Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beikost / Mittagsmahlzeit

Hallo,

ich habe 2 fragen betreffend der Beikost.
Mein Sohn ist jetzt genau 6 Monate und bekommt seit 1,5 Monaten Mittags Gläschen, aber er isst nur das halbe Glas b.z.w. manchmal weniger und hat 2Stunden danach schon wieder Hunger,
nun meine Frage: Ich gebe ihn dann die Flasche, aber Bekannte sagen ich solle ihm dann wieder Gläschenkost anbieten, da er mittag nicht so viel davon gegessen hat und nicht die Flasche.
Wenn er nicht soviel Gläschenkost( mittags kein ganzes Glas) isst, wie ist es mit dem Eisenwert?!
(er bekommt 5Uhr 150-200ml;
9Uhr 200ml
12Uhr/13Uhr 1/2 Glas
14Uhr 200ml
18Uhr/18.30UhrMilchGrießbrei; bei der letzten Untersuchung vor 1,5 Wochen wog er 6820g und ist 66cm groß)

Was meinen sie dazu?

MfG

Nicole & Jean-Philipp

von Nicole am 11.06.2001, 13:09 Uhr

 

Antwort:

Beikost / Mittagsmahlzeit

Liebe Nicole,
das ist in der Tat eine Milchmahlzeit zu viel und es wäre besser, das Gläschen fertig zu füttern.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.