Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Coffeintherapie wegen Sauerstoffsättigung bis 78% im Tiefschlaf?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

vielen Dank für die schnelle Beantwortung der Frage mit dem Titel "Coffeintherapie wegen Sauerstoffsättigung bis 78% im Tiefschlaf?".

Ich habe heute mit der Assistenzärztin der Station gesprochen. Die O2-Sättigung ist im Tiefschlaf mit O2-Gabe im Normbereich (>92%), wie gesagt ohne Gabe bei 87-92%. Ich fragte nach Sauerstoff für zu Hause, doch mir wurde nahegelegt, dass dies keine Therapiemaßnahme sei bzw. es zu Hause nicht machbar wäre und mehr Risiken hätte als die Coffeintherapie. Nun sieht es so aus, dass er Montag die erste Gabe Coffein bekommt, über Nacht bleibt und am nächsten Tag mit einer festen Dosis (oral zu verabreichen) entlassen wird. Diese Dosis soll dann einen Monat lang gegeben werden.

Meine Fragen:
a) ist die Coffeintherapie hier die richtige Wahl?
Bisher wurde immer von den AUswirkungen der Neugeboreneninfektion auf die Lungenfunktion gesprochen, nun heiß es Schlafapnoe, weil ich dieses Wort ins Spiel gebracht habe. Unter meiner Beobachtung merkte ich jedoch tatsächlich Atemaussetzer.
b) sollte die Dosis nicht individuell nach Körpergewicht permanent abgestimmt werden oder kann wirklich eine feste Dosis für 1 Monat gegeben werden?
c) Welche Nebenwirkungen birgt die Coffein-Therapie? Bekommt der Kleine dann noch genügend Schlaf? Sollte man eine gewisse Zeit nach der Antibiose (i.v. verabreicht) bis zum Beginn der Therapie abwarten (wegen Aufbau der Darmflora etc)?

Vielen Dank für Ihr Verständnis für besorgte Eltern und die geduldige Beantwortung.

von claki am 26.07.2012, 22:42 Uhr

 

Antwort:

Coffeintherapie wegen Sauerstoffsättigung bis 78% im Tiefschlaf?

Liebe C.,
das ist eine übliche Behandlung, ich kann aber aus der Ferne natürlich keine konkreten Ratschläge für den Einzelfall geben. Sie können sicher den Kollegen in der Klinik vertrauen!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Coffeintherapie wegen Sauerstoffsättigung bis 78% im Tiefschlaf?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist nun 6 Tage alt. Es wurde am 3. Lebenstag eine Neugeboreneninfektion festegstellt, die mittels Anbitbiose seit 5 Tagen therapiert wird. Seit dieser hat er Monitoring und die Sauerstoffsättigung sinkt (hauptsächlich im Tiefschlaf) ...

von claki 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tiefschlaf, Sauerstoffsättigung

Sauerstoffsättigung - ab wann kritisch für Gehirnentwicklung ?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 10 Monate alter Sohn wird gerade mit RS-Virus stationär behandelt und bekommt nachts Sauerstoff, da die Sättigung im Durchschnitt im Tiefschlaf nur 91 % beträgt. Es wurde darauf aufmerksam gemacht, dass es sonst zu Schäden in der Gehirnentwicklung ...

von marieanna 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Sauerstoffsättigung und warmes Wetter

Sehr geehrter Herr Busse, ich hätte bitte nur mal gern Ihre Meinung gehört. Unser Kleine (geb 24+3), jetzt nun ein Jahr alt ist eigentlich gesund und ziemlich fit. Sie ist noch mit Bipap (wegen BPD) zu hause die aber nur nach Bedarf benutzt wird. Sauerstoffsättigung normal ...

von 21sep2010 29.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Flacher Atem im Tiefschlaf

Ist es normal, dass Babys so tief schlafen, dass man dabei kaum bzw. gar keinen Atem sieht und auch erst mal keine Reaktion auf Hochheben oder Anfassen geschieht. Habe dies bei meinem Sohn, 8 Wochen, jetzt schon ein paar Mal festgestellt. Erst wenn ich ihn dann fester ...

von bellamanka 01.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tiefschlaf

Babys im Tiefschlaf wecken

Lieber Herr Busse Wie macht man das, wenn man mit dem Wagen von einem Spaziergang nach Hause kommt und die Kleinen im Moment ja so dick eingepackt sind? Unser Sohn (6 Monate) ist dann oft im Tiefschlaf. Aber so dick eingepackt kann ich ihn in der warmen Wohnung nicht schlafen ...

von Cahuita 26.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tiefschlaf

Sauerstoffsättigung ok?

guten Morgen Dr. Busse, ich habe einen fast 6 Wochen alten Sohn. 3 wochen nach der Geburt sind wir in die Kinderklinik eingeliefert worden, da er wohl schlecht Luft bekam. Er machte schon nach der Geburt komische Geräusche beim Atmen, dies hat sich gesteigert. In der Klinik ...

von marfa 09.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Baby findet tagsüber nicht in den Tiefschlaf

S.g. Herr Dr. Busse, mein zweiter Sohn ist jetzt 7 Wochen alt. In den letzten Tagen bzw. Wochen gestaltet sich das tagsüber schlafen immer schwieriger. Er ist eigentlich (wenn er ausgeschlafen ist) ein sehr zufriedenes Baby. Er schläft ohne Probleme ein, auch schon alleine ...

von pentolina 14.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tiefschlaf

Sauerstoffsättigung

Hallo Hr. Dr. Busse, bei meinem Sohn (bald 4 Jahre alt) scheinen in letzter Zeit die Adern sehr durch. Er ist ein sehr heller Hauttyp nur ich mach mir total sorgen ob er was beim Herz hat bzw. liest man auch öfter wenn jemand um den Mund bläulich ist das es da um eine ...

von maungerl 19.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Leon hat Pneu, und Probleme mit der Sauerstoffsättigung???

Hallo Herr Dr. Busse, unser Leon 22 Dez geboren. Ist seit dem 24 Dez auf der Kinderstation im KH Es wurde ein sehr gering gradiger Pneu entdeckt welcher laut Ki Arzt nicht Drainiert werden muss da er sehr gering ist. Wie lange kann sowas dauern? Leon ist sonst fit und ...

von Pepsis_Frauchen 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Tiefschlaf!

Hallo, mir ist heute in der Schule eine Zweitklässlerin so fest eingeschlafen, dass ich sie (nach einigen Minuten) nur mit Mühe wieder wecken konnte. Die Mutter meinte, das Kind sei einfach übermüdet und sie solle nach der Schule auf jeden Fall in den Hort gehen. Kann das ...

von dot 20.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tiefschlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.