*
Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Thunfisch

Hallo Frau Höfel,

Danke, dass Sie sich Zeit für mein Anliegen nehmen. Mir ist gestern etwas Dummes passiert, was mich nun nicht mehr loslässt. Ich habe gestern ca 1,5 Dosen Thunfisch mit einem Salat zu mir genommen, ohne dass mir klar war, dass man thunfisch besser komplett meiden sollte in der Schwangerschaft. Ich habe jetzt wahnsinnig Angst, mein Kind mit Quecksilber oder anderen Schwermetallen vergiftet und nachhaltige Schäden an meinem Baby verursacht zu haben. Aktuell bin ich in der 32. Das. Ich hoffe, Sie können mich in der Hinsicht etwas beruhigen, ich könnte die ganze Nacht über nicht schlafen. 

Mit freundlichen Grüßen

von Maerzkind2019 am 10.01.2019, 14:58 Uhr

 

Antwort:

Thunfisch

Liebe Märzkind,

bitte die Kirche im Dorf lassen.

Sie müssen schon sehr häufig große Mengen Thunfisch essen um eine Vergiftung des Kindes zu bewerkstelligen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 12.01.2019

Antwort:

Thunfisch

Hallo!
Man kann auch mal Thunfisch in der Schwangerschaft essen, halt nur nicht häufig. Mit 1,5 Dosen vergiftest du keinen Fötus.

von drosera am 10.01.2019

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.