Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung

Mein kleiner hatte vor 2 Tagen seine erste Impfung und nun 2 tage später ist er nur am schlafenist es normal oder sollte ich zum Kinderarzt gehen. Fieber hat er nicht trinken tut er zwar auch aber halt nicht so viel wie sonst.

Mit Freundlichen Gruß

C.Wist

von Wist am 27.09.2012, 18:33 Uhr

 

Antwort:

Impfung

Liebe W.,
sicherheitshalber sollten Sie deswegen bittte Ihren KInderarzt anrufen!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.09.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seid Impfung, 1 Wochen Durchfall ? Aber sonst top Fit

Hallo, meine Tochter 17 Monate, wurde letzten Montag geimpft, die 6 fach Impfung, ein paar Stunden später bekamm Sie Durchfall der bis Heute anhält (1Woche). Ich weiß nicht ob es jetzt an der Impfung liegt oder nicht. Ihr geht es wirklich gut, Sie isst sehr viel und trinkt ...

von choupette1980 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, sie haben mir geantwortet, dass die erste Impfung bereits im Alter von 9 Wochen gegeben werden kann/soll. Mein Kinderarzt impft aber erst ab einem Alter von 3 Monaten. Kann ich auf eine vorherige Impfung bestehen? Warum macht er die Impfung erst ...

von bell30 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Wie kann ich Fieber bei Impfung vorbeugen ?

Sehr geehrter Herr Dr. med Busse, meine Tochter hat diese Woche eine Impfung ( ich lebe in der TR ), wo sie dann Fieber bekommen wird. Wie kann ich dies ( ausser Medikamente ) vorbeugen bzw. was muss ich nach der Impfung beachten ? LG ...

von huris85 23.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR+V+Pneumokokken Impfung

Meine Tochter, jetzt 13 Monate, wurde gestern gegen MMR, Varizellen und Pneumokokken geimpft. Eine Bekannte teilte mir kurz darauf mit, dass ihr Kinderarzt sagte diese Kombination wäre gar nicht mehr zugelassen?! Sie musste einen seperaten Termin für die Pneumokokken Impfung ...

von Dieresa 22.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR Impfung 3 Wochen nach 6-fach Impfung

1. Mein Sohn (14 Monate) hat am 29.08.12 die 6-fach Impfung bekommen. Jetzt soll er 3 Wochen später die MMR Impfung bekommen. Ist der zeitliche Abstand zwischen diesen beiden Impfungen ausreichend oder soll ich den Termin eventuell um eine Woche verschieben? 2. Und ca. 3 ...

von Hystmam 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Unruhe nach Impfung

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, letzten Donnerstag bekam mein 16Wochen alter Sohn seine erste Impfung (6fach und Rotaviren).Am Impftag selbst, war er anschließend etwas müde, Fieber bekam er nicht. Seit Freitag ist er total aufgedreht, nörgelt und schreit den ganzen Tag und ...

von Ermali 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfungen

Guten Tag, meine Tochter hat die letzte 5-fach-Impfung mit Pneumokokken am 6.3.12 bekommen. Am 25.9. haben wir die U6 (sie ist am 6.10.11 geboren) und ihr Kinderarzt wird sie erneut impfen. jetzt wollte ich wissen, ob der Mindestabstand zwischen der dritten 5-fach-impfung ...

von i.lenti 13.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

kuchhusten impfung

hallo! nochmal ich: sie meinen wenn mein kleiner 4 jahre jetzt, das letzte mal sep 2009 gegen keuchhusten geimpft wurde, ist der schutz (war 4te impfung) nicht mehr ausreichend. aber im impfplan österreich steht auffrischung mit 6 jahren, also schuleintritt. sollte ...

von miami123 11.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Ansteckend durch Impfung Gerücht?

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere Kinder bekommen alle Impfungen vorschriftsmässig. Unser Sohn bekam jetzt die Meningokokkenimpfung und bekommt bald die 2. MMRV. Nun hat unsere Tochter 6 Tage nach Impftermin Fieber und Halsweh bekommen und mein Mann hat von vielen Leuten ...

von Kunderella 02.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung, kann der Urin anders richen?

Guten Abend Hr. Dr. Busse, meine Tochter ist 21 Monate alt und hat vor einer Woche die Auffrischungsimpfung Mumps, Masern, Rötel und Windpocken als Kombiimpfung bekommen. Seit ein paar Tagen richt Ihr Urin anders als sonst. Kann das von der Impfung kommen? Lg aus ...

von Sami2010 01.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.