Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Herz

Hallo Herr Dr. Busse,
ich muss nochmal was fragen, was mich beschäftigt. Meine Mutter hat gesagt, dass man damals (70iger Jahre) ihr immer gesagt habe, bei Fieber duerfe man mit dem Kind nicht mehr raus. Auch nicht in der Karre. Zudem
darf es ab 38,5 nicht mehr durhc die Gegend laufen, sondern muesse im Bett bleiben. Die Kinderärzte frueher haben ihr gesagt, das gehe aufs Herz und sei gefährlich. Eine Nachbarin gleichen Alters erzählte dasselbe.

Ich will das ja nicht abtun, aber von Muettern meines Alters habe ich gehoert, dass sie auch wenn das Kind Fieber hat, mit denen draussen
(angemessen angezogen) spazierenfahren. Und das die ihre Kinder drinnen, wenn sie denn rumturnen wollen trotz Fiebers nicht davon abhalten koennen....nur ein bisschen.

Mein Sohn ist etwas ueber 2 Jahre und manchmal ist er trotz Fieber total fit und rennt rum. Ich versuchte ihn dann immer mit lesen und so ruhig zu kriegen, aber das gelingt nciht immer. Und ans Bett fesseln kann ich ihn ja nicht. Und ist nicht auch frische Luft besser als Zimmerluft? Bin total verunsichert, will ihm ja nicht schaden.

Mein KiA sagte mal, ich kann mit ihm rausgehen (ich weiss allerdings nciht mehr, was er sagte bis wieviel Fieber) und er meinte, ein Kind diesen Alters wuerde sich schon nciht ueberanstrengen und wuerde schon signalisieren, wenn es ihm genug ist, dann solle ich ihn in die Karre setzen.

Was ist Ihre Meinung dazu? Hoffe, sie koennen mir meine Fragen beantworten....herzlichen Dank!

VG
Valerie

von viperk am 29.06.2010, 14:28 Uhr

 

Antwort:

Herz

Liebe V.,
das ist wirklich überholt und man darf sich einfach nach dem Zustand des Kindes richten und natürlich nicht von außen die "Action" auch noch anheizen sondern bei Krankheit eher den Tag ruhig gestalten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Herzgeräusch und starkes Schwitzen beim Stillen

Guten Abend Herr Dr. Busse, bei unserer Tochter (1 Jahr) wurde bei der U6 ein musikalisches Herzgeräusch festgestellt. Der Arzt meinte, es wäre bestimmt nichts Schlimmes, da er es aber schon bei der letzten U bemerkt hätte, würde er uns eine Untersuchung beim ...

von Mayrita 12.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herzrhthmus

Ich habe gestern beim Schlafen meiner Tochter (4 1/2 Jahre) eine arrhythmy des Pulses festgestellt. Das herz schlug erst langsam so 15 Sekunden und dann kamen 3-4 schnelle schläge, dann wieder langsam. das wiederholte sich immer wieder. Ansonsten ist sie ein sehr lebendiges ...

von angela_caspary 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herzrasen

Gestern abend verabreichte ich meinem Sohn vorm Schlafen gehen (6Jahre) Nasivin Außerdem reibte ich ihm die Brust und den Rücken mit "Erkältungsbalsam intensiv PA" ein. Nach zwei Stunden hörte ich, wie er anfing zu wimmern. Ich ging zu ihm., Er weinte bitterlich, verkrampfte ...

von Janin1 14.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herzgeräusch

Hallo Dr. Busse, Hallo an alle, ich brauche dringend Rat und Hilfe. Bei meinem Sohn (1 Jahr) wurde heute bei der u6 ein Herzgeräusch festgestellt. Es steht da systol. lagestabil HG. Wir haben eine Überweisung zum Kardiologen bekommen, aber erst Ende nächster Woche. Er ...

von rosalin75 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

entzündung hinter dem herzen????????????

hallo, musste gestern mit meiner tochter (2) zum röntgen weil sie ständig hustet ganz das ganz massiv.aber der arzt nie was gehört hat. gestern hat sie mir erklärkt das es ne entzündung hinter dem herz sein kann und man es nicht hört weil das herzgeräusch alles andre ...

von mamivonbaldzwei 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Blasses Kind mit Herzdrücken

Hallo, ich bin etwas in Sorge über meinen 7jährigen Sohn. Er ist schon seit Geburt ziemlich blass, hat als Kleinkind Eisentropfen nehmen müssen. Nun hat er zudem aber starke Augenringe und ist meiner Meinung nach beim Spielen schneller erschöpft als sonst (dabei ist er dann ...

von Susischmusi 25.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herzgeräusche

Sehr geehrter HErr Dr. Busse, die Tage meinte die Ärztin die meine 3 jährige Tochter abgehört hatte, dass sie ein HErzgeräusch hören würde. ICh erzählte dann, dass sie es nach der Geburt schon hatte und auch ein Echo vom HErzen macht worden ist. Daraufhin meinte sie, dann ...

von supermami123 09.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herz OP in knapp 2 Wochen - hartnäckiger Husten

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (15 Monate) soll in knapp 2 Wochen am Herzen operiert werden. Sie hat in den letzten Wochen ständig husten oder röchelt. Manchmal hat sie auch so ein pfeifendes Geräusch beim atmen. Ich gebe ihr gerade Prospan Hustensaft für Kinder. Aber ich habe ...

von userhexe 06.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Herzfrequenz

Sehr geehrter Herr Doktor Unser Sohn ist drei Jahre alt und sein Herz schlägt sehr schnell! ca. 130 Schläge pro Minute. Ich mache mir deswegen ein bisschen Sorgen. Alle Routine-Untersuchungen waren ohne Befunde. Mein Papa ist Arzt und hat den Kleinen abgehört und gesagt, es ...

von sasasasa 15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

herzfrequenz

hallo .... ich habe mal eine frage mein sohn hat einen Monitor seit 3 monaten mein sohn ist jetzt 5 monate alt.Das gerät gibt abends alarm wenn er schläft da er unter 80 bzw. bis auf 80 fällt ist das normal oder eher nicht??!! Schönes wochenende noch und danke für die ...

von embry 07.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.