Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ab wann ist keine allergenarme Nahrung mehr nötig?

Hallo Dr. Busse,

unsere Tochter wird in ein paar Tagen 6 Monate alt. Bisher bekommt sie nur allergenarme Nahrung von uns. HA1, allergenarme Menü- und Obst-Gläschen von Hipp und HA1 mit Schmelzreisflocken. Mein Mann hat Heuschnupfen und eine leichte Hausstauballergie und ich habe eine Allergie gegen Nickel und Kobalt. Ich würde unserer Tochter gerne leckeren Milchbrei und auch andere Gläschen-Sorten anbieten. Was meinen Sie wie lange wir sie allergenarm füttern sollten?

Vielen Dank im Voraus!

MfG
Bibi mit Lina

von BibimitLina am 16.03.2009, 00:39 Uhr

 

Antwort:

Ab wann ist keine allergenarme Nahrung mehr nötig?

Liebe B.,
für die Zeit nach dem 6.MOnat gibt es keine wissenschaftlichen Hinweise, dass HA-Nahrung noch Sinn macht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nahrung mischen ?

Hallo, macht es dem Baby was aus, wenn man zwei unterschiedliche Nahrungen mischt ? Ich meine selbstverständlich nicht in einer Flasche sondern zwei getrennte bei 200 ml zB. 130 ml - aptamil ar und 70 ml novalak S so wäre das problem das sie novalak s spuckt erledigt ...

von saskia81dorn 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrung in der Nacht

Unsere Tochter (8 Monate) bekommt nach dem 6-monatigen ausschließlichen Stillen mittags und abends Brei. In der Stillzeit bekam sie meist tagsüber und nachts ca. alle 3 Stunden Muttermilch, wobei die Nachtphasen teilweise etwas länger waren. Da sie nun abends Brei bekommt, ...

von Micki2605 08.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Baby verweigert Nahrung

Hallo, meine Tochter (geboren im Juni 2008) ißt nichts (verweigert Beikost) und trinkt nur wenig (wird gestillt). Dementsprechend ist auch ihr Gewicht eher niedrig (ca. 7100 Gramm, sie nimmt auch immer wochenlang GAR NICHT zu). Wegen ihrem Essverhalten lag sie schonmal im ...

von 2xMutter 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrung mit dem Löffel

Hallo, meine Tochter ist 10 monate alt und möchte keinerlei nahrung mit dem löffel zu sich nehmen. Ich versuche es seit ihrem 7 monat mit brei, gemüse, obst etc. aber sie verschliesst ihren mund fest und mag nicht. Noch dazu erbricht sie von anfang an (sie wurde 6 monate ...

von emi2603 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrungsverweigerung, starke Gewichtsabnahme

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn 21 Monate alt ist ein sehr schlechter Esser, bisher hat er trotz aller Zähne gerne Brei gegessen, da gab es also kein Problem, ihn gesund zu ernähren .Nun verweigert er schon seit längerem Brei, isst aber auch von den festen Sachen nur ...

von Lorely71 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

wie lange HA- Nahrung?

Sehr geehrter Herr Busse, ich habe meine Zwillis bisher mit HA- Nahrung gefüttert, da ich nach der ersten Schwangerschaft Heuschnupfen bekommen habe (ich denke jedenfalls, dass es Heuschnupfen ist). Ansonsten bestehen keine Allergien. Wie lange soll ich noch HA füttern? Sie ...

von anja11 12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

ha nahrung

hallo herr doktor busse, bei meiner tochter wurde neurodermitis diagnostiziert. sie hat bis dato allerdings gar keine probleme,ausser trockener haut. (neun monate, beikost ganz normal) ich stille noch und versuche aber auf flasche nun umzusteigen. soll ich wie bisher die ha ...

von laura3103 10.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Mein Sohn 8 1/2 Monate verweigert feste Nahrung

Hallo, mein Sohn wurde 6 1/2 Monate vollgestillt, dann haben wir angefangen ganz klassisch zuzufüttern. Er hat zwar nie viel davon genommen (ca. 1/3 vom 190g Gläschen), aber er hat zumindest das gegessen. Zwei Mahlzeiten habe ich soweit ersetzt gehabt (Gemüse Brei und den ...

von morous 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Bauchweh/ Koliken- Nahrung umstellen?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist 9 Wochen alt und bekommt seit ca. 4-5 Wochen die Nahrung Aptamil comfort, da er von anfang an mit Bauchproblemen zu tun hat.Am Anfang ging die Nahrung ganz gut, doch jetzt hat er wieder verstärkte Koliken und Bauchkrämpfe. Er auch nur alle 5 ...

von Ninni2 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Welche Nahrung?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn (9 Monate) bekam bisher von Geburt an die HA 1 da mein Mann eine Heuschnupfenallergie hat. Mein Kinderarzt in Stgt meinte ich solle dies bis 9. Monat geben und danach auf die Milupa 1er Nahrung umstellen. Dies soll ich ihm geben bis er 1 Jahr ...

von Kayseri38 29.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.