Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Handystrahlen

Hallo Dr. Busse,

ich habe eine blöde Angewohntheit und das ist die Benutzung meines Handys, auch leider im Beisien meines Kindes (17 Wochen). Mittlerweile lege ich es immer öfter weg und gewöhne es mir langsam ab. Wie gefährlich sind Handystrahlungen nun?

von Pingu86 am 05.09.2014, 20:51 Uhr

 

Antwort:

Handystrahlen

Liebe P.,
"gefährlich" wäre es nur, wenn Sie sich mehr dem Handy als Ihrem Kind widmen würden, was ich leider manchmal auf Spielplätzen beobachte. Ansonsten wird nur ständiges langes Telefonieren mit dem Handy am Ohr als mögliche Gefahr für die Gesundheit betrachtet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.09.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.