Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby hohes Fieber

Hallo,
bin ein wenig ratlos. Mein Sohn ist jetzt 7 Monate und hat bisher noch keinen Zahn bekommen. Gestern abend bekam er innerhalb von 2 Stunden 40,5°C Fieber. Habe Zäpfchen gegeben. Ging runter, heute morgen wieder 39,8°C. Hustet etwas, kein Durchfall, nix wund, sabbert auch nicht mehr als sonst. Nur er hat gestern viel gespuckt, Milch(ich stille) kam schwallartig wieder heraus. Kinderärzin habe ich angerufen, sie sagt es wäre eventuell ein Sonnenstich. Wir wohnen unter dem Dach, nachts ca. 25°C, geht nicht runter! Also ich soll weiter Zäpfchen geben und Temperatur beobachten. Wäre es aber möglich,das doch die Zähnchen kommen?
Wie lange kann das dann dauern mit dem Fieber? Was kann ich noch tun außer Zäpfchen? Mein Sohn ist auch sehr quengelich, aber bei dem Fieber verständlich!
Vielen Dank!

von aengelberg am 08.06.2010, 12:06 Uhr

 

Antwort:

Baby hohes Fieber

Liebe A.,
meiner Ansicht nach gehört ein Baby in diesem ALter mit so hohem Fieber am selben Tag vom Kinderarzt gründlich untersucht!!!
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2010

Antwort:

Baby hohes Fieber

Hallo,

also das die Temperatur mal leicht erhöht sein kann beim Zahnen gut, aber Fieber, NEIN, das liegt bei 40,5 nicht mehr daran. Die Temperatur Eurer Räume erklärt das Fieber auch nicht. Wenn das Fieber anhält würde ich spätestens morgen zum Arzt gehen, deine Maus ist erst 7 Monate und ein Infekt sollte abgeklärt werden.

von stupsimaus am 08.06.2010

Antwort:

Baby hohes Fieber

Hallo

ein kleiner Tipp, vielleicht hilft es ja...

Waschlappen mit Körperwarmen Wasser befeuchtenund zügig Babys Unterarme abreiben. Die Haut sollte nur feucht sein. Arme anschließend nicht abtrocknen, da die verdunstung des Wassers einen kühlenden Effekt bewirkt. Nach 30Min das ganze wiederholen.

Alles gute.

von koutougkos am 08.06.2010

Antwort:

Baby hohes Fieber

Hi,
würde das direkt ärztlich abklären lassen. Es könnte sich auch eine Lungenentzündung entwickeln. Das geht manchmal schnell.
Habe selbst 3 Kinder und war mit 2 schon wegen LE im KH:
Gute Besserung
Barbara

von benedikt95 am 08.06.2010

Antwort:

Baby hohes Fieber

Vielen Dank für die vielen nützlichen Hinweise.
Bin doch noch am selben Tag zur Kinderärztin. Sie hat meinen Kleinen untersucht und es stellte sich heraus, dass es Rotavieren sind. Sie hat ihn dann Kügelchen gegeben, die ich in den nächsten Tagen in Wasser aufgelöst ihn geben soll! Heute ist das Fieber runter!

Vielen Dank!
Liebe Güße an alle!

von aengelberg am 09.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seit 3 Tagen hohes Fieber

Hallo Doc Busse, unser Sohn (2,5 Jahre) hat seit Freitag Nachmittag bis heute durchweg ständig 40° Fieber. Am Samstag nachmittag waren wir beim Notdienst. Er hat Cefaclor-Antibiotikum bekommen. Bis heute hat sich an seinen Symptomen nichts geändert. Er hat immer noch 40° ...

von kathi1a 24.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Hohes Fieber nach Impfung!

Meine Tochter 13 Monate hat am Montag die Impfung MMR und Windpocken bekommen! Seit gestern abend hat sie Fieber! Heute morgen war es auf 39,4 dann hat sie Zäpfchen bekommen! Dann ging es runter jetzt war es wieder auf 39,2! Hat wieder ein Zäpfchen bekommen! Jetzt ist es ...

von Felina22 27.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Infekt ° hohes Fieber ° Kombination Ibuprofen und Paracentamol!?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn David (7 Jahre) hat seit Sonntag Abend Husten, Halsweh und Schnupfen. Dazu kommt sehr hohes Fieber. Wir waren gestern gleich bei unserem Kinderarzt. Lunge, Bronchien und Ohren sind in Ordnung. Der Hals ist anscheinend im Bereich des Kehlkopfs ...

von sonja13 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

hohes Fieber sehr schlechte Urinwerte

Hallo Herr Dr.Busse Meine Tochter 9 Monate hat seit Mittwoch Fieber, mit Zäpfchen so um die 38,5 und ohne gehts auf die 40 zu. Wir waren natürlich schon damit bei unserem Kinderarzt er konnte halt nur feststellen das sie sehr schlecht Urinwerte hat, allerdings sehr gute ...

von melli18886 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

ständig hohes fieber

vorab kleine vorgeschichte:mein sohn jetzt 2 jahre jung hatte im januar 09 seinen ersten fieberkrampf darauf folgten noch insgesamt 4.januar 2mal märz 1mal april 2mal.Kruppanfall 1mal im märz und 1mal september CMV wurde bei ihm im sommer festgestellt wurde aber nicht weiter ...

von brighit 30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

hohes Fieber - Ohrenentzündung?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 2 Jahre 4 Monate alt. Sie hatte im letzten Oktober 2008 2 Fieberkrämpfe (einen einfachen und einen 20 Minuten dauernden komplizierten, dieser wurde erste ohne Erfolg mit einer Rektiole Diazepam und nach 10 Minuten erfolgreich mit ...

von SiKa 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Hohes Fieber seit 4 Tagen

Lieber Dr.Busse, unsere 5 jährige Tochter hat seit Freitag nacht plötzliches hohes Fieber bis 40,5 °C. Außer starker Kopfschmerzen waren keinerlei Symptome erkennbar. Samstag waren wir aus Angst vor der neuen Grippe in der Kinderklinik, da dieses Tamiflu ja bekanntlich nur ...

von Intruder 25.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Angina - immer noch sehr hohes Fieber

Hallo, meine kleine Prinzessin hatte vorgestern hohes Fieber (39,5). Gestern morgen war ich beim Kinderarzt. Er stellte Angina fest und verschrieb Penicilin. Bis jetzt ist aber das Fieber in Schüben immer noch sehr hoch (bis 40,5°). Nach gabe eines Fieberzäpfchens geht es ...

von skorwi 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Langes hohes Fieber

Unser Sohn, 3 Jahre, hat seit 4 Wochen immer wieder kehrendes hohes Fieber bis zu über 40°. Die KiÄ untersuchte Urin und Blut, stellte dabei lediglich einen viel zu niedrigen Eisenwert fest. Letzte Woche war der Kleine fieberfrei, nachdem er zuvor tagelang mit Paracetamol ...

von Anke72 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Hohes Fieber seit 7Tagen

Lieber Dr Busse Ich wende mich heute an Sie da ich mittlerweile keinen Rat mehr weiß. Meine Tochter(3,5Jahre) leidet jetzt schon seit 7 Tagen an hohem Fieber.Es ist kaum mit Paracetamol supp und Ibuprofen Saft zu senken.Erst nach stunden sinkt das Fieber langsam.Am höchsten ...

von Anadis81 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: hohes Fieber, Fieber hohes

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.