Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Herpes

Guten Abend Dr. Busse!
Bei meinem 3jährigen Sohn habe ich heute Herpes festgestellt. Nun habe ich noch eine fast 8 Wochen alte Tochter. Ich habe davon gehört, dass Herpes schwerste Hirnschädigungen bei Neugeborenen hervorrufen kann. In wieweit ist diese Gefahr gegeben? Was muß ich beachten und wie kann ich die Kleine am besten schützen? Woran erkennt man eine Ansteckung? Es ist ja nun beinahe unmöglich einen 3jährigen über Tage von seiner kleinen Schwester komplett fernzuhalten.
Schon vorab vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Hunni

von Hunni am 24.02.2009, 20:20 Uhr

 

Antwort:

Herpes

Liebe H.,
ein hohes Risiko für eine Hirnentzündung besteht nur bei Ansteckung bei der Mutter unter der Geburt. Trotzdem sollten Sie natürlich Abstand halten und gut Hände waschen so lange er Bläschen hat.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Herpes

Hallo! Meine Tochter ist nun 4 Wochen alt. Leider hat sie sich bei ihren größeren Geschwistern mit einer Erkältung angesteckt (sie hatte aber nur 38,4°C). Mein Fieber war fast bei 40. Jetzt hab ich gestern Blasen an den Mund bekommen. (Herpes sagt der Arzt). Habe jetzt auch ...

von würmle2005-2006 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes, gefährlich bei 8 Wochen altem Säugling?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Freund und ich haben häufiger Herpes. Jetzt habe ich von Bekannten und meiner Hebamme gehört, dass es für Babys gefährlich sein kann, wenn sie sich anstecken, weil sie noch kein "fertiges" Immunsystem haben. Ist das richtig? Und wie kann ich meinen ...

von Izzy 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpesbläschchen und Zovirax

Ich hätte einmal eine Frage bezüglich Herpes: woran erkenne ich den Unterschied zwischen einem "normalen" Lippenbläschchen und Herpes? Und macht es Sinn/ ist es schädlich, prophylaktisch Zovirax darauf zu tun? Mein Baby ist 13 Wochen alt- geht Zovirax in die ...

von IM08 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

herpes bei 8 Monate altem Baby

Hallo! Seit einiger zeit beschäftigt mich diese Frage, weil ich von Zeit zu Zeit Herpesbläschen am Mund oder der Nase habe. Ich habe dann immer Angst, ich könnte meinen Sohn, 8 Mon., anstecken, obwohl ich sehr vorsichtig bin. Wie gefährlich kann es für ihn sein, bzw. was ist ...

von frauholle08 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes dann Pilsinfekt seit Wochen bin ratlos bitte um HILFE

Hallo ich habe ein Anliegen meine kleider Sohn 1 jahr leidet schon seit ca.2monaten dauernd an Pilserkrankungen letztes jahr november fing es an da hatter er Herpes inner und äuserlich sehr stark nach dem war konstand der Pils da weisser mund mit pickelchen und am popo und ...

von vanes 25.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes simplex bei Kleinkind

Guten Abend Dr. Busse, seit zwei Tagen hat meine Tochter am Mundwickel einen weißen Fleck, der mich vermuten lässt, das es sich um einen Herpes handelt. Es wäre auch nicht sehr unwahrscheinlich, denn ich selber leide im Moment unter einer Herpesinfektion. Nun mache ich mir ...

von Kati84 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes simplex

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, die Übertragung des HSV-1 erfolgt bereits im Säuglingsalter über den Speichel der Eltern und die Erstinfektion kann von symptomlos, bis hin zu einem schweren Krankheitsbild wie der Mundfäule verlaufen. Ist das korrekt?? Gibt es eine ...

von Mylady 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes im Rachen

Hallo, meine Tochter Jana (1 1/2) liegt im Moment im Klinikum wg. Fieberkrämpfen (sie hat in den letzten 2 Tagen 4 Krampfanfälle gehabt). Zunächst konnte keine Ursache für ihr Fieber gefunden werden. Heute Morgen hat die Ärztin ein Bläschen im Rachen entdeckt und heute ...

von bugs.iris 12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes

Guten Tag Herr Dr. Busse! Ich habe ein Problem. Meine Mutter hat eine leicht verheilte Herpesblase und hat vorhin meinen Sohn auf die Wange geküßt, War nicht dabei und konnte es leider nicht verhindern. Kann er sich angesteckt haben? LG ...

von Hase185 10.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes od. nicht?

Hallo, ich habe seit zwei Tagen ein Bläschen an der Unterlippe. Bin mir nicht sicher ob es Herpes ist od. nicht. Hatte eine trockene Lippe und deshalb immer dran rumgebissen. Kann es sich deshalb entzündet haben? Und wie bedenklich ist das für mein 11 Monate altes Baby? ...

von Sinni111 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.