Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hilfe was kann das sein?

Guten Tag Herr Dr. Busse,

Vor vier Tagen hat sich unsere 20 Monate alte Tochter ab nachmittags mehrfach übergeben, das letzte mal nachts im Bett. Am nächsten Tag schien alles so weit wieder in Ordnung zu sein, Emilia hatte aber keinen Stuhlgang, was mich nicht gewundert hat, da ja nicht viel verdaut worden sein konnte. Fieber hatte sie nicht, aber auch keinen Appetit. Wieder einen Tag später hatte ich selbst Magenkrämpfe und Erbrechen, weshalb Emilia bei ihrer Oma war und dort auch übernachtet hat. Daraufhin erzählte mir die Oma, es seien in der Stuhlwindel haufenweise kleine schwarze und weiße Körner (wie Kiwi- oder Sesamkörnchen) gewesen, es habe bestialisch gestunken und sie habe auch starke Blähungen. Ich habe das erstmal auf den Magen-Darm Infekt geschoben. Allerdings dauert dies bis heute an, die Körner sind immernoch im Stuhl (obwohl sie ganz sicher nichts dergleichen gegessen hat), das Kind ist quengelig und hat keinen Appetit. Trinken tut sie aber ausreichend. Sollte ich mit der nächsten Windel zum Kinderarzt, mit dem ich inzwischen sehr unzufrieden bin und den ich im neuen Jahr wechseln möchte, oder lieber in die Klinik? Oder haben Sie eine Idee, was das sein könnte?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe!!

von Kikiki am 05.12.2013, 00:29 Uhr

 

Antwort:

Hilfe was kann das sein?

Liebe K.,
entscheidend ist, wie es Ihrem KInd geht und nicht wie der Stuhl aussieht. Das alles klingt doch so wie ein Magendarminfekt bei Ihnen beiden und so lange Ihr Kind gut trinkt und ein wenig isst und nicht in Gefahr ist, auszutrocknen, dürfen Sie einfach Geduld haben.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.12.2013

Antwort:

Hilfe was kann das sein?

Vielen Dank!!!

von Kikiki am 05.12.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

hilfe mache mir sorgen

mein Sohn ist 17 monate alt und mache mir sorgen um mein Sohn das alles kann mein Sohn noch nicht • laufen auch nicht an der Hand • krabbeln • er bringt sich nicht alleine in die Sitz Position • sich nicht abstützen wenn er nach hinten fällt • sich nicht hochziehen • ...

von alev23 16.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

blauer fleck seit geburt. hilfe

Sehr geehrter herr busse, meine tochter hat seit der geburt einen komischen fleck am rechten unterarm. Erst hab ich gemeint dass das vielleicht ein bluterguss ist von dem namensbändchen. Bei den u-untersuchung habe ich es immer gerwähnt aber keiner kann mir genau sagen was das ...

von MiaSue 08.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

hilfe

Hallo...ich bin zur Zeit etwas durcheinander. .meine Tochter ist 12 Wochen alt. ..hat das selbstRegulationsproblem. ..ausser nachts. ..sie schläft im beistellbett in der nacht..gepuckt nach Abendritual. ...tagsüberrreagiere ich immer sofort wenn sie müde ist mit schlafsack ...

von casey83 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe für ängstliche und überbesorgte Mütter - Info für alle

Sehr geehrter Dr. Busse, in der letzten Zeit häufen sich im Forum Fragen ängstlicher und überbesorgter Mütter. Manchmal fällt es Außenstehenden schwer zu glauben, dass die Fragen tatsächlich ernst gemeint sind. Nicht umsonst kommen immer wieder Stimmen anderer User die ...

von SaSo8012 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe Würmer

Hallo Herr Busse, meine Tochter 8 Jahre hat jetzt seit einigen Tagen ein Problem und zwar ist das morgens und abends da bekommt sie so ein komisches Gefühl am Hals und dan hat sie so weisse kleine stinkende Stückchen die hoch kommen. Mache mir sorgen. Können das Würmer sein ...

von Lennart78 19.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

U7 21,3kg / 94cm Hilfe!

Hallo Herr Doktor, meine Tochter kam mit 51cm/3800g auf die Welt. Sie wurde zunächst ausschließlich gestillt und nahm sehr steilsteigend zu. Ich solle ihr weniger geben, hieß es beim Kinderarzt. Nun bei der U7 (etwas verspätet mit 26Mon.) ist das Übergewicht doch sehr ...

von sweethome80 09.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Welche Hilfen gibt es?

Sehr geehrter Dr. Busse, bei meiner Tochter wurde jetzt eine LRS festgestellt. Kann ich selbst denn gar nichts tun, um zu helfen? Sie hat in der Schule jetzt eine Wochenstunde. Gibt es denn sonst noch etwas? Vielen Dank für Ihre Hilfe, mfG ...

von kisel 08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Ich bräuchte Ihre ärtzliche Hilfe

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, zuerst einmal Danke für die bisher tolle Unterstützung. Heute habe ich wieder einmal einige Fragen an Sie: 1. Ich bemerke, dass mein Kleiner (6 Wochen alt) immer wieder beim wickeln oder auch so mit den Beinen zittert. Wenn ich ihn dann ...

von Augustmama 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Baby 5 Wochen Hilfe !!!

Hallo ich habe heute einen Riesenfehler gemacht habe mein baby für 30sek gegen meine Brust mit den Hinterkopf und seinen Rücken an meinen Bauch gelehnt quasi schon etwas wie sitzen meine Mutter saß neben mir gleich geschrien lass das das darfst du doch auf keinen fall machen ...

von tamatofr 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Stuhlgang nur mit Hilfe

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 21 Wochen alt und wird noch voll gestillt. Anfangs hatte sie sehr oft Stuhlgang, dann wurde es immer weniger und seit ca. 6 Wochen geht es nur noch mit Hilfe. D.h. die Abstände zwischen den Stuhlgängen betrugen jetzt 10, 14 und ...

von sukaseli 07.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.