Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bella06 am 17.09.2019, 12:17 Uhr

Programm für Kinder?

Hallo, ich plane zurzeit meine Hochzeit und überlege nun, was man den eingeladenen Kindern von Verwandten und Freunden bieten kann, damit es ihnen nicht so langweilig wird. Hat jemand Ideen?

 
7 Antworten:

Kommt auf das Alter der Kinder an.

Antwort von Frau Maus am 18.09.2019, 18:38 Uhr

Manche haben sowas wie die Spielecke beim Arzt angeboten. Weichen Teppich auf den Boden, Spielzeug dazu, ein paar Bilderbücher und einfache Spiele. Auf einem kleinen Tisch Papier und Stifte.

Für größere Kinder hat meine Cousine damals ein professionelles Team organisiert, das den Kindern nette Teamspiele bot. Nicht zu dicht gehäuft, so dass nicht das Gefühl aufkam, die Kinder wären kein Teil der Feier.

Erlebt habe ich schon viele Feiern, wo die Kinder sich umzogen und auf dem Spielplatz in der Nähe rumtobten bzw. Ballspiele spielten.

Kinderschminken war bei Jungs und Mädchen gleichermaßen der Renner.

In einer Ecke eine Wand mit mehreren Löchern aufstellen, weiche Bälle dazu. Wer ein Loch trifft darf sich aus dem Korb mit Süßigkeiten bedienen.

Luftballons, mit denen sie im Festsaal ziemlich ungefährlich Ball spielen können.

Bastelecke gab es auch schon, da muss dann aber immer jemand anleitend dabei sein.

Ich persönlich würde einfach Spiele und Bücher zur Verfügung stellen.

Viel Spaß beim Planen, und noch viel mehr dann beim Feiern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Programm für Kinder?

Antwort von Philo am 19.09.2019, 20:37 Uhr

Hallo,
wir waren mit unseren Kindern schon öfter auf Hochzeiten (und haben selbst im Juni kirchlich geheiratet), haben also Erfahrung mit unseren Kindern als Hochzeitsgästen mit Kindern im Alter von 1/2 Jahr bis fast 8 Jahren ;)
Meine Erfahrung: Kinder wollen nicht in einer Ecke sonderbespielt werden, sondern mitfeiern. Was immer super ankam, wenn Platz zum Tanzen und freien Spielen war (und Kinder brauchen nicht viel zu Spielen. Da reicht eine Freifläche / Garten). Wenn zu Beginn der Party der DJ ein paar "kindertaugliche" Lieder spielt, bei denen die Kinder tanzen können (Fliegerlied etc.), kommt das bei den Kindern (und Eltern) immer super an. Gut kam auch immer an, wenn während eines mehrgängigen Menüs Zeit und Musik zum Tanzen war.
Mein Bruder hatte bei seiner Hochzeit eine Fotobox mit Verkleidungsbox angemietet. Die war DER Renner bei groß und klein und bescherte viele lustige Bilder. Die Kinder waren mit Spaß dabei und haben witzige Erinnerungen in Form von Lesezeichen.
Schön ist auch und wenn die Kinder immer wieder ins Programm einbezogen werden. Bin ich auf Hochzeiten eingeladen, schicke ich im Vorfeld gerne ein auf das Brautpaar umgetextetes Lied an ALLE eingeladenen Kindern und bitte die Eltern, das einzuüben. Zur Hochzeit führe mit ihnen das Ständchen auf - mit Blümchen in der Hand zum Überreichen ans Brautpaar. Somit werden Kinder ernst genommen und können ihren Beitrag leisten zum "schönsten Tag im Leben des Brautpaares".
Malbücher, Memory etc. blieben immer links liegen. Die Kinder wollen mitfeiern!

...ich habe aber auch Kinder, die sich bei Festen "benehmen" können. Sie können sowohl während eines 1 1/2 - Stündigen Hochzeitsgottesdienstes ruhig sitzen als auch bei einem Restaurantbesuch oder eben bei einer Hochzeit.

LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kommt auf das Alter der Kinder an.

Antwort von Bella06 am 20.09.2019, 17:12 Uhr

Danke schön!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Programm für Kinder?

Antwort von Bookworm am 20.09.2019, 17:41 Uhr

Meine Freundin hatte für abends im Nebenraum ein "Matratzenlager" und einen TV mit DVD-Player.
Wenn die Kinder müde waren vom spielen, konnten sie dort ein bissel DVD gucken (natürlich nur Kinder-DVDs) und die Kleinen konnten einfach dort schlafen, in der Nähe der Eltern.

Tagsüber wurde viel draußen gespielt oder im Saal herumgetollt (war sehr groß) später dann waren die Kiddies dankbar für die Rückzugsmöglichkeit. Große haben mit nach Kleinen geschaut.
Hat bestens funktioniert :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Programm für Kinder?

Antwort von Juleika am 23.09.2019, 8:35 Uhr

Auf der Hochzeit meines Sohnes waren wirklich viele Kinder unterschiedlicher Altersklassen und meine Schwiegertochter hatte als " Platzkarten" für jeden eine Art Wundertüte zusammengestellt,in der wirklich tolle Sachen waren. Knete, Flugzeugbastelsets (Leichtflieger,mit denen die Kinder dann draußen viel Spaß hatten),Glitzerstifte und ähnliches,vieles aus einem 1 € -Laden.Die Überraschung waren kleine "Pupskissen",die jede Menge Gaudi verursachten und die Kinder hatten lange Spaß damit
Aber auch so war die Beschäftigung der Kinder wirklich kein Problem.Sie waren viel draußen ( es wurde auf einer Burg gefeiert) und hatten natürlich auch reichlich Spaß,sich an der Candy-Bar selber zu bedienen,- wie im Tante Emma-Laden mit Spitztüten und Zange.
Die Fotobox mit Verkleidungskiste kam aber auch hier besonders bei den älteren Mädchen sehr gut an.Sie haben zwischenzeitlich sogar den Erwachsenen bei der Auswahl und Durchführung geholfen.Also insgesamt absolut unkompliziert und stressfrei für alle Beteiligten.
Liebe Grüße und weiter noch viel Spaß bei den Vorbereitungen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Programm für Kinder?

Antwort von Jomol am 27.09.2019, 8:37 Uhr

Bei uns ging es nachmittags los. Das erste Highlight war Blumen auf das Brautpaar "Zielschießen"- streuen ist was für Anfänger...Wir hatten ab dem Abendbrot zwei Studentinnen organisiert, die mit den Kindern, die es wollten, Lampions gebastelt haben. Später sollten die Kinder dann einen Laternenumzug machen. Kam aber anders: die meisten Kinder wollten lieber im Hof (sehr groß mit Kastanie) spielen. Auch gut. Aber wie das Wetter wird, kann man nicht wissen und wir wollten zumindest eine Schlechtwettervariante haben.
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Programm für Kinder?

Antwort von kunigunde am 28.09.2019, 23:03 Uhr

Wir hatten um die 30 Kinder auf der Hochzeit und haben daher eine Location mit großem Garten ausgesucht, da gab es auch einige Spielgeräte und Schaukeln. Außerdem hatten wir Kinderbetreuerinnen die mit den Kleinen gebastelt, vorgelesen, etc haben. Die Größeren fanden die Photobox ganz toll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.