Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

durchfall nach zäpfchen?

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter (1,5) brütet seit Montag an einem Infekt. Montag abend hat sie sich einmal übergeben (hatte da allerdings den Mittagsschlaf ausgelassen und der Tag war insgesamt sehr aufregend, wir waren viel draußen und es war ziemlich schwül), in der Nacht hatte sie dann richtig heiß glühende Hand- und Fußflächen, laut Ohrenthermometer aber kein Fieber. Am Dienstag war sie etwas schlapper als sonst, bis zum Abend aber eigentlich wie immer (wir hatten am Mittag eine gewitterbedingte Temparaturschwankung von 10 Grad, abends war es dann wieder total stickig), wieder hat sie sich nur abends einmal übergeben (nach einer Autofahrt in der Hitze) und hat dann nachts aber Fieber (39,3) entwickelt.

Also waren wir gestern beim Hausarzt, der konnte aber abgesehen von einer leichten Rötung in den Ohren nichts feststellen und hat empfohlen, ihr bei Quengeligkeit und Fieber am Abend ein Paracetamol 125 Zäpfchen zu geben. Sie hatte gestern sehr lange geschlafen und war nach 4 Stunden wieder so müde, dass sie gleich weitergeschlafen hat.

Am Abend ging es ihr nicht gut, sie hatte wieder Fieber über 39, außerdem rote Pünktchen im Gesicht und unter den Achseln und war sehr quengelig, also gab ich ihr ein Zäpfchen. Im Anschluss daran hat sie nur noch geschrien, hat innerhalb von höchstens 2 Minuten sehr flüssigen Durchfall bekommen, der auch die Nacht über bis etwa heute Mittag anhielt. Zusätzlich musste sie sich mehrmals übergeben. Fieber hatte sie bis heute Nachmittag, jetzt ist es runter, aber sie ist sehr schlapp und schläft auch schon wieder. Gegessen hat sie seit gestern abend nichts mehr, sie trinkt auch fast ausschließlich Muttermilch, ab und zu einen Schluck Wasser aber keinen Tee.

Können der Durchfall und das Erbrechen durch das Paracetamol-Zäpfchen ausgelöst worden sein??
Vor vier Wochen hatte sie die letzte Masern-Mumps-Röteln-Impfung von dreien. Kann das Fieber sonst noch daher kommen? Ich dachte die Inkubationszeit betrüge maximal 2 Wochen?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Mfg
Katrin

von htb am 26.06.2008, 19:20 Uhr

 

Antwort:

durchfall nach zäpfchen?

Liebe Katrin,
das Zäpfchen macht keinen Durchfall, es reizt aber den Schließmuskel etwas und der schon zuvor im Bauch entstandene Durchfall kommt heraus.
Auch von der MMR Impfung kann das nicht mehr sein. Eher ist es ein Infekt, der überstanden werden muss.
Gute Besserung!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Durchfall

Hallo, meine Tochter (1J.) hat seit gut 3 Wochen Durchfall bzw. schleimigen wässrigen Stuhlgang. Auch bei Blähungen kommt immer etwas mit. Ihr geht es ansonsten gut, kein Fieber, trinkt und isst gut und ist fit. Der KiA hat bisher nichts gefunden, sie bekam nun pulver mit ...

von wälder hex 20.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo, mein Sohn (21 Monate) hat seit 1 Woche 1 x am Tag Durchfall (nicht grün) was kann das sein?Er bekommt jetzt 3 Zähne auf einmal.Kann es davon kommen?Soll ich ihn weiter die gewohnte Nahrung geben? Er ist sonst ausser n Schnupfen fröhlich und ...

von isis.igaly 18.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall mit Schleimbildung / Blähungen

sehr geehrter herr dr. busse, meine tochter ist genau 11 monate alt und hat seit 2 tagen verdauungs/magenprobleme. es begann damit, dass sie auffällig häufig pupsen musste, richtig laut und teilweise klang es, als wäre etwas mit dabei herausgekommen, sah ich nach, war in der ...

von rosenrot1109 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Hr.Dr.Busse, meine kleine (fast 12 monate) hat seit gestern Abend starken Durchfall und auch Krämpfe aber ohne Fieber, was könnte das sein, hatte gestern 2 Brote mit Leberwurst gegessen, Banane und am Abend noch ein klein wenig Bratwurst vom Papa. Könnte es sein das es ...

von Lilly220607 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Nachtrag zu mein Baby hat ständig Durchfall

Ach ja der Stuhl ist mittlerweile gelb-grün, wechselt aber auch mal und ist dann nur grün oder gelb. Er riecht auch nicht immer übel, manchmal ist er sogar fast geruchsneutral, allerdings nur manchmal. Er isst auch normal (ca alle 2-3 Std. 200ml Milch, ausser nachts da ...

von bluerose83 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Mein Baby hat ständig Durchfall

Hallo und wunderschönen gutenTag, ich habe mal eine Frage, mein kleiner Sohn (4 Monate) hat in letzter Zeit öfters Durchfall, vor kurzem 2 Tage am Stück und dann war wieder alles okay. Er hatte kein Fieber und er war auch nicht quengelig oder so. Heute hat es wieder ...

von bluerose83 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall und ansonsten munter

Hallo, mein Sohn (5 1/2 Jahre) hat seid längerem sehr viel Zahnweh. Jetzt wurde ihm letzte Woche ein Reststück vom Milchzahn (der sehr "marode" war)hinten gezogen, es kommt wohl ein neuer Backenzahn. Er hat immer wieder abends Zahnschmerzen (nicht jeden Abend) die echt heftig ...

von Kirstin2 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

morgendlicher Durchfall

Hallo. Unser grade 3jähriger Sohn hat seit Wochen oder gar Monaten morgens Durchfall, was sich aber nach dem Frühstück gibt. Ist das ein Grund zur Bersognis, und woran könnte es liegen? Da es ihm ansonsten gut geht, vergesse ich immer, beim KA nachzufragen, wenn ich wegen ...

von Frau Maus 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse, ich hatte Ihnen vor ein paar Tagen bereits schon einmal geschrieben. Unsere Tochter (1 Jahr) hatte da bereits mehrere Tage sehr grünen Stuhlgang und eher dünnflüssig. Sie vermuteten einen leichten Infekt oder das zahnen. Jetzt hat sich der ...

von SiKa 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Essensverweigerung und Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist fast 1 Jahr alt. Sie ist zwar ziemlich schmal und leicht, aber trotzdem ein sehr guter Esser, sie isst eigentlich alles gerne, viel und schnell. Letzten Mittwoch hat sie ihr komplettes Mittagessen (Gemüse-Kartoffel-Brei) schwallartig ...

von Steffi9 07.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.