Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Schimmel in der Wäsche

Guten Tag Frau Höfel,
Ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass unsere Waschmaschine wohl von innen bis hin zur Schublade stark schimmelt. Ich habe die ganze Zeit über auf ca. 30 Grad gewaschen. Aktuell bin ich in der 23 SSW. Wir werden eine neue Waschmaschine kaufen und die Kleidung von dem Baby wird dann mit der neuen gewaschen. Nun habe ich unsere komplette Wäsche aber die ganze Zeit mit dieser Maschine gewaschen. Sind darin nun Schimmel oder Sporen enthalten die dem Baby Schaden zufügen können sobald es auf der Welt ist? Soll ich alle Sachen die wir besitzen waschen bevor es zur Welt kommt?
Ich habe gehört dass Schimmel zu SIDS führen kann. Es war zwar von Matratzen die Rede aber nun bin ich verunsichert.
Hat der Schimmel dem Baby bereits schaden können?

Vielen Dank vorab für Ihre Antwort!

von Li Apfel am 26.06.2016, 05:01 Uhr

 

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Liebe Li,

Jede Waschmaschine hat in den unsichtbaren Schläuchen Schimmel (Auskunft Maschinenmechaniker). Diesen kann man massiv reduzieren, indem man die von Andrea empfohlenen Tipps beherzigt.

Eine neue Maschine ist nicht notwendig. Einmal gründlich reinigen genügt.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 26.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Hallo!
Wollte dir nur kurz einen Tipp geben für deine dann neue Waschmaschine. Nicht immer nur auf 30 Grad waschen. Gerade Bettwäsche usw auf 60 Grad. Und am besten in regelmäßigen Abständen die Waschmaschine LEER auf 90 Grad durchlaufen lassen . Normale Wäsche kannst du auch immer auf 40Grad waschen. Dann sollte da auch nichts schimmeln. LG

von Nadinchen81 am 26.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Hallo, ich würde zusätzlich sagrotan benutzen gibt es auch für Wäsche um Bakterien abzutöten kennst du bestimmt

von Nevin0821 am 26.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Der Schimmel aus der Waschmaschine läßt sich durch Waschmaschinenreiniger und gründliches Putzen beseitigen.
Die bereits gewaschene und getrocknete Wäsche wird keinen wesentlichen Anteil an Sporen enthalten.
Sagrotan (wie vorgeschlagen) ist überflüssig bis schädlich.
Zukünftig sollte die Wäsche heißer gewaschen werden, häufiger ein 60°C und/oder 90°C Waschgang erfolgen, das Waschmittelfach und die Waschmaschinentür nach dem Waschen offen stehen.
Bei einer ordentlich gepflegten Waschmaschine entsteht kein Schimmel.

von Andrea6 am 26.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Hallo Frau Höfel,
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Nun habe ich aber noch eine Frage zu den bisher gewaschenen Textilen.
Ich habe gehört dass Schimmel (wenn auch im Zusammenhang mit Matratzen) zu SIDS führen kann. Nun wurde die Wäsche ja die ganze Zeit in der stark verschimmelten Maschine gewaschen.
Daher könnte diese Schimmelsporen enthalten. Muss ich nun unsere kompletten Textilien nochmal waschen weil es für das Baby schädlich sein könnte wenn es zur Welt kommt
?
Hat das Baby möglicherweise bereits Schaden nehmen können?

Lieben Dank vorab für Ihre Hilfe:-)

von Li Apfel am 26.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Liebe Li-Apfel,

nein, Sie müssen weder die Wäsche nochmal waschen noch die Maschine zerlegen!

Mit jeder Wäsche werden die Sporen rausgespült.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.06.2016

Antwort:

Schimmel in der Wäsche

Vielen lieben Dank Frau Höfel. Auch möchte ich mich für die Tipps der anderen bedanken:-)

Ich wünsche allen einen angenehmen Abend!

von Li Apfel am 27.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schimmel in der Spülmaschine

Hallo Frau Höfel, Ich habe heute mit Entsetzen festgestellt, das wir Schimmel im Sieb der Spülmaschine haben. Das hat die Putzfrau wohl nie sauber gemacht! Bin momentan 32.ssw Kann ich dadurch mein Kind geschadet haben? Das ist ja dann schon Wochen und Monate ...

von Greta2015 22.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Schimmel am Essen

Sehr geehrte Frau Höfel, gestern habe ich Chicken Nuggets als Fertigprodukt gegessen. Diese kann man auch kalt essen. Ich habe nur eins genommen, da dieses etwas seltsam schmeckte, habe ich es dann gelassen. Heute hab ich dann Schimmel an der restlichen Verpackung entdeckt. ...

von Leuchtelicht 07.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

35 ssw versehentlich Schimmel gegessen

Hallo, Ich hätte eine Frage. Ich mache mich jetzt schon total verrückt. Ich habe eben Pflaumen gegessen die ich vorher natürlich gewaschen habe. Ich habe aber gesehen, dass in der Obstschale in der die Pflaumen waren auch eine sehr verschimmelte Orange mit drin lag. Ich ...

von Cleolinchen 21.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Schimmel

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 20.SSW und mir ist heute morgen leider etwas Blödes passiert. Ich habe mir einen Obstsalat geschnitten und unter anderem Heidelbeeren rein getan. Nach dem essen einer großen Schüssel bemerkte ich, dass von den übrigen Heidelbeeren in der ...

von chriswei 06.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Schimmel gegessen

Hallo Frau Höfel, ich wollte heute früh eine Orange essen. Von außen schien sie OK zu sein. Schon beim schälen fiel mir auf, dass die eine Hälfte (also horizontal geteilt) recht trocken war. Habe dann in einen Schnitz, so weit noch etwas saftig, gebissen (ca. die Hälfte des ...

von KTB 25.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Schimmel

Ich 26 ssw habe heute mittag einen Apfel aus der obstschale genommen gewaschen und geschält und gegessen. Heute abend sah ich jetzt dass der apfel direkt neben einer schimmeligen orange lag. Muss ich mir sorgen machen dass ich durch den verzehr des apfels meinem ungeborenen ...

von rienchen2111 03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Schimmel

Hallo Frau Höfel, uns ist gestern in der Wohnung Schimmel aufgefallen. Haben sofort dem Vermieter bescheid gesagt und heute war ein Schimmelexperte hier und hat es begutachtet. Er meinte man bekäme das gut in Griff. Wie gefährlich ist das nun fürs Ungeborene? Hatten ja auch ...

von Pingu86 02.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Sind Ölfarbe und Schimmel in der Schwangerschaft gefährlich?

Hallo Frau Höfel, können Sie mir sagen ob das Malen mit Ölfarben in der Schwangerschaft gefärlich ist? Diese sind ja doch sehr geruchsintensiv? Welche Auswirkungen kann dies für mein Kind haben? Ich habe eine Leinwand damit bemalt und habe mir zunächst keine Gedanken ...

von Zoey80 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Listerien durch schimmelndes Soja joghurt?

Hallo! Ich habe heute ein Müsli mit Erdbeer Soja Joghurt gegessen und erst nach der Hälfte einen grünen schimmelfleck im Joghurt entdeckt (etwa 50 Cent groß). Ich hatte das Joghurt wohl mit in der Arbeit und dann wieder nach Hause genommen.d.h. Es war etwas in der Wärme. ...

von Susannelli 22.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Hilfe, Wiege schimmelt

Liebe Frau Höfel, ich weiss nicht, ob sie da die richtige Ansprechpartnerin sind, aber ein Versuch ist es wert. Mein Baby (5Mon.) schläft nachts neben meinem Bett in seiner Wiege. Nestchen habe ich entfernt, wegen der Luftzirkulation. Da sich bereits nach wenigen Tagen ...

von Ermali 11.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schimmel

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.