Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Cortisoninhalation bei bellendem Husten nachts / verschleimten Bronchien

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unsere Tochter (2) hat seit 5-6 Monaten immer wieder Probelme mit den Atemwegen und Husten (fast ausschliesslich nachts bzw. im Liegen, in Hustenanfällen) ohne weiter Symptome (kein Schnupfen, kein Fieber), zur Zeit wieder akut. Da ich in dieser Zeit plötzlich auch an diversen Atemwegserkrankungen litt (4 Kehlkopfentzündungen und sehr lange anhaltender sehr quälender Husten) waren wir beide schon beim Arzt, die wussten aber nicht wirklich weiter. Röntgen der Lunge bei meiner Tochter ergab keine weiteren Probleme ausser stark verschleimter Bronchien.

Nun meine Fragen: Kann es Zufall sein, dass wir beide Probleme mit Husten hatten, kann es sein,d ass wir uns gegenseitig angesteckt haben oder kann das zB am Schimmel liegen, der im Winter in unserer Wohnung aufgetreten ist?

Meine Tochter soll nun 1 Monat lang 2* tägl. Kortison inhalieren. Der Arzt hat mir erklärt, dass das Spray nur in der Lunge wirkt und daher gäbe es keine NW. Ist die permanente Angst vieler Eltern und mancher Ärzte vor der Kortiosngabe also nur auf mangelndes Wissen zurückzuführen oder ist Cortison wirklich (immernoch) umstritten?


Danke

von Kunderella am 26.08.2009, 11:59 Uhr

 

Antwort:

Cortisoninhalation bei bellendem Husten nachts / verschleimten Bronchien

Lieb K.,
die Ursache kann ich so leider nicht beurteilen. Die Inhalation mit einem Corticoid ist aber wohl erprobte Standardbehandlung und in deiser Dosis ohne Nebenwirkungen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Husten

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ( 5) hat mal wieder ( letzte mal 2 Monate her) seit 12 Tagen Husten.Es fing mit Schnupfen an und dann Husten. Schnupfen ist gelb-grün und mal weiß. Er bekommt Dauerhaft: Mo,Ab 1 Hub 125 Flutide.jetzt dazu mo ,mi, u. ab Salbutamol ...

von lea1 21.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

heiserkeit und husten

meine tochter ist sehr heiser und hat kaum ne stimmen.außerdem leitet sie unter einem bellendem husten. wir waren beim arzt,keine entzündung festzustellen. wir reiben brust ein,inhalieren und geben hustensaft.. haben sie noch ein guten tipp? danke lg ...

von Mo1978 20.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Erbrechen nach Husten/niesen oder lachen

Hallo, ich weiß das ich hier im Kinderarztforum bin, aber vielleicht können sie mir eine Antwort geben. Ich bin in der 12.ten SSW und habe ab und an das Problem seit der 8.ten Woche der Schwangerschaft (auch in den letzten zwei Monaten meiner ersten Schwangerschaft und auch ...

von franni 18.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Trockener Husten / Kopf

Guten Tag Dr. Busse, mein Sohn ist etwas über 8 Monate alt. Schon als junges Baby hat er öfter mal trocken gehustet, aber das erschien mir nicht weiter auffällig. Seit einiger Zeit kommt das aber sehr oft vor und er atmet auch oft laut und schnell durch den Mund (hechelt), ...

von Dezemberbaby 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

ständiger husten

guten tag, mein sohn 5 monate alt, hat sei ca. 1 monat ständig husten, war schon mehrmals beim kinderarzt, und die meinte, dass die lunge frei sei und nix zu hören ist, er hustet meist, wenn er liegt. ich finde den husten aber nicht normal. er ist ansonsten gesund, kein ...

von kikulou 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

pfeifen und husten

Hallo Dr. Busse Mein Sohn fast 5 hat öfter Bronchitis (hauptsächlich im Winter) und ab und an pfeifende Atemgeräusche.Er ist dann nach Besuch eines Lungenarztes auf Sanasthmax eingestellt wurden.Anfangs sollte er einmal am Tag (bei Infekt 2x) immer gemischt mit Salz ...

von reni906090 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

nachtrag zum ständigen husten!

ich hab hier schon oft vom kindlichen astma bronchiale gehört! wie kann meine kinderärztin daraufhin untersuchen?? oder muss ich damit zum spezialisten? wär das eine erklärung für die immer wiederkehrenden attacken? im moment bekommt sie kochsalzlösung zum inhalieren, ...

von din7 18.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

immer wieder infekte mit husten!

hallo herr doktor busse! meine kleine wird im dezember drei. wir hatten knapp nach dem ersten geburtstag eine angina mit krankenhausaufenthalt, dieses jahr schon eine lungenentzündung und zwei wochen später eine bronchitis! im moment ist es auch wieder sehr schlimm, ...

von din7 18.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten

Meine Tochter ist 4 Monate alt. Sie sollte letzten Mittwoch geimpft werden. Da sie aber manchmal ein bisschen hustet, haben wir das auf nächste Woche verschoben. Sie hustet jede Stunde mal ein bisschen. Das habe ich dem Arzt auch gesagt. Aber was ich dagegen machen kann, hat er ...

von malli 17.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten

Lieber Herr Dr. Busse Meine Tochter 8 Monate hat seit ca. 3 Wochen immer einen Hustenanfall nach dem trinken (Fläschchen Beba). Sie bekommt morgens um 06.00 Uhr das erste, dann Hustenanfall ca. 10 - 15 Min. lang, trockener husten, nicht bellend oder pfeiffend immer ...

von kareen 17.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.