Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

blässe bei scharlach und penicillin

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
bei meiner Tochter (3,5J.) wurde am Monateg nach 2 Tagen hohem Fieber, Scharlach diagnostiziert. Daraufhin hat der KIA ihr Penicillin-Saft verordnet.
Ich gebe ihn ihr 4x am Tag. Sie ist die letzten 2 Tage ungewöhnlichblass, aber sonst topfit. Kann das vom Penicillin kommen?
Ich soll es 10 Tage geben!
Danke und liebe Grüße!!!

von nele am 04.09.2008, 21:54 Uhr

 

Antwort:

blässe bei scharlach und penicillin

Liebe N.,
Krankheit macht "blass", das Antibiotikum sicher nicht und Sie sollten es wie verordnet 10 Tage geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Scharlach

Hallo Wir haben mal wieder Scharlach Party im Kindergarten. Habe dazu mal eine Frage. Manche Kinder bekommen ja Ausschlag in der Bauchgegend und die Himbeerzunge. Manche aber nicht. Was mache ich wenn meine Tochter nur über Halsweh klagt. Ich kann doch dann z. B. nicht 2 ...

von Apfelkuchen 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach???

Hallo. mal kurz ne frage zum thema scharlach! am mittwoch bekam meine kleine (27 mon.) hoches fieber(40grad). donnerstag war ich beim arzt. er sagte sie hat eine ansteckende halsendzündung nichts schlimmes. soll aber nicht in den kindergarten.erst wenn das fieber weg ist. kein ...

von dkimw22 15.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Zum 3. Mal Scharlach

Hallo, meine Tochter 3 Jahre seit 4 Wochen im Kiga 13 kg hat zum 3. Mal innerhalb 4 Wochen Scharlach. 1. mal mit Abstrich nachgewiesen wurde behandelt mit 10 Tagen Infecto Bicillin 2x täglich 2,5 ml , danach 2. Tage Pause, erneute Infektion mit Abstrich nachgewiesen, ...

von Melanie1978 07.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Sehr geehrter Herr Busse bei meiner Tochter (2J:) wurde Scharlach festgestellt wo sie jetzt auch Penicillin bekommen hat. Beim Bruder haben die Symptome erst heute angefangen , aber er hat auch trotzdem schon Penicillin bekommen zur Vorbeugung das es erst gar nicht richtig ...

von YB 07.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Herr Dr. Busse, nächste Woche Dienstag ist der 1. Geburtstag unseres Kleinen, und wir wollen im kleinen Familienkreis ein Kaffeetrinken machen. Gestern hat nun meine Oma angerufen, und meinte sie hätte Angst zu uns zu kommen, da in ihrem Dorf Scharlach aufgetreten ist. ...

von nani1980 30.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Mein Sohn (3,5) halt innerhalb von sechs Wochen jetzt zum dritten Mal Scharlach! Das bedeutet für Ihn die dritte Antibiotikakur innerhalb von sechs Wochen. Haben Sie irgendwelche Erfahrung damit, kommt es öfters vor, dass Scharlach so oft hintereinander auftritt? Wie können wir ...

von schaffer-goldbach 19.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Penicillin-> Hautausschlag??

Hallo Dr. Busse Mein Sohn (1) hat eine Mandelentzündung. Er Bekommt jetzt seit 4 Tagen Penicillin V. Heute mrg war ich mit ihm beim KiArzt weil er extremen Ausschlag hat vor allem am Rumpf. Der Arzt sagte es wäre trotzdem ratsam das Penicillin weiter zu geben und erst ...

von julchen1982 17.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penicillin

Halsschmerzen - im Kindi Scharlach

Hallo Dr. Busse, im KiGa von meinem Sohn war Ende letzte Woche Scharlach - Alarm. Nun hat gestern abend bei meinem Sohn,6 Jahre, gestern abend beim Essen etwas Halsweh begonnen. Heute nacht hat er ruhig geschlafen - kein Fieber, sonst keine Beschwerden. Heute morgen hatte er ...

von SiMa100 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach

mein sohn 5 jahre hatte vor einer woche d.h.samstag den 5.7. angefangen mit halsweh waren dann am montag 7.7 beim arzt der stellte scharlach fest. er bekamm opsen 750. wollte wissen wie lange die ansteck zeit dauert und ob seine zwillingsschwester auch scharlach bekommen kann ...

von 123456 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach und 8 Tage altes Baby

hallo, bei meinem Sohn in der Kita ist Scharlach aufgetreten. meine Frage....wenn sich mein Sohn infiziert hat, wie groß ist das Risiko, dass sich mein Baby auch ansteckt(ich stille voll) und wie gefährlich wäre das für die kleine??? danke im ...

von gini27 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.