Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby ständig nervös und zappelig

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich mache mir große Sorgen um meinen Sohn, jetzt knapp 3 Monate (ET 7 Wochen alt)
Er kam in der 33+6 SSW kern gesund zur Welt aufgrund eines Blasensprunges, Ursache ungeklärt es wurden keine Bakterien gefunden.(Meine 1.SS, ich bin 29 Jahre)

Er war 3 Wochen in der Klinik, hat von Anfang an selbstständig geatmet, bekam jedoch prophylaktisch 7 Tage Antibiotika.

Das Problem ist, dass er in 90 Prozent seiner wachen Phasen sehr nervös und zappelig ist.
Das äußert sich in schnellem atmen, wildes umherfuchteln mit Armen und Beinen, ab und zu schreien.
Wir haben alles probiert; pucken,osteopathie,Fliegergriff,Gymnastik etc.
Er macht soweit ich das beurteilen kann sonst einen guten Eindruck, er wird voll gestillt, nimmt zu, lacht mit uns.

Er hat oft Bauchweh und Blähungen, da helfen wir ihm mit Gymnastik.
Ich habe nicht das Gefühl, das diese große Nervosität etwas mit seinem Bauch zu tun hat.

Das Schlafverhalten ist abwechselnd; im Schnitt: Nachts einmal stillen, schläft ca.4 Stunden am Stück, tagsüber schläft er 1-3 Stunden am Stück, wobei er nicht immer durch Hunger wach wird, sondern manchmal durch Bauchkrummeln bzw.Bauchweh.

Ich habe bedenken, dass dieses Nervosität ein Symptom für eine Erkrankung sein könnte.

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße Antonia

von Marten2016 am 30.05.2016, 05:34 Uhr

 

Antwort:

Baby ständig nervös und zappelig

Liebe M.,
weniger ist gerade in solchen Fällen mehr und das wichtigste ist, dass Sie ruhig und gelassen sind und entsprechend auch so mit Ihrem Kind umgehen. Und den Tag gleichmäßig einteilen ohne "Stress" und allzu viel Unruhe. Und immer wenn Ihr Kind müde und unruhig und quengelig wird, legen Sie es umgehend im abgedunkelten Schlafzimmer in sein Bett, setzen sich nur leise redend oder singend daneben, tun aber sonst nichts. So kann es allmählich lernen, Reize besser zu verarbeiten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.05.2016

Antwort:

Baby ständig nervös und zappelig

Hallo Marten,

Mein Sohn (Fruhgeboren 34+5 - vorzeitiger Blasensprung) jetzt 3 Monate hat die selben Symptomen. Kannst du mir bitte sagen wie es bei euch momentan die Situation ist. Hat sich mit der Zeit was geändert? Diagnose?

Danke im Voraus

von Dilyana am 01.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

nervöses, zappeliges Baby

hallo mein Sohn, (3 Monate, KS Geburt) ist seit ein paar Tagen wahnsinnig zappelig und nervös wenn ich ihm die Flasche gebe. Habe alles ausprobiert an Haltungen etc. Er trinkt nie aus und der Kopf geht hin u her sowie die Beine zappeln. Bis anhin war er sehr friedlich und wir ...

von maus40 02.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zappelig, Nervös

nervöser tick

mein sohn, fast 12 hat seit der kindheit immer wieder ticks gehabt, z.b. konnte er geräusche aus starwarsfilmen stundenlang täuschend echt nachmachen, so daß man dachte , r2d2 steht um die ecke..:) er hat auch zum einschlafen eine schaukelbewegung, die er seit er baby ist ...

von schnupser 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nervös

Haare hinausreissen, nervöses Kratzen

Guten Abend Herr Dr.Busse Mein Sohn hat eine leichte Form der Neurodermitis , besonders in den Kniebeugen hat er Exeme. Wir behandeln nach Anweisung vom Hautarzt. Allerdings ist mir gestern und heute besonders angefallen , das er sich am Hinterkopf Haare heraus rupft. Und ...

von Mama1179 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nervös

Rudern, stöhnen, nuckeln... Total nervös

Hallo Dr. Busse Mein Sohn, sieben Wochen alt, ist ein eher unruhiges Baby. Er schreit aber nicht viel, er ist eher quenglig. Mir fällt seit einigen wenigen Wochen nun ein merkwürdiges Verhalten auf, dass er, wenn er sehr aufgeregt ist und einschlafen soll, zeigt. Er ...

von Frau_Antje 16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nervös

Motorisch unruhig und zappelig

Hallo Mein sohn ist 9 wochen alt und seit ca 1-2 wochen motorisch sehr unruhig. Er zappeld wie wild mit den beinen sodas das Anlegen der Windel zum Zirkus wird. Auch mit den Armen fuchtelt er wild herum. Oft hält ihn das auch vom Einschlafen ab, zuerst scheint er ...

von Inaval 18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zappelig

4 Monate altes Baby total unruhig, meckern und zappelig sowie trommelbauch

Guten Tag, ich bin völlig verzweifelt. Unser Sohn jetzt 4 monate ist seit 6 Wochen durchgängig quarkig. Nur am meckern und immer ganz wild am zappeln. Nichts kann ihn beruhigen. Wir hatten einen Notkaiserschnitt, vorzeitige Plazenta Ablösung. Mit dem stillen hat es nach 6 ...

von Sternschnubbi83 21.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zappelig

Was kann ich tun: mein Sohn hat extrem nervöse Zuckungen.

Hallo Herr Dr. Busse, Mein fast 4 Monate alter Sohn hat nachts schlimme nervöse Zuckungen, so dass er nicht schlafen kann. Seine Arme und Beine zucken und treten, der Körper bäumt sich auf, mit den Händchen haut er sich im Gesicht und weint, weil er nicht schlafen kann. Wir ...

von Neu 19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nervös

nervöses kind - entwicklungsschub?

Guten Tag! Meine Tochter ist zwanzig monate uns seit kurzem sehr unruhig, unzufrieden, weinerlich und wirkt fast schon traurig. Sie hat immer schon schlecht geschlafen aber so schlimm wie jetzt war es noch nie. Sie wird ca zehn mal pro Nacht wach und will gestillt ...

von Sophie-Katharina 11.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nervös

Impfen bei zappeligem Kind

Hallo Herr Dr. Busse, wir waren heute bei der zweiten MMRV Impfung. Ich hatte unser Kind auf dem Arm während der Impfung, da dies der Arzt empfohlen hat (unser Sohn hat schon zuvor sehr geweint). Nun, er hat die Nadel in den angewinkelten Oberschenkel reingestochen und kurz ...

von MaraLena 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zappelig

zappelig beim einschlafen

Meine Tochter ist jetzt 10 Monate und seit 1 1/2 Wochen lässt sie ihren vormittagsschlaf komplett ausfallen, nachmittags schläft sie sehr schlecht und abends kann sie gar nicht mehr allein einschlafen. Es dauert 1-3 Stunden, sie zappelt nur rum im Bett, geht auf die Kniee, ...

von Fincho 05.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zappelig

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.