Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnurzel am 10.01.2017, 19:34 Uhr

Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Ich kann leider mit keinem Erfahrungsbericht dienen, freue mich aber über Eure Geschichten

 
14 Antworten:

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Neutrina am 10.01.2017, 19:42 Uhr

Eigentlich wollte mein mann mich auf dem Berg wo wir uns das erste mal geküsst haben Fragen. Leider haben wir es aber immer zeitlich dahin nie geschafft, da wir auch inzwischen in eine andere stadt gezogen waren.
Eines Abends hat er mir auf der Gitarre ein paar Lieder gespielt und das war so ein schöner moment das er mich ganz spontan gefragt hat.

Den ring musste ich allerdings im Vorfeld selber aussuchen. .. sonst hätte er mich wohl nie gefragt. Dementsprechend war auch klar das ich ja sagen würde weil wir vorher schon drüber geredet hatten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Hubbeldubbel am 10.01.2017, 20:03 Uhr

Keiner. Beim ersten Date wurde schon über pers. Vorstellungen gesprochen. (Kirchliche Hochzeit, Kinder usw.) Als dann die Beziehung supi lief, war es einfach klar :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von MAMAundPAPA2013 am 10.01.2017, 20:27 Uhr

Mein Mann hat mich gefragt.
Unter dem Sternenhimmel am Strand von Sri Lanka!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Madzie04 am 10.01.2017, 20:43 Uhr

Bei der Taufe unserer Tochter, kurz vor Beginn des Gottesdienstes hat mein Mann mir einen Ring an den Finger gesteckt und gesagt: " Wenn du mich willst musst du mit deiner Tochter sprechen" ( Sie war genau 1 Jahr alt.). Später im Restaurant brauchte unsere Maus eine frische Windel. Als ich sie zum wickeln auszog fand ich seinen Verlobungsring. Er war mit Panzertape auf der Windel festgeklebt.
Nicht gerade romantisch aber originell.
Ab und zu ziehe ich ihn auf das ich immer noch auf den klassischen Kniefall und den obligatorischen Rosenstrauß warte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Nenilein am 10.01.2017, 20:53 Uhr

Bei uns hatte der Winzling plötzlich einen "willst du meinen Papa heiraten?" Body an.
An einem für mich wirklich ganz schlimmen tag. Hatte großen Ärger und Frust und war total am Boden zerstört. Irgendwie wollte er mich wohl aufmuntern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Drachenfrosch am 10.01.2017, 21:08 Uhr

Mein Mann hat gefragt.
Eig wollte er es an dem Ort machen wo wir uns kennengelernt haben, aber ich konnte nicht an dem Tag als er es geplant hatte.
Wir standen da in der Küche und machen uns gerade salat. Plötzlich zog er nur brabbelnd ab und als er wieder zurückkam (immer noch brabbelnd " da plant man mal", " da will man mal was richtig machen" etc) merkte ich nur wie er hinter mir anhielt. Als ich mich umdrehte kniete er gerade nieder - riss dabei noch die salatschüssel um, so dass das ganze grünzeug um ihn rumlag - hielt den ring hoch und fragte.
Hach ja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Steffi528 am 10.01.2017, 21:14 Uhr

Ja, ich habe einen Antrag abgelehnt. Mit 15 Jahren. Ein türkischer Kumpel, der so, wie ich Jahrzehnte später erfuhr, seiner Zwangsverheiratung entkommen wollte.
Ansonsten haben wir, nachdem mein Mann mir filmreif das Leben gerettet hatte, beschlossen, Kinder zu bekommen. Erst nach dem Kind habe ich den Vertrag Ehe eingebracht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von PatriciaKelly am 10.01.2017, 22:39 Uhr

Von meiner on off Affäre gab ich den ersten Antrag auf dem Schulhof abends an einer tischtennisplatte bekommen. Mit Kniefall aber ohne Ring oder so. Hab nein gesagt. Ich war ja erst 16!!! Spaeter noch 2x. Immer nein. Er war nicht der richtige.
Der kindsvater vom großen hat auch Antrag gemacht den gab ich ja gesagt und ging ja kaputt nachher die Beziehung

Jetzt hab ich keinen Antrag bekommen Dafuer den Fuer mich besten Ehemann :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von stjerne am 11.01.2017, 7:48 Uhr

Mein Mann hat mich im Urlaub gefragt, auf unserer Trauminsel Gotland. Da war ich im 5. Monat schwanger und es war sehr schön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von mausebär2011 am 11.01.2017, 13:25 Uhr

Ich habe meinen Mann das erste mal gefragt. Da sagte er nein.

1 1/2Jahre später hat mein Mann einen tolles Essen vorbereitet. Sogar mit Kerzenlicht und dem ganzen. War ganz untypisch für ihn.

Nach dem essen haben wir uns etwas angezickt weil irgendwas gewesen war.
Dann sagte er "Toll, eigentlich wollte ich dich heute fragen ob du mich Heiraten willst!"

Und ich nur:

Dann hat er sich doch noch vor mich gekniet und mich gefragt.
War im Nachhinein dann sehr lustig, wir lachen da noch heute gerne drüber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von shinead am 11.01.2017, 15:53 Uhr

Mein Mann hat den Antrag gemacht. Ok, eigentlich war es eher eine Feststellung. Später gab es dann noch einen Ring mit Kniefall.

Ein (für mich guter) Freund hat mich mal aus dem blauen heraus gefragt, ob ich ihn heiraten wollte. Ich war total überfahren, weil da nix lief zwischen uns und habe (verständlicherweise) nein gesagt.

Als ich meinen Mann vor über 25 Jahren das erste mal gesehen habe war mir klar, der oder keiner. Ich musste 20 Jahre warten (12 davon ohne jeglichen Kontakt miteinander) bis es soweit war. Das war romantisch genug.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von clarence am 12.01.2017, 9:20 Uhr

Mein Mann hat den Antrag gemacht.
Er hat ganz nebenbei am Spielplatz gefragt ob ich ihn heiraten will (hab aber nie einen Ring oder ein Verlobungsgeschenk bekommen).
Es war aber vorher schon immer klar, dass ich heiraten möchte, wenn ich über 100 km zu ihm ziehe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Zwergmase am 13.01.2017, 6:27 Uhr

Ich hab 2 Anträge abgelehnt.
Den von meiinem jetzigen Partner angenommen.
Ich war mit unserer Tochter schwanger, wir haben abends in Schlafanzügen in der Küche getanzt und er hat eher spontan gefragt. :)
Es war viel romantischer als es ich wahrscheinlich anhört^^

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat bei Euch denn wie den Antrag gemacht? Habt Ihr mal einen abgelehnt?

Antwort von Tiffy_78 am 15.01.2017, 13:11 Uhr

Mein Mann wollte mir eigentlich an meinem Lieblingsurlaubsort und irgendwie zweiten Zuhause am Strand in den Dünen einen Antrag machen. Doch dann wurde ich doll krank, und wir mussten den Urlaub abbrechen.
Seitdem hat er zwei Monate lang den Ring in seiner Jacke herumgeschleppt.
Wir haben dann einen Ausflug zu einem Turm am Wasser gemacht. Wir waren alleine dort, bei Sonnenuntergang. Plötzlich kniete er mit Ring hinter mir. War total toll.
Er konnte sich auch sicher sein, dass ich ihn will, wir hatten früher schon darüber gesprochen, bzw ich auch gesagt, dass ich ihn gern heiraten will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.