Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

dringend!! leicht geöffnetes Nierenbecken

Hallo Dr. Busse!
Danke für Ihre schnelle Antwort. Am Montag wird der Urin noch einmal kontrolliert. Ich werde dann den KIA auf die Reflux-Untersuchung ansprchen.
Leider haben sie mir nicht mehr zu dem geöffneten Nierenbecken geantwortet. Außer das es schon mal geweitet sein kann.
Was für Folgen kann es haben, wenn es nicht kurzfristig geweitet ist? Was wird dann unternommen? Mein Mann hat jetzt Angst, daß es gefährlich ist (lebensbedrohlich war seine genaue Wortwahl). Ich bin da etwas ruhiger. Doch ich würde ihn jetzt natürlich auch gerne beruhugen.

Vielen Dank und einen restlichen schönen Vatertag.

Liebe Grüße
Manuela

von Manuela am 24.05.2001, 21:20 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.