Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ab welchem Monat sollte ein Baby nicht mehr die Brust als Einschlafhilfe nehmen?

Unsere Tochter ist fast 6 Monate alt. Sie kombiniert ganz geschickt das regelmäßige Trinken an der Brust mit dem anschließenden 30 minütigen Schlaf einige Male am Tag. Sie schläft nicht nach jedem Stillen ein, sondern nur, wenn sie müde ist. Auch nimmt sie nie die Brust zur Beruhigung, sondern nur, wenn sie wirklich Hunger hat und sie auch leersaugt. Wenn ich ihr die Brust anbiete und sie keinen Hunger hat, protestiert sie lautstark. Trotdem ist mir eben aufgefallen, dass sie eingentlich gar nicht einschläft, ohne vorher gestillt worden zu sein (die einzige Ausnahme ist das Einschlafen im Kinderwagen unterwegs). Daher die Frage, wie Sie diesen konkreten Fall beurteilen und grundsätzlich, ab dem wievielten Monat sollte ein Baby nicht mehr die Brust als Einschlafhilfe nehmen?

von c.arme.n am 20.08.2010, 21:34 Uhr

 

Antwort:

Ab welchem Monat sollte ein Baby nicht mehr die Brust als Einschlafhilfe nehmen?

Liebe C.,
das kann nur Probleme in Zukunft machen, wenn Stillen ja durch Beikost weniger wird und wenn Sie in Zukunft vielleicht häufiger nachts aufwacht und dann jedesmal die Brust verlangt zum Einschlafen. Muss nicht sein aber kann, und viele Familien leiden dann an Schlaflosigkeit,sodass ich grundsätzlich empfehle, diesen Zusammenhang von Anfang an möglichst gar nicht "einreißen" zu lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby (knapp 8 Monate) will nicht mehr an die Brust

Hallo, irgendwie häufen sich bei mir momentan die Probleme. In den letzten 1-2 Wochen hab ich das Gefühl, dass meine Tochter (knapp 8 Monate) immer weniger gern an die Brust will. Sie bekommt bisher nur mittags und abends brei und wird - eigentlich - 4 x gestillt, ...

von Katinka26 06.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Monat, Brust

Nicht durch bzw einschlafen ohne Brust 10 monate

Hallo, Ist es normal das mein Sohn 10,5 monate noch immer 2-4 mal pro nacht Aufwacht und nur durch stillen bzw brustnuckeln zu beruigen ist? (Habe 6 monate voll gestillt,mittlerweile nur noch abends und nachts oder zur beruigung). ...

von lilly1983 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Monat, Brust

Gewölbter Brustkorb

Hallo Dr. Busse! Wir waren vor Kurzem zur U7 und unser Doc war sehr zufrieden mit unserem Sohn! Er sagte lediglich dass der Brustkorb unseres Sohnes etwas nach vorne stehe, ich mich aber nicht verrückt machen solle und wir das einfach mal beobachten! Nun schaue ich ...

von inga1979 14.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustwarze

Hallo Herr Dr. Busse, Meine Tochter (10 Jahre) machte mich heute darauf aufmerksam, dass sie eine verhärtete rechte Brustwarze hat. Sie ist äußerlich nicht auffällig; d.h. nicht gerötet oder geschwollen, aber fühlt sich beim "Darüberstreichen" eindeutig härter an als ihre ...

von 2kids 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustentwicklung?

Meine Tochter (10,5 J.) hat bei sich unter der rechten Brustwarze einen kleinen Knubbel festgestellt. Fühlt sich ähnlich wie ein kleiner Lymphknoten an, ist hin und her beweglich, nicht hart und schmerzt nicht. Habe im Internet gelesen, dass das häufig zu Beginn der Pubertät ...

von Sandy05 04.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Tochter 9 J. hat rote Brustwarzen

Guten Morgen, meine Tochter hat seit 2 Tagen ganz rote Brustwarzen, die ihr aber ansonsten keinen Schmerz verursachen. Ein paar Tage vorher hatte sie das Gefühl, als würde der Busen wachsen...... Könnten die roten Brustwarzen hiermit zusammenhängen? Sie kommt ja jetzt wohl ...

von bw 25.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Kind, w. 10J. mit Brustschmerzen und Verhärtung unter rechter Brustwarze

Herr Dr. Busse, meine Frauenärztin hat natürlich just Urlaub. Muß ich mir Sorgen machen und sofort noch einen Arzt hinzuziehen? Kind ist jetzt 10 und ein bissl. Ihre Brustwarzen sehen schon leicht gewölbt aus. Jetzt kam sie von der Schule heim und klagte über Brustschmerzen. ...

von chartinael 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustdrüsenschwellung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter Julie (9 Monate alt) hat auf der rechten Seite wie eine Art Knoten in der Brust, direkt unter der Brustwarze. Gerötet und entzündet ist die Brust nicht, weh scheint sie ihr auch nicht zu tun und Sekret tritt auch keins aus. Der ...

von Zyndi81 11.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Knoten in Brust

Hallo Herr Dr. Busse, ich hoffe Sie können mir helfen. Habe gerade bei meiner Tochter ( fast 21 Monate ) einen Knoten hinter der linken Brustwarze ertastet. Was könnte das sein? Sie hatte das nach der Geburt auch. Meine Hebamme meinte das käme von einem Hormonüberschuss. Mein ...

von Knuddelsmama 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustschwellung bei 2jährigem Kind

Hallo Dr. Busse, ich habe meine Tochter vor 8 Monaten abgestillt und Sie hat immernoch eine geschwollene Brust. Unter der Brustwarze befindet sich ein Knubbel der sich hin und herschieben läßt. Meine Kinderärztin hat bei der U7 vor 2 Wochen Blut abgenommen um die FSH und LH ...

von sophia83 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.