Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fliegen mit Schnupfen

Hallo Dr. Busse,
unser 11 Monate alter Sohn hat ständig Infekte seit er zahnt. Jetzt habe ich ja gelesen, dass das durchaus normal und wünschenswert ist.

Heute (Donnerstag) hat er plötzlich wieder 38 Fieber und die Nase läuft. Jetzt wollen wir aber am Sonntag in die Toskana fliegen. Kann ich mit einem Schnupfen mit ihm überhaupt fliegen, und was muss ich beachten?

Danke für Ihre Antwort,
katrin

von Katrin am 26.04.2001, 21:11 Uhr

 

Antwort:

Fliegen mit Schnupfen

Liebe Katrin,
am besten lassen Sie heute noch den Kinderart nachsehne, ob die Ohren o.K. sind. Und auf jeden FAll abschwellende Nasentropfen vor Start und LAndung und dabei etwas zu trinken geben.
Schönen Urlaub!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.04.2001

Antwort:

Nachtrag: Fliegen mit Schnupfen

Heute ist das Fieber bei über 39,7 (im Po gemessen) und der Kinderarzt sagt, das Ohr sei etwas gerötet. Ich habe das Antibiotikum für alle Fälle hier. Ich soll es geben, wenn es schlimmer wird. Kann ich trotzdem fliegen??

Katrin

von Katrin am 27.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.