Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cora1122 am 01.02.2017, 12:21 Uhr

Brautmutter

Hallo,
ich brauche dringend Rat bezgl. meines Outfits. Im Mai heiratet meine Tochter. Ich habe mir sehr viele Gedanken darüber gemacht, was ich da anziehen soll. Ich bin der absolute Hosentyp, relativ schlank mit ein bißchen Speckröllchen am Bauch :) und da ich Kompressionsstrümpfe tragen muss, kommen leider entweder nur Hose oder langes Kleid/Rock in Frage. Eine Hose will ich nicht und lange Brautmutterkleider sehen schrecklich an mir aus. Da fühle ich mich wie verkleidet. Dann habe ich einen schwarzen Hosenrock entdeckt. Sieht angezogen eher aus wie ein langer Rock und dazu ein schönes schwarz-weißes Oberteil. Ich war wirklich glücklich, das gefunden zu haben. Ja, und jetzt kommen mir wieder Zweifel. Zu overdresst, zu trist. Geht schwarz überhaupt? Soll ich das ganze aufpeppen, zB mit einem farbigen Blazer. Würde mich sehr über Anregungen freuen!

 
9 Antworten:

Re: Brautmutter

Antwort von Hubbeldubbel am 01.02.2017, 13:33 Uhr

Bei uns in der Region bedeutet ein Outfit der Brautmutter in dem schwarz vorkommt, dass sie mit Schwiegersohn oder Tochter nicht einverstanden/glücklich ist... ;-)

Du wirst am Besten wissen wie die Hochzeit Deiner Tochter sein wird. Bei uns selbst waren fast alle in Festmode. Bei meinen Eltern zur Silberhochzeit war ich mit Jeans, schicken Schuhen und Bluse - einfach weil es ne ganz andere Art von Feier war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von Nenilein am 01.02.2017, 13:49 Uhr

Also ich finde schwarz nicht so schön für eine Hochzeit wenn ich ehrlich bin.
Dafür finde ich Kompressionsstrümpfe mit Kleid nicht so schlimm. Kann man halt nicht ändern. Es ist nun mal so, dass man die tragen muss. Meine Schwester trägt auch welche und ich musste zeitweise auch. Wir haben beide ne weile gebraucht bis wir selbstbewusst genug waren, aber mittlerweile ziehen wir auch Kleider und kurze Hosen damit an. Es sieht gar nicht so schlimm aus wie zuerst gedacht. Trau dich ruhig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von Nenilein am 01.02.2017, 13:51 Uhr

Achso. Wenn du farbe dran bringst finde ich es glaub ich auch okay wenn die Hose trotzdem schwarz ist. Am wichtigsten ist eh dass du dich wohl fühlst.
Sollst den tag ja mit deiner Tochter genießen können :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von frenzy87 am 01.02.2017, 14:43 Uhr

Meine Mama und meine Schwiegermutter hatten beide zu unserer Hochzeit als Hauptton schwarz und peppten dann mit farbigen Strickjacken bzw. einer offenen Bluse das Outfit auf. Da uns beide fragten, ob wir ihre Outfits so 'absegnen' und wir prinzipiell das Motto fuhren 'Anlass angemessen ja, Wohlfühlfaktor muss aber auch stimmen' war uns das schwarz wirklich egal. Sie haben beide auch mit farblich passenden Accessoires zwei wirklich festliche Outfits zusammengestellt. Ich hatte auch nicht den Eindruck, dass andere Gäste sich darüber ausgelassen haben - zumal Anzüge auch in der Regel dunkel bzw. schwarz sind...
Ich denke, wie du das schon geplant hast, sollte es durchaus ok sein. Vielleicht holst du dir deine Tochter ins Boot, dass sie dir ihre Meinung auch sagen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von Bookworm am 02.02.2017, 13:37 Uhr

Kannst Du nicht den Hosenrock in einer anderen Farbe nähen lassen? SOO teuer ist das meist nicht.

Dann kannst du auch noch Deine Lieblingsfarbe nehmen. Oder zuerst ein tolles Oberteil suchen, und dazu dann den Rock passend nähen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von stjerne am 03.02.2017, 8:07 Uhr

Ich tauche eigentlich überall in schwarz auf und noch nie hat das gestört. Schwarz ist nun mal "meine" Farbe. Ich bin auch noch nie die einzige in schwarz gewesen.

Ich würde auch raten, dass Du einfach Deine Tochter fragst, wie sie dazu steht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von Hubbeldubbel am 03.02.2017, 12:57 Uhr

Gäste dürfen das auch, eine Bedeutung hat bei uns in der Region schwarz nur, wenn es die Brautmutter trägt :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von stjerne am 03.02.2017, 17:33 Uhr

Meine Mutter trug bei meiner Hochzeit, so weit ich mich erinnere, rot-schwarz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brautmutter

Antwort von Cora1122 am 04.02.2017, 8:57 Uhr

Vielen Dank für eure Meinungen. Ich will natürlich auf keinen Fall rüber bringen, dass ich mit der Wahl meiner Tochter nicht zufrieden bin. Aber ich denke, ich werde es so anziehen und farblich aufpeppen. Meine Töchter finden es gut. Und wahrscheinlich kann ich anziehen was ich will, ich fühle mich nur in Hosen richtig wohl - leider

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.