall. Sie hat am Sonntag 1x erbrochen, seitdem nicht mehr. Fieber ist jetzt weg und an sich ist sie wieder wacher, spielt wieder und läuft herum. Nicht so wie sonst aber deutlich besser. Montag hat sie nur ...

von hanna12 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Infektion

Meine 5 jährige Tochter hat Neurodermitis, asthma und Heuschnupfen. Sie machte mit ihrer Tante einen Ausflug in einem Freizeitpark. Dort musste sie dringend auf Toilette. Anstatt mitzugehen, musste sie alleine gehen. Ich halte sie immer über die Toilette ab. Kann sie sich ...

von manufritzsch 24.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

cmv Infektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, in der Schwangerschaft (wahrscheinlich 15 ssw) habe ich mich mit cmv angesteckt. Bei meinem Sohn sind nach der Geburt Antikörper festgestellt worden. Mir wurde mitgeteilt, dass es sich um keinen "frischen Antikörper" handelt. Der Kinderarzt ...

von Tikka 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

bakterielle infektion

hallo hr. dr. busse, wie kann eine bakterielle infektion festgestellt werden? muss dazu blut oder urin untersucht werden? mein sohn (10 monate) hat seit sonntag um 39,3 ° fieber. der KA meinte gestern, dass er nichts feststellen könnte (lunge frei, rachen i.o., ohren i.o.). ...

von motte101 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Infektion mit Fuchsbandwurm?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, letzten Freitag hat ein Marder auf unserem Auto seinen Kot hinterlassen und mein 2-jähriger Sohn hat natürlich trotz Verbot reingefasst und sich danach auch noch die Finger in den Mund gesteckt. So schnell konnte ich gar nicht schauen!! Seither ...

von 2006M 13.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Streptokokken Infektion

Bei einer Blutuntersuchung meiner 6-jährigen Tochter hat man festgestellt, dass sie in der vergangenheit wahrscheinlich eine Streptokokken Infektion hatte. Der Wert ist jetzt noch bei 680. Leider wurde sie unzureichend behandelt. Nun ist meine Sorge, dass sie eventuell ...

von valdez 07.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

häufige Infektionen

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn ist seit ca. Monaten an unterschiedliche Infektionen (Mittelohr-,Lungenentzündung und schon wieder Mitteiohrentzündung) erkrankt. Jedesmal muss er mit Antibiotika behandelt werden. Er hat alle notwendigen Impfungen zeitgerecht erhalten. Seit ...

von ILIAS0305 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.