Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Grippe bei 5 monate altem Baby

Hallo Hr. Dr. Busse,

mein 5 monate alter Sohn hat sich bei seiner älteren Schwester mit der Grippe angesteckt. (Nicht nur er sondern die komplette Familie...)
Seit Freitag abend hat es mit Fieber 39,2 °C angefangen (mittags waren wir mit der Größeren - 3 Jahre - erst in der Kinderklinik), am Samstag fuhren wir dann gleich mal wieder in die Kinderklinik wo man dem Krankheitsbild aber unserer Meinung nicht so wirklich Beachtung schenkte - er hat halt die Grippe... am Samstag war dann ein heftiger Fiebertag und wir haben mit Paracetamol Zäpfchen 125 mg AL alle 6 Std. und zwischendrin mit Ibuprofen Fiebersaft überbrückt. So hielten wir uns beständig zwischen 38 °C und 40 °C Fieber. Der Kleine wird voll gestillt und trinkt auch noch normal.
Ich möchte nun mal wissen wie lange ich mit dieser Therapie weitermachen kann. Gibt es da nicht irgendwelche Folgeschäden gerade auch bei Säuglingen?
Vielen Dank und viele Grüße
Joonelocin

von Joonelocin am 25.01.2011, 19:39 Uhr

 

Antwort:

Grippe bei 5 monate altem Baby

Liebe J.,
wenn Ihr KInd anhaltend hoch fiebert und wenn es ihm nicht gut geht, müssen Sie bitte unbedingt erneut den Kinderarzt nachsehen lassen, ob sich da nicht etwas anderes entwickelt und ob man das so zuhause weiter behandeln darf.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

magen darm grippe beim baby !

hallo meine tochter 5 monate hat seit heute morgen magen darm grippe es bleibt einfach nix außer bisl tee mit möhrensaft(weil sie ohne möhren nix trinkt ) drin ! hab meine hebamme mal angerufen und sie meinte ich solle 1 liter schwarztee mit einer banane pürrieren und ihr das ...

von Louisiana 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Grippe, Baby

Grippe beim Baby

Hallo Ich bin vor 3 Tagen von der Klinik entlassen worden. Ich bekam einen Kaiserschnitt und die kleine ist jetzt 1 Woche alt. Habe noch eine 3 jährige Tochter, jetzt hat die Fieber 38,5. Was genau hat weiss ich nicht weil es erst am kommen ist. Habe Ansgt das das Baby ...

von bili 03.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Grippe, Baby

Grippeimpfung

Hallo, meine Tochter hat ja vor kurzem die Grippeimpfung bekommen. Jetzt steiger ich mich da total rein, das sie z.b. das Gullian barre Syndrom davon bekommt. ich weiß, das ist sehr selten, aber mir schwirrt es ständig im Kopf rum, total verrückt. Nach wieviel Wochen der ...

von gismo26 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung / in anderer Klasse Grippe

Hllo, ich habe heute für meine beiden Jungs (4 und 7 Jahre) einen Termin für die Grippeimpfung. Nun sind in der Parallelklasse meines Sohnes 13 von 17 Kindern über das Wochenende an Grippe erkrankt. Meine Kinder hatten mit den erkrankten Kindern Kontakt. Kann ich meine ...

von Birga2 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung-Erwachsenendosis richtig?

Hallo, hab meine Tochter jetzt doch heute gegen Grippe impfen lassen. Sie bekam eine Erwachsenendosis. Ist das so richtig? Ist es noch früh genug für die Impfung? Was ist, wenn sie sich jetzt mit Grippe ansteckt, bevor der volle Impfschutz erreicht ist? Bekommt sie es dann ...

von gismo26 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung-Erwachsenendosis richtig?

Hallo, hab meine Tochter jetzt doch heute gegen Grippe impfen lassen. Sie bekam eine Erwachsenendosis. Ist das so richtig? Ist es noch früh genug für die Impfung? Was ist, wenn sie sich jetzt mit Grippe ansteckt, bevor der volle Impfschutz erreicht ist? Bekommt sie es dann ...

von gismo26 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Dringend: Grippe-Impfung bei Kleinkind

Hallo Dr. Busse, mein KIA hatl nun seine Meinung geändert (nachdem er mit meinem Mann gesprochen hat und die Zeitung gelesen hat). Die Sprechstundenhilfe hat mir nun einen Termin für morgen gegeben. Sie haben nur noch 2 Impfdosen da. Wie verhält sich das mit dem Dosis? ...

von KrümelsMami2009 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Nachfrage zu: Grippeimpfung bei Kleinkind?

Danke für die Antwort. Die zweite MMR-Impfung steht auch noch aus. Aber ich will meinen Sohn auch nicht überfordern und alle drei (6-fach, MMR, Grippe) zusammen machen. Wir haben auch nur noch 3 Wochen Zeit bevor es losgeht. Ist der Impfschutz für die beiden ersten nicht schon ...

von KrümelsMami2009 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung für 2-jährige?

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe 2 Fragen an Sie: 1. Frage: ich frage mich gerade, ob ich meine Tochter (2 Jahre) nun dieses Jahr gegen Grippe (inkl. Schweinegrippe;ist ja nun Kombinationsimpfung von 3 Virenarten) impfen lassen soll. Ist dies nach der Erfahrungslage nach dem ...

von bridget 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Hallo sehr geehrter Dr. Busse, gestern habe ich meinen 4,5-jährigen Sohn, zum 1. Mal, gegen die Grippe impfen lassen. Gegen 23h bekam er Fieber und beklagte sich über Lichtempfindlichkeit und Kopfschmerzen. Habe ihm daraufhin Ibuprofen-Saft gegeben. Nach 20 Min ist er ...

von Maria_Bu 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.