Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Einschlafen am Tag

Hallo Dr. Busse

Ich kriege noch die Krise. mein Sohn ist fast 8 Monate alt und er hat unheimlich Schwierigkeiten tagsüber einzuschlafen, allerdings hat er das eigentlich schon immer, nur jetzt finde ich wird es schlimmer. Er ist total müde und quengelig und wenn ich ihn hinlege (mache ich auch immer nach dem mittagessen) geht das Geschrei los und er hört nicht auf, er steigert sich total da rein und ist dann nicht zu beruhigen. Fahren wir im Kinderwagen oder Auto hat er damit keine Probleme, auch abends ist das Einschlafen eigentlich kein Problem, weil er dann ja so müde ist, das er mir schon fast beim Brei einschläft. Was kann ich tun, ich weiß nicht weiter. Soll ich ihn schreien lassen, oder einfach immer wieder hinlegen. Wäre für eine Idee total dankbar.
Liebe Grüße
Katrin

von elchbaby am 20.10.2005, 14:47 Uhr

 

Antwort:

Einschlafen am Tag

Liebe E.,
Sie sollten ihn sofort hinlegen, wenn er müde und quengelig wird und dann konsequent nue leise redend daneben sitzen bleiben, sonst aber nichts tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.10.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.