Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Augenarzt

Sehr geehrter Dr. Busse,
ich habe folgendes und bitte um Ihre Meinung.
Ich war heute mit meinen Söhnen ( 5 und 4 Jahre ) zur Sehschule beim Augenarzt.Wir erhielten standartmäßig bei der U9 und U8 eine Überweisung weil in der Kinderarztpraxis keinerlei Sehtest durchgefürt wird.
Bisher keine Auffälligkeiten .Also kamen ein Haufen Tests beim Augenarzt auf die Jungs zu , alles super. Beste Sehkraft.
Zum Schluß wurde ich überrumpelt damit einen Termin für den zweiten Teil der Untersuchung auszumachen , wo dann mit Augentropfen das Auge ausgemessen weden soll - zwingend erforderlich !!!
? Ich versteh nur gerade nicht warum ? Muß man das Kindern antun wenn alles in Ordnung ist . Wird das standartmäßig gemacht bei allen Kindern ? Bin etwas verwirrt , testete doch unser bisheriger Kinderarzt einfach und simpel in der Praxis mit Täfelchen .
Bitte um Ihre Meinung. Eltern sind im übrigen keine Brillenträger.
Vielen lieben Dank für Ihre Einschätzung.
Jana

von picindol am 15.10.2012, 17:12 Uhr

 

Antwort:

Augenarzt

Liebe P.,
wenn ein normaler Sehtest und ein Test auf Stereosehen keine Auffälligkeit erbracht haben und auch sonst z.b. wegen eines familiären Leidens kein besonderes Risiko für eine Sehstörung besteht, dann gibt es in der Tat keinen Grund, mehr als diese Screeninguntersuchung zu machen. So wie es ja als einziges bei der U8 und U9 Vorsorgeuntersuchung vorgesehen ist und meistens ja direkt beim Kinderarzt gemacht wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Was soll ich tun Augenarzt im Recht oder Augenklinik?

Hallo Herr Dr. Busse, ich bin in der Zwickmühle. Meine 4,5 Jährige Tochter hat auf dem rechten Auge einen kleinen Schielwinkel (ca. 3 Grad) und sieht auf diesem Auge schlechter als auf dem Linken. Durch die Okklusiontherapie ist dies aber schon besser geworden. Der ...

von Michi12345 22.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Besuch beim Augenarzt

Mein Sohn 5 J. hat heute vom Augenarzt eine Fernbrille verordnet bekommen. Mein Mann meinte man kann doch bei einem Kleinkind noch gar nicht feststellen, was er wirklich sieht. Mein Kind sagt auch gerne das Gegenteil von dem was wirklich ist. Ich möchte einfach nichts falsch ...

von süße23 19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Abermals rote Augenringe wann sollte ich zum Augenarzt?

Hallo, meine Tochter hat seit ein paar Wochen eine verstopfte Nase, hustet auch immer wieder den Schleim ab. Wir sind auch schon beim Arzt gewesen vor 14Tagen, außer Verkühlung, d.h. Schnupfen und gerötete Augen konnte er gottseidank nichts feststellen. Das weiße der Augen ...

von Mavita 16.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Ständig Augenentzündung sollte ich damit mal zum Augenarzt?

unser Sohn, 7 Monate alt, hat ständig Augenentzündungen. Er hatte schon einige Infekte (durch die große Schwester) und dann immer gleich beide Augen dick rot geschwollen und eitrig verklebt. Leider ist es momentan so, daß alle 2-3 Wochen die Augen wieder gerötet sind und ...

von Sonni83 11.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Augenarzt Besuch mit Kleinkind notwendig?

Hallo u. guten Abend, mein Sohn ist 16 Monate alt und wir haben kommende Woche einen Termin beim Augenarzt. Vor gut zwei Monaten haben wir bereits abklären lassen, ob er eventuell schielt. Dem war nicht so, dennoch wurde uns geraten, die Augen gründlich untersuchen und den ...

von Andrea226 28.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

wann mit kind zum 1. mal zum augenarzt

Guten Morgen Dr Busse, in meiner Familie tragen alle eine Brille, nun frage ich mich, ab wann ich mit meiner Tochter ( Monate) zum Augenarzt gehen sollte? Ich trage seit knapp 20 Jahren keine Brille mehr, besteht trotzdem die Möglichkeit eines Sehfehlers? Kann man das jetzt ...

von yazzabelle 22.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Mit Baby zum Augenarzt!

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist fast 5 Monate alt. Wenn sie ein halbes Jahr alt ist, soll ich mit ihr zu einem Augenarzt, da ich als Kind eine sehr ausgeprägte Sehschwäche hatte und mein Mann auch Brillenträger ist. Meine Frage ist jetzt, ob es Augenärzte gibt, die auf ...

von dini243 17.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Augenarzt

Hallo, mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und wir sollen mal zu einem Augenarzt, da unser kleiner Fratz wohl schielt. Können Sie mir einen qualifizierten Kinderaugenarzt mit Sehschule in Würzburg empfehlen? Leider kann ich im www. keinen finden. Vielen Dank für Ihre ...

von partygirl 15.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

2 Fragen: Wortschatz mit 15 Monaten und zum Augenarzt gehen oder nicht?

Guten Tag Dr. Busse, ich habe mal zwei fragen bzgl. meiner tochter. lynn ist jetzt 15 monate. sie spricht schon sehr viele wörter, aber keine zwei-wort-sätze. die meisten wörter spricht sie auch sehr klar und mit wenig genuschel. dieses übliche babygeplapper macht sie nur ...

von lynnsmum 14.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Was wird beim Augenarzt gemacht?

Guten Abend, Herr Dr. Busse. Meine Tochter blinzelt seit exakt 2 Wochen mit den Augen. Erst dachten wir, es wäre vom Wind an der See - daß sie ggf. eine Bindehautentzündung o.ä. bekommt, war es aber nicht. Zurück aus dem Urlaub blinzelt sie weiter. Es juckt nicht, brennt ...

von PuW 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.