Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fremdeln

Hallo Herr Doktor,
was ist die Fremdelphase beim Baby?

Danke für alles und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

von Aleksija am 30.12.2010, 10:15 Uhr

 

Antwort:

Fremdeln

Liebe A.,
das Fremdeln tritt typischerweise so um den 8.Monat auf, je nach Kind unterschiedlich früh und unterschiedlich ausgeprägt. Es hat wohl die Funktion, dass sich das KInd in den ersten Lebensjahren an diejenigen Personen hält, die am besten für sein Wohl sorgen. Es hängt ab von der Persönlichkeit, die auch genetisch geprägt ist, von der bisherigen Erfahrung mit anderen Menschen und auch davon, wie die nahen Bezugspersonen auf die "Fremden" reagieren. Wichtig ist, dass man dem KInd immer Zeit lässt, sich erst mal auf Abstand mit anderen anzufreunden und Kontakt zu knüpfen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mehrmaliges Aufwachen und Extremes Fremdeln

Lieber Dr.Busse, ich bräuchte bitte Ihren Rat bei "ein paar" Fragen..... Meine Tochter Sophia ist nun 5 Monate alt.Wir hatten eine wunderschöne Schwangerschaft und eine unbeschwerte,natürliche Geburt, einen tollen Stillstart und die ersten 3 Monate wurden wir wirklich ...

von nadinette 01.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

extremes Fremdeln??

Hallo Herr Dr. Busse, es geht um meinen Neffen, der im April 1 Jahr alt geworden ist. Meine Schwester weißt nicht mehr weiter, denn ihr Sohn fremdel extrem stark. Im Bekanntenkreis heist er nur Schreikind. Man darf dieses Kind nicht anfassen, nicht anschauen u.a, sofort ...

von diekleinen4Strolche 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln- nur bestimmte Personen

Hallo Dr. Busse, unser 6 Monate alter Sohn fremdelt seit er 4 Monate alt ist. Im Prinzip kein Problem, was uns aber wundert ist, dass er nur bei bestimmten Personen fremdelt. Zum Beispiel ist meine beste Freundin - sehr kinderlieb - regelmäßig und mindestens 1x pro Woche ...

von juramaid 06.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln bzw. Verlustangst bei 3 jährigem

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Sohn (im November 3 geworden). Allerdings weiss ich auch nicht ob ich damit bei Ihnen an der richtigen Adresse bin...;-) Also ich versuche das Problem mal kurz zu schildern. Er ist seit November im Kindergarten ...

von Tanja5580 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

fremdelndes kind

hallo dr busse. ich schreibe ihnen, weil ich mir im moment keinen rat mehr weiß. mein sohn, mittlerweile 5 monate fremdelt extrem. auch bei leuten die er mittlerweile schon an stimme und gesicht kennt. auch beim bus fahren ist das ziemlich extrem und weint nur noch. ich ...

von muaddal 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir haben folgendes "Problem": Unsere Kleine (16 Wochen alt) schreit beim Anblick anderer Personen und/oder in fremder Umgebung sehr heftig. Sind wir irgendwo zu Besuch, hilft dann oft nur, den Heimweg anzutreten, da sie sich nicht beruhigen ...

von ccandyg 06.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln

Lieber Hr. Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt. Ich habe das Gefühl, er ist immer noch in der Fremdelphase. Er ist insgesamt ein ängstliches Kind und reagiert auf Fremde bzw. auch auf Bekannte, die er länger nicht gesehen hat, sehr ängstlich und weint. Ist diese ...

von mausi7779 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Kein Fremdeln

Hallo, es geht um meine Tochter (sie wird in 10 Tagen 1 Jahr). Und zwar hat sie keine Scheu vor Fremden. Sie fremdelt nicht und nix dergleichen! Sie lächelt jede/n Fremden an, der nett zu sein scheint, geht im Wartezimmer/Cafe/wo auch immer einfach zu Fremden, um mit ihnen zu ...

von Kazimiera 14.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn wird nächste Woche 1 Jahr alt. Im Moment ist er sehr schwierig. Er schreit viel (bekommt auch gerade Backenzähne), hängt mir den ganzen Tag am Bein, kann sich nicht alleine beschäftigen und vorallem fällt mir auf das er ganz arg fremdelt obwohl ...

von habi79 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Fremdeln....

Hallo, puhhhh, gestern abend gabs wieder Theater. Ich war abends weg. Mein Mann hat dann erzählt, dass Laurenz ( 11,5 Monate alt ) mich wohl in der Wohnung gesucht hat, und als er mich nicht gefunden hat, hat er zum schreien angefangen. Ganze 3,5 Stunden hat er ...

von Doris-30 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fremdeln

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.