Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baumwolle im Trockner angekokelt

Lieber Dr. Busse,
ich habe für meinen Sohn eine Babydecke aus reiner Biobaumwolle (österr. Hersteller). Ich Wäsche diese lt. Etikett bei 30 Grad und entgegen den Angaben habe ich sie auch in den Trockner getan. Nun ist mir aufgefallen, dass viele einzelne Faserenden leicht angekokelt sind. Es sind einzelne winzige Faserenden-kaum zu erkennen, aber man sieht dass es stellenweise angeschmort ist (es ist mir unerklärlich, vor allem, da es ja nur Stellenweise ist). Die Dtellen sind so groß als würde man mit einem frisch gespitzten Bleistift einen Punkt auf Papier machen. Da die so klein sind, weiß ich nicht, wie lange das schon so ist. Schaut man nicht so genau hin, sieht die Decke völlig unauffällig aus?! Mein Sohn lag oft unter dieser Decke. Ist dies sehr bedenklich? Ich mache mir große Sorgen und Vorwürfe deswegen und frage mich natürlich welche anderen Wäsche etwas von der Decke abbekommen hat.

Ich freue mich über Ihre Einschätzung

r.

von Rosarot am 24.07.2017, 18:06 Uhr

 

Antwort:

Baumwolle im Trockner angekokelt

Liebe R.,
dann waren das Kunstfasern und keine Baumwolle, aber auch das ist kein Grund zur Sorge.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.07.2017

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.