Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Vor 8 Tagen entbunden , frage zum Wochenfluß

Sehr geehrte Frau Höfel ,

vor 8 Tagen habe ich spontan entbunden.
Eine Hebamme kam erst nach 3 Stunden , da meine im Urlaub war und im KH die Damen sich weigerten zukommen.

Nach einem kurzen Blick , sagte mir die Hebamme , ist alles OK . Blutmenge , Plazenta vollständig ect keine Verletzungen nur kleine Schürfungen.

Nun ist meine Hebamme wieder da und hat auch auf den Bauch geschaut (vor 3 Tagen) , Gyn. hat vor 2 Tagen ein Ultraschall gemacht und getastet und meint ebenfalls das alles OK ist.

Nun habe ich aber gefühlt und die Gebärmutter ist immernoch 2 Finger unterm Bauchnabel . Trotz Stillens wird es nicht weniger . Seitlich habe ich seit gestern leichte Schmerzen , habe aber auch Verdauungsprobleme.

Sagen diese Schmerzen etwas aus ? gibt es da einen Zusammenhang ? Bin etwas ängstlich , da sich irgend wie niemand für mich zuständig fühlt und erst immer nach langen hin und her sich meiner annimmt.

Geplant war eine Beleggeburt im KH , dort scheint man etwas "sauer" auf mich zu sein , da ich es nicht mehr dort hin geschafft habe und mir sowie dem Kind wurden die Untersuchungen verweigert.

LG und vielen Dank im Vorraus
Biene

von 90Biene90 am 07.07.2012, 09:56 Uhr

 

Antwort:

Vor 8 Tagen entbunden , frage zum Wochenfluß

Liebe Biene,

wann kommt Ihre Hebamme wieder?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.07.2012

Antwort:

Vor 8 Tagen entbunden , frage zum Wochenfluß

Sehr geehrte Frau Höfel,

meine Hebamme war heute MIttag bei mir und sagt das sich alles gut zusammengezogen hat . Sie aber nicht ausschließen kann , ob es nicht trotzdem von der GM kommt.

Werd einfach abwarten , wenns schlimmer wird , geh ich erneut zur Gyn.

Lg Biene

von 90Biene90 am 09.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

kein Wochenfluß mehr? - gerne an alle

Guten Tag, Ich habe vor 10 Tagen entbunden (mit Kaiserschnitt), und der Artz hat im Krankenhaus mich beobachtet und gesagt, der Gebärmutter ist sehr gut zurückgezogen. Es sind aber doch nur 10 Tage her, und ich habe seit 2 Tagen schon keinen Wochenfluß mehr. Ich weiß ...

von Piiisu 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß

Hallo Frau Höfel, ich hatte am 20.05. einen Kaiserschnitt. Nun meine Frage: beim ersten Kind (normale Geburt) hatte ich den Wochenfluß ca. 8 Wochen. Jetzt, nach dem Kaiserschnitt, hat der Wochenfluß nach 3 Wochen aufgehört. Kann das sein? Meine Hebamme meinte, ich soll ...

von Sinni 14.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß

Ich habe eine Frage zum Wochenfluß. Ist es auch normal, wenn man den Wochenfluß länger als sechs Wochen hat? Unser Sohn ist heute genau sechs Wochen alt und ich blute immer noch mal wieder ein bisschen. Oft nur noch Schmierblutungen und dann mal wieder nix und dann mal wieder ...

von Sonnenblume23 15.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß

Habe vor 2 Wochen per KS entbunden, im KH war der Wochenfluß hellrot, schleimig und nicht sehr viel. Nun verliere ich immer mal wieder eine größere Blutmenge (dunkles Blut) Dann ist es mal wieder weg, auch mal für ein paar Tage. Dann kommt es plötzlich wieder und ist von der ...

von Luisa07 21.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

wochenfluß nach ks stockt!!!

Hallo, habe vor einer Woche per Kaiserschnitt meinen Sohn entbunden. Der Wochenfluß war noch nie sehr viel. Meine Hebamme meinte, ich soll den Wochenfluß ein bisschen ankurbeln indem ich mich auf ein zusammengerolltes Kissen auf den Bauch lege für 10 Minuten. Hab ich heut ...

von aw29 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Fäden im wochenfluß

Ich habe seit fast 7 Wochen meinen Wochenfluß nach einem nicht ganz komplikationslos verlaufenen Kaiserschnitten. (2h OP, da Verwachsungen und Verletzung eines Blutgefäßes). Seit ca. 2 Tagen habe ich Fäden im Wochenfluß, heute sogar eine fingernagelgroßes Klümpchen. Beim Ersten ...

von cat78 27.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß

Hallo, ich habe mal eine Frage zum Wochenfluß ... meine kleine Tochter ist jetzt 13 Tage alt und der Wochenfluß geht stark zurück und wird hellbraun, riecht aber unangenehm - ist das normal ? Ich wechsele alle 2 Stunden die Binden und wasche mich mit klarem Wasser, aber ...

von nemesis73 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß nach Sectio

hallo, ich hatte vor kurzem hier schon mal geschrieben und gefragt wie sie die chancen auf eine spontageburt ca 3 wochen vor et mit einem gebärmutterhals von über 4cm sehen wenn man bereits eine sectio hatte und dieses mal auch wieder eine gestose vorliegt. sie hatten ...

von Paulara 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Wochenfluß

Hallo Frau Höfel! Mein Sohn ist jetzt 2 1/2 Wochen alt und mein Wochenfluß hat sich eigentlich ganz noraml verhalten und war bis vorgestern bräunlich, teils schon gelblich. Seit gestern Abend nun ist er wieder richtig blutig, als wenn ich meine Periode habe. Meine Hebamme ist ...

von Bianca80 15.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Kopfschmerzen und Wochenfluß

Hallo, ich habe vor 2 Wochen meinen Sohn bekommen und hatte bis vor 2 Tagen nen ganz starken Wochenfluß. Immer frisches dunkelrotes Blut und wirklich super viel. Ich musste über eine Woche diese fiesen dicken Vorlagen aus dem Krankenhaus benutzen. Erst jetzt ist die Blutung ...

von nicole83 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluß

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.