Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

Guten Tag Herr busse

Meine Tochter befindet sich in Quarantäne in ihrer kindergartengruppe gab es ein Kind das posetiv getest wurde.

Seit meine Tochter in Quarantäne ist wird 3 mal täglich Fieber gemessen sie hat tagelang durchgehend 38grad am Montag rief ich den kinderarzt an ob es bedenklich ist und wir sie zur Sicherheit testen lassen sollen, aber er sieht kein Grund darin sie zu testen bzw sagte die Arzthelferin nun war ihre Temperatur gestern normal auch heute morgen alles top schlagartig ist sie wieder sehr warm gewesen so das ich beschloß Fieber zu messen wieder 38 Grad

Ich Weiss das es nur eine erhöhte Temperatur ist ich frage mich dennoch ist es wirklich weiter kein grund sie zu testen? Der Kinderarzt meinte auch bzw Arzthelferin meinte wenn ich den test selber zahlen möchte muss ich mit bis zu 300 Euro rechnen das kann doch nicht wahr sein das man das kind nicht mit erhöhte Temperatur testet

Wie würden sie dies als Kinderarzt beurteilen

Ich danke Ihnen schonmal

von sabse1904 am 10.02.2021, 17:22 Uhr

 

Antwort:

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

Liebe S.,
die gemessene Temperatur wird ja sehr von der Umgebungstemperatur, der Bekleidung und der Aktivität bestimmt. Deshalb gilt auch eine Temperatur bis 37,9 als völlig normal. Und der Kinderarzt hat sicher Recht, wenn er für ein Kind, das keine weiteren Symptome hat und bei dem keine hohe Wahrscheinlichkeit für eine Ansteckung mit SarsCoV2 besteht keinen PCR-Test anordnet. Der PCR-Test kostet übrigens keinesfalls 300 Euro.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.02.2021

Antwort:

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

Du brauchst nicht testen lassen. 38 Grad ist fast nichts. Wenn es dem Kind gut geht, musst Du nicht einmal zum Arzt. Du weißt doch, dass Corona bei Kindern meist sehr milde verläuft. Selbst wenn sie es haben sollte, bringt Dir ein Test nichts, außer Du und Mann habt Sorge, Euch anzustecken bzw. Quarantäne einhalten zu müssen. Also ich würde eher Mann und mich testen lassen, eben weil Ihr vermutlich öfter raus müsst als das Kind.

von Port am 10.02.2021

Antwort:

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

An Deiner Stelle würde ich mich mit dem Gesundheitsamt welches Deine Tochter unter Quarantäne gestellt hat in Verbindung setzen.

von Tigerblume am 10.02.2021

Antwort:

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

Vllt kann ich ja etwas weiterhelfen.
Von meiner Freundin die Kinder waren beide 2 wochen in quarantäne und beide kinder hatten in den ersten tagen erhöhte Temperaturen entwickelt die nachher schon über eine woche gingen. Das Gesundheitsamt sagte erst nach einer Woche das sie zum testen müssen. (Also sie hatten da schon eine woche lang um die 38grad) heute kam das Ergebnis das beide gott sei dank negativ sind.

von Anid3009 am 10.02.2021

Antwort:

Erhöhte Temperatur während Quarantäne

Hi. Bei uns war es so, dass mein Mann u ich positiv getestet wurden. Unsere Tochter (< 1 Jahr) wurde nicht getestet. Sie testeten zu diesem Zeitpunkt (in Österreich) Kinder unter 10 Jahren nur auf ausdrücklichen Wunsch, da das Testen nicht so angenehm ist.
Da dein Kind ja sowieso in Quarantäne ist, macht es auch keinen Sinn sie zu testen .... sie würde ja wenn eh nur symptomatisch behandelt u da macht es keinen Unterschied ob pos od neg, aber die Überlegung wäre ob nicht ihr als Kontaktpersonen dann auch sowieso im Quarantäne seid oder euch testen lassen solltet.
In Österreich gibt es eine Nummer die man anrufen und über solche Fälle nachfragen kann.

von bina2020 am 10.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Andauernd erhöhte Temperatur

Guten Abend Mein Sohn (4 Monate) hat seit ein paar Tagen ständig erhöhte Temperatur so um die 37.7 und immer wieder rote Bäckchen (Grund des Messens) wirkt an sich aber total fit außer dass er weinerlicher ist. Könnte es schon am zahnen liegen ? Er sabbert total viel und ...

von Ardi19 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Ständig erhöhte Temperatur auch normal?

Guten Tag, mein Sohn (18 Monate) hat seit 3 Wochen nun einen Infekt. Erst einen Pseudokrupp mit Schnupfen und Temperaturen bis 38,2 max. Nun kämpft er mit dem zweiten Schnupfen und weiter ohne Pausen einen bellenden Husten (Bronchien sind frei, Hals nicht entzündet), vor ...

von YW83 04.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Woher kommt die erhöhte Temperatur

Mein Sohn 7 Wochen alt hat seit knapp 3 Wochen erhöhte Temperatur. Liegt immer zwischen 37,4 und 38 grad. (Stirn-Schläfen Thermometer) habe auch schon ein anderes Thermometer besorgt um zu testen, ob es daran liegt. Beim Kinderarzt wurde schon Blut, Urin und Stuhl untersucht. ...

von Kensi 17.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Erhöhte Temperatur Säugling

Hallo, Meine Tochter 3 Monate alt hat zwischendurch erhöhte Temperatur immer bei 37,7 sie ist dann immer leicht gerötet und dann messe ich. Sie ist aber total fit und trinkt normal. Kann sowas von zuviel Bespaßung oder Müdigkeit kommen? Meist senkt es sich von selbst. Sollte ...

von Biene0607 07.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Erhöhte Temperatur - Urlaub?

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter (11 Monate alt) hat seit gestern eine erhöhte Temperatur (gestern Abend 38,3°C und heute Morgen 37,7°C) und Schnupfen (ziemlich verschleimt). Ihre Augen tränen und die Nacht war sehr unruhig (oft aufgewacht und geweint). Sie trinkt ...

von SuMiJu 25.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Kind 2 Jahre ständig erhöhte Temperatur und kalte Extremitäten

Hallo Herr Dr. Busse, seit Längerem macht mir Sorgen dass meine Tochter (2 Jahre 3 Monate) ständig eine erhöhte Körpertemperatur hat (abends 37,5 - 37,9). Unser Kinderarzt sagte dazu (noch in der Babyzeit) dass das manchen Kindern einfach so sei. Bei ihr ist es allerdings so ...

von sleepflower 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Seit knapp 4 Monaten erhöhte Temperatur

Hallo Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist nun 5 1/2 Monate alt und hat seit knapp 4 Monaten ständig erhöhte Temperatur bis 38°C. Unser Kinderarzt sagt, dass es bis 38,2°/38,3° nicht schlimm ist und dass es einfach so hitzige Babys gibt. Ich muss dazu sagen, dass er nur eine ...

von Bibi1104 09.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Dauerhaft erhöhte Temperatur Baby 7 Monate

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mir ist aufgefallen, dass mein 7 Monate alter Sohn dauerhaft erhöhte Temperatur hat. Morgens wie Abends zwischen 37,5-37,8. Er hat einen guten Allgemeinzustand, jedoch sinkt die Temperatur (seit Geburt an) selten unter 37,5. Ich mache mir etwas ...

von MamaK1983 09.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Seit 9 Tages erhöhte Temperatur

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter, 17 Monate alt, hat seit vergangenen Samstag, also 9 Tages, erhöhte Temperatur. Diese ist nicht durchgängig vorhanden sondern weist deutliche Schwankungen auf. Von 36,8-38,0. am vergangenen Mittwoch waren wir bei unserem Kinderarzt. ...

von Sabrina_frank 01.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Scharlach erhöhte Temperatur Bauchweh

Sehr geehrter Herr Busse, Meine Tochter hat seid 5 Tagen(Mittwoch) hohes Fieber. Wir haben gestern vom Arzt Antibiotikum gehen Scharlach bekommen. Er meinte das nach 24 Stunden das Fieber nicht mehr da sei. Leider hat meine Tochter immer noch Fieber. Wie lange dauert es bis ...

von Yasmina001 10.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erhöhte Temperatur

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.