Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Einschlafen,bzw. Durchschlafen

Guten Tag Herr Dr.Busse,
ich habe ein paar Fragen wegen den Einschlafen,bzw.Durchschlafen.
Mein Sohn wurde am 2.6.09 geboren. Er hat meistens immer sehr gut durchgeschlafen und ist auch leicht eingeschlafen. Jetzt war es so das er vor einigen Wochen die Milch komplett verweigert hatte (Beikost habe ich schon eingeführt!),er hat nur noch Milchbreie, Getreide-Obst-Breie, Menüs und Obst gegessen u ziemlich gleichzeitig ist dann auch dieses Schlafproblem aufgetreten. Er hatte nachts Hunger u hat aber keine Milch getrunken. Das ganze ging so bis ungefähr bis vor 6 Tagen. Seit diesem Tag trinkt er nun wieder so gegen 23 Uhr und 8:30 Uhr seine 2er Milch. Dachte das es jetzt besser wird, nur ist es nun seit ca. 2 Tagen so schlimm, das er nur noch auf den Arm einschläft u sobald ich ihn hinlege in sein Bett, welches bei uns im Schlafzimmer liegt, ganz hysterisch losschreit u sich gar nicht mehr beruhigt!!!!Er schreit wirklich dann nur noch u geht immer mit dem Bauch hoch!!!Haben ihn auch schon zu uns ins Bett genommen, aber selbst da schreit er weiter u nur wenn er in den Arm genommen wird beruhigt er sich.Aber es kann doch nicht sein das er nun jede Nacht bei uns im Bett schläft.Weiß nun wirklich nicht mehr weiter.Vielleicht können Sie mir einen Tip geben.
Ach ja Zahnen tut er noch nicht, da hatte der KiA Anfang der letzten Woche bei der U5 nachgeschaut.
Vielen Dank schon einmal für die Beantwortung.

von Marushina am 16.12.2009, 14:25 Uhr

 

Antwort:

Einschlafen,bzw. Durchschlafen

Liebe M.,
fangen Sie das besser nicht an mit dem auf dem Arm einschlafen sondern bleiben konsequent bei dem bisherigen Zubettgehritual und notfalls so lange nur leise redend oder singend am Bett sitzen bis er sich beruhigt. Auch wenn es mühsam ist, so zeigen Sie ihm dass Sie ihm beistehen, er bekommt aber die Chance, das selber einschlafen wieder zu lernen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nachts nicht durchschlafen und Mittags nur mit Geschrei

Hallo! Ich habe eine ganz dringende Frage und weiß langsam auch nicht mehr weiter. Unsere Tochter ist 22 Monate alt und schläft seit ca. 8 Wochen kaum eine Nacht durch. Sie geht abends fast immer zur gleichen Zeit ins Bett und bekommt dann noch eine Gute-Nacht-Geschichte ...

von katharina0502 15.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Extremes Augen-und Ohrenreiben hindert am Einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter, inzwischen fast 1 Jahr, ist eigentlich ein ganz guter Schläfer, nur das Problem ist das sie sich, schon seit Geburt an, wenn sie müde ist so extrem an Augen und Ohren reibt, juckt, kratzt, das es sie am einschlafen hindert und sie dann ...

von fräuleinsonnenschein 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen, "zurück zu Mama"

Hallo! Unser Söhnchen ist jetzt fast 24 Mon. alt. In den letzten Tagen ist er nachts häufig weinend aufgewacht. Dies hat sich so sehr gesteigert, dass er nicht mehr in seinem eigenen Bettchen schlafen wollte. Tagsüber verlangt er ständig nach seinem Kuscheltier und dem ...

von Striegel 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

abstillen und durchschlafen

Hallo, mein Sohn ist 13 Monate alt und ich stille noch. Er wird abends zum einschlafen und nachts gestillt. Tagsüber schläft er zweimal, ohne ihn zu stillen ein. Nachdem er um 8 in den Schlaf gestillt worden ist, wacht er zum erstenmal so gegen 11/halb 12 auf und verlangt nach ...

von romy02 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Einschlafen seit Zeitumstellung durcheinander

Hallo, unser Kleiner ist jetzt 10 Monate alt und seit der Zeitumstellung ist das Einschlafen ein einziger Kampf. Wir sind von Anfang an bei ihm sitzen geblieben, bis er eingeschlafen war (vielleicht ein Fehler?). Jetzt müssen wir immer noch sitzen bleiben, sonst stellt er ...

von tasmaindevil 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Durchschlafen und Schlafpensum

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe eine große Sorge auf dem Herzen. Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate alt und hat bisher noch NIE durchgeschlafen. Ich weiß auch das es meine Schuld war, denn ich habe immer sehr viele Einschlafhilfen gestellt und sie war am Schluß ...

von sonnenblume12 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Plötzl. nicht mehr durchschlafen? (2 Jahre)

Lieber Herr Dr. Busse und auch gern alle anderen Mami´s! Ich habe eine Frage,bzw. bin etwas verwundert. Unsere Tochter ist gerade 2 Jahre geworden. Sie hatte bisher seit sie 1 1/4 Jahre alt ist nachts durchgeschlafen,mal eins kam es natürlich auch vor das sie aufgewacht ...

von Antje73 09.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

durchschlafen

Hallo, mein Sohn ist jetzt knapp 11 Monate alt. Bis zum Alter von 3 Monaten hatte er eine 5-6 Std. Schlafphase und seit dem, also jetzt schon 8 Monate, kommt er alle 2-3 Std. und will gestillt werden. Manchmal auch stündlich...Man schiebt es ja immer auf was anderes, mal die ...

von romy02 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Schreiprobleme beim Einschlafen

Guten Abend! Unsere Tochter (genau 1 Jahr) ist momentan wieder so schwierig beim Einschlafen. Sie schreit aus vollem Hals, wenn sie keinen mehr sieht. Das kann sich schon auf 1 1/2 Stunden ziehen, bis sie dann endlich schläft. Meine Frage ist nun: Wie sollen wir das am besten ...

von Gittal1976 24.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Durchschlafen

Hallo! Mein Sohn ist 6 1/2 Monate alt wird noch gestillt, bekommt mittags Beikost und abends ab und zu mal auch ein Brei, sonst immer gestillt. Wann schlafen Babys ganz durch? er wacht nachts meistens 1-2 mal auf wird gestillt und schläft eigentlich wieder ...

von Ana84 24.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.