Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Anwendungsdauer Infectosoor Creme

Hallo Herr Dr. Busse,
Meine Tochter (7 Monate) hatte vor kurzem Mundsoor und bekam von der KiÄ Infectosoor Mundgel verordnet, was auch schnell geholfen hat. Sie hatte uns auch darauf vorbereitet, dass möglicher Weise noch ein wunder Po dazukommt. Als er kam, hatten wir mit Multilind behandelt, damit trat aber keine Besserung ein. Daher hatte ich mir die Infectosoor Creme besorgt, die auch schnell Besserung brachte. Im Beipackzettel steht jedoch, dass die Creme nur 7 Tage ohne ärztlichen Rat benutzt werden darf bzw. wenn nach 7 Tagen keine Besserung eintritt ein Arzt aufgesucht werden sollte.

Bei uns ist der Po in den 7 Tagen erheblich besser geworden, der Pilz war fast weg, aber eben nur fast. Normalerweise soll man ja etwa zwei Tage nach dem kompletten Abklingen der Beschwerden weiterbehandeln. Ich habe nun einen Tag pausiert und sofort verschlimmert es sich wieder.

Wenn der Wirkstoff hilft, darf ich da weiterbehandeln, ich hoffe doch er ist bald ganz weg? Wird der Wirkstoff vom Körper aufgenommen oder können sich Resistenzen bilden oder warum ist die Behandlungsdauer so eingeschränkt? Wie lange sollte man zwischen zwei Behandlungen mit dem gleichen Wirkstoff pausieren?

Herzlichen Dank im Voraus!

von Hörnchen13 am 24.03.2014, 22:03 Uhr

 

Antwort:

Anwendungsdauer Infectosoor Creme

Liebe H.,
Sie sollten behandeln so lange bis der Soor wirklich weg ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.03.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Spasmo Mucosolvan Anwendungsdauer

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere Tochter, 10 Monate alt, bekommt seit Freitag Abend Spasmo Mucosolvan-Saft. Leider hat mir unsere Kinderärztin in der Eile gar nicht erzählt, wie lange wir den Saft geben sollen. Unsere Kleine ist nun fast wieder beschwerdefrei, nur nachts im ...

von Maxi1 27.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anwendungsdauer

Anwendungsdauer von Sultanol

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 Jahre) hatte vor ca. 6 Wochen plötzlich einen schweren Asthmaanfall mit anschließendem 3-tägigen Klinikaufenthalt. Vorher war kein Asthma bekannt. Seitdem bekommt er morgens und abends je 2 Sprühstöße Sultanol und Flutide. Nun hat er ...

von manu1498 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anwendungsdauer

Anwendungsdauer Spasmo Mucosolvan

Hallo Herr Dr. Busse, bein meiner Tochter (13 Monate) wurde letzten Montag eine spastische Bronchitis diagnostiziert. Sie bekam Spasmo Mucosolvan. Seit Donnerstag hat sie keinerlei Husten mehr, ist daher auch nicht mehr verschleimt. Es geht ihr richtig gut. Wie lange muss ...

von c-hörnchen 27.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anwendungsdauer

Scharlach - Anwendungsdauer des Antibiotikums?

Hallo! Mein Sohn (6 Jahre) hatte vor 2 Wochen Scharlach. Der Kinderarzt verschrieb ihm aufgrund der "Pickelchen" auf der Zunge 75 ml Infectocillin 500. Aufgrund der Flaschenmenge reichte das Antibiotikum so nur 5 Tage. Ist diese Menge denn ausreichend? Ich meine gelesen zu ...

von Flocke1976 27.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anwendungsdauer

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.