Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Marzipan2015 am 30.09.2018, 5:25 Uhr

Geldgeschenk zur Hochzeit

Also wenn ich das gewusst hätte...dann hätten wir ja doch gross in weiss heiraten können. Die Gäste finanzieren also die Hochzeit???? Wow
Ganz ehrlich, mir käme nie in den Sinn damit zu rechnen, dass mir meine Gäste den Wert ihrer Unkosten plus Geschenkegeld überreichen. Ich lade ein, weil ich meinen Anlass gern mit diesen Menschen teilen und feiern will. Die Gäste haben doch oft schon genug Unkosten durch Fahrtkosten, vielleicht Hotel, Garderobe und dann noch Geschenk. Wenn Du eine große Familie/ Freundeskreis hast, sind das ja tausende von Euro im Jahr für alle möglichen Anlässe. Müssten wir alles absagen bei solchen Erwartungen. Wir selbst sind eine fünf-bald sechsköpfige Familie. Das ist garnicht machbar, man ist ja nicht gerade selten eingeladen.
Aber, ich überlege gerade Euch alle einzuladen. Bezahlt wäre mein Fest ja dann und ich hätte sogar noch was über

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.