Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Geringes Gewicht und zusätzlich Trinken

Ich werde noch verrückt. Mein Sohn ist mittlerweile 11 Monate alt und will einfach nichts zusätzlich trinken.

Er hat schon ganz trockene Lippen.

Den Spruch er bekommt über die Nahrung noch genug kann ich langsam nicht mehr hören.

Ich hab schon alles ausprobiert: Wasser, verdünnter Saft, Tee, Saft pur, verdünnte Milch. Nichts will er.

Einzig und allein seine Milchflasche (200 ml) morgens trinkt er noch. Sonst nichts zusätzlich.

Langsam reisst mir echt er Geduldsfaden. Bin kurz davor ihm erst was zum essen zu geben, wenn er vorher mind. 30 bis 50 ml getrunken hat.

Leider ist er aber bei 74 cm und 7240 Gramm sehr dürr. Ich kann machen was ich will, ich schaue schon drauf dass die Gläschen mehr Kalorien haben, tue zusätzlich Öl rein. Achte so gut wie gar nicht mehr drauf ob Zucker in den Breien ist oder nicht. Damit er endlich mal zunimmt.

Er hatte bei der U5 vor 5 Monaten 6540 Gramm. Ich finde das 700 Gramm Gewichtszunahme in 5 Monaten nicht besonders viel ist. In dem Alter sollte er sein Geburtsgewicht verdreifacht haben, das wären 9,5 kg.

von Hotsprings am 23.12.2008, 11:33 Uhr

 

Antwort:

Geringes Gewicht und zusätzlich Trinken

Liebe H.,
Sie machen sich unnötigen Stress und ärgern Ihren Sohn damit, der dann erst recht auf stur schaltet. Sein Gewicht ist völlig normal und wenn er seine Milchflasche am Morgen trinkt und sonst normal isst, dann ist alles o.K.. Drängen zum Trinken bewirkt genau das Gegenteil. Setzen Sie ihn zu den gemeinsamen Mahlzeiten an den Familientisch und dort trinken Sie selber Wasser aus einem schönen Becher, bieten ihm auch einen freundlich an und prosten ihm zu. Dem kann auf Dauer kein Kind widerstehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.12.2008

Antwort:

Geringes Gewicht und zusätzlich Trinken

Hallo,
kann dich gut verstehen, mein großer (jetzt 7 Jahre) war auch ein sehr schlechter Trinker und immer sehr leicht.Kann Dir nur den Rat geben:
Immer wieder kleine Schlückchen anbieten, am besten während den Mahlzeiten (also wenn Du Mittagessen gibst, ein paar Löffel vom ME dann ein Schlückchen zwischenrein... Wenn das nicht klappt einfach INS Mittagessen Wasser oder Saft einrühren oder in den Brei (falls er welchen isst)eben auch mehr Wasser also die Nahrung ein wenig mit Flüssigkeit strecken. Vielleicht macht es ihm auch mehr Spass schon mal am Becher zu nippen (gefällt meinem Kleinen jetzt auch 11 Monate gut) statt aus der Flasche.
Viel Geduld und Nerven, (mein Grosser hat sich trotzdem gut entwickelt, man muss ihn aber heute noch zum trinken ermahnen...)

von gabn am 23.12.2008

Antwort:

Geringes Gewicht und zusätzlich Trinken

hallo Hotsprings,
war bei meiner Kleinen auch genau so, habe alles probiert sie hat immer nur daran genippt. Sie ist jetzt 15 Monate und hat angefangen besser zu trinken als ich ihr Mineralwasser mit etwas Kohlensäure gegeben habe. Inzwischen trinkt sie allerdings alles prima. Das hat aber über 7 ! Monate gedauert bis es soweit war !! Grüsse und ein schönes Weihnachtsfest.

von nelli13 am 23.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Gewicht Kleinkind

Sg. Hr. Dr. Busse! Ich hätte eine Frage zum Thema Gewicht beim Kleinkind. Mein Sohn ist 3 1/2 Jahre alt und hatte bei seiner 3 Jahresuntersuchung (im August) 14 kg. Ende November wog er 15,4 kg. Heute hab ich ihn auf die Waage gestellt und mittlerweile hat er wieder auf 14,7 ...

von maungerl 22.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtsabnahme.........

Guten Abend, es geht um meinen Sohn (6,5J.) - Anfang November wurde er in der Klinik (er hat Rheuma und da waren wir zur Kontrolle) gewogen und wog 19,2kg bei einer Größe von 118 cm. Das ist für seine Verhältnisse okay.....ich muss dazu sagen,dass er noch nie viel gewogen ...

von kiara1234 21.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht/Größe

Guten Morgen! Hätte mal eine kurze Frage die mich beschäftigt. Meine Tochter ist im August 4 Jahre alt geworden und wog bei der U8 im Sommer 13,6 kg und war 98 cm groß. Gestern habe ich sie gemessen und gewogen und die Werte waren identisch. Also hat sie seitdem nicht ...

von CeddiundMama 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

LDH erhöht // Gewichtsabnahme

Guten Abend, ich war heute mit meinem Sohn (6) zur Kontrolle in der Rheumasprechstunde - da war auch soweit alles okay. Mein Sohn soll weiterhin das Naproxen nehmen und zur Krankengymnastik gehen. Nur wollte die Ärztin nochmals Blut abnehmen,weil bei der letzten Kontrolle ...

von kiara1234 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtsfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter wurde am 3.10.2008 mit einem Gewicht von 3.160g und einer Größe von 50 cm geboren. Nach der Geburt wog sie dann 2.920g und das Krankenhaus haben wir mit einem Gewicht von 3.020g verlassen. In den ersten Wochen hat sie immer 90g pro ...

von madlen28 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Milch trinken

Hallo! Meine Tochter (10 Monate) hat plötzlich die Brust verweigert (sie hat abends als letzte Mahlzeit noch Muttermilch bekommen). Sie trinkt aber über den Tag verteilt ca. 500 - 600 ml Tee. Reicht das aus? Oder muß ich ihr Milch noch zusätzlich geben, "Milchersatz" z. B. ...

von katharina0502 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Essensmenge und Gewichtszunahme

Guten Tag, meine Tochter (14,5 Monate) ist 81 cm groß und wiegt 10,4 kg. Seit einem Monat hat sie nun nicht mehr zugenommen. Bekommt sie vielleicht zu wenig zu essen? Hier unser Speiseplan (sie hat erst 4 Zähne): 7.30 Uhr 170 ml Kuhmilch aufgefüllt mit Wasser auf 240ml ...

von SabineM 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Größe, Gewicht ok?

Geehrter Dr. Busse! Unser Sohn ist 8,5 Jahre alt. Er ist 1,40m groß und wiegt 32kg. Er ist sehr viel in Bewegung, liebt alle möglichen Sportarten im Freien. Leider liebt er auch das Essen. Wiegt er zu viel? Sein um 2 Jahre älterer Bruder (also 10,5 Jahre) wiegt 31 kg und ...

von MUP 04.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Trinken

Hallo Hr. Dr. Busse! Mein Sohn (2 Jahre 2 Monate) trinkt am Tag nur max. 200 - 300 ml. Auch wenn ich ihm seine Lieblingsgetränke hinstelle und in ständig auffordere zu trinken, kommt nicht mehr dazu. Selbst wenn er Fieber hat trinkt er nicht mehr. Ich weiß nicht mehr was ich ...

von Sara06 04.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Gewicht

Mein Sohn 2 Jahre ist knapp 81cm groß. Mitte September zur U7 wog er genau 10,0kg,bis vor ein paar Tagen wog er 10,1kg,da er die letzten Tage Fieber hatte hat er etwas abgenommen,wog heut 9,8kg, er trinkt aber ausreichend.Wenn er krank ist,hat er bisher immer etwas ...

von Caro82 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.