Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Maxi Cosi

Hallo Fr. Höfel,
meine Schwiegermama war heute zu Besuch.
Wir wollten mit der kleinen (14 Wochen alt) schnell einkaufen gehen und haben sie in den Maxi Cosi getan.
Sie wird angeschnallt sowie ist sie in dem Mucki.

Meine Schwiegermutter nimmt den Maxi Cosi hoch, aber der Henkel/Griff von dem Maxi Cosi war noch gar nicht richtig eingehakt, wonach die Schale beim Hochheben natürlich gekippt ist. Meine Schwiegermutter hatte den Maxi Cosi schon noch in in der Hand, aber die Schale ist nach vorne gefallen.

Meine Schwiegermutter fragte mich, ob das wegen ihrem Nacken schlimm sei und fühlt sich jetzt ganz schlecht.

Ich weiß nicht inwieweit ihr Kopf nach vorne gefallen ist. Aber sie war angeschnallt und im Mucki.

Sie hat weder geschrien noch benimmt sich anders . Sie lacht, spielt und ist wie immer.


Ich habe mir eigentlich erst keinen Kopf gemacht aber meine Schwiegermutter hat sich so reingesteigert und mich total beunruhigt.
Und ich bin ja doch eh ein ängstlicher Mensch und jetzt mach ich mir sorgen wegen ihrem Genick.

Natürlich können sie keine Ferndiagnose stellen, aber wenn etwas passiert wäre, hätte sie dann nicht geschrien bzw würde sich anders verhalten?
Müsste ich auf Anzeichen achten?
Mein Kinderarzt hat schon zu, mir bliebe nur das Krankenhaus- aber da sie weder geschrien, noch sich anders verhält- dürfte doch nichts sein - was denken sie ?

Danke und LG

von JEW am 24.01.2014, 16:44 Uhr

 

Antwort:

Maxi Cosi

Liebe JEW,

dieser Vorfall sah mit sicherheit schlimmer aus als er war. Das Kind war angeschnallt, ist nicht auf den Kopf gefallen und die Wirbelsäule ist auch nicht durch schnelles Überstrecken des Kopfes nach hinten geschleudert worden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 25.01.2014

Antwort:

Maxi Cosi

Da wird sicher nichts passiert sein!!.

von Glückskind_2009 am 24.01.2014

Antwort:

Maxi Cosi

Danke Glücksmaus, weißt du auf welche Anzeichen ich achten müsste, wenn mit dem Genick etwas passiert wäre ?

von JEW am 24.01.2014

Antwort:

Sorry - danke Glückskind :-) nicht Maus ;-)

S.o.

von JEW am 24.01.2014

Antwort:

Maxi Cosi

Also wenn dein Kind sich anders verhält, mit spucken anfängt oder z.b nur noch schreien würde dann solltest du in die Klinik fahren.
Aber ich denk wirklich nicht das da was passiert ist.
die Kleinen sind so robust und halten einiges aus!

von Glückskind_2009 am 24.01.2014

Antwort:

Geh zum Nervenarzt...

!

von Gelini2011 am 24.01.2014

Antwort:

Maxi Cosi

Entspann Dich - da ist 100% nichts passiert.

Ich bin mal gestolpert, samt Baby im MaxiCosi und dabei echt heftig gestürzt. MaxiCosi samt Kind flogen mit Sicherheit 1,5-2m durch die gegend um dann mit voller Kanne auf den Asphalt aufzuknallen. Glücklicherweise eben richtig rum. ich dann halb noch drauf auf die beiden. Unser Kleiner hat sich tierisch erschrocken, Und entsprechend auch losgeweint - das war es aber auch. Ich selbst hatte ein riesen Loch im Knie, also nicht nur eien einfache Schürfwunde. Mal von der kaputten jeans abgesehen. Die Narbe davon wird ein Leben lang bleiben.

Glaub mir, der Sturz war also um einiges heftiger - und genau dafür sidn die MaxiCosis da. Wenn da ein "kippen" schon gefährlich wäre, wie viele Kinder würden dann wohl einen echten Autounfall überleben?

von Danyshope am 24.01.2014

Antwort:

Maxi Cosi

Ich hatte einen ähnlichen Fall mal im Bekanntenkreis. Die Kleinen halten teilweise wirklich viel aus. Vor allem der Kopf ist in vielen Fällen wohl (Auskunft Kinderorthopäde) nicht so schlimm empfindlich, wie man befürchtet.

Wenn Du Dir wirklich Sorgen machst musst Du Dich aber nicht schämen, das in der Klinik abklären zu lassen! Die sehen sowas sicher jeden Tag und lachen eine besorgte Mutter auch garantiert nicht aus.

von pattika am 25.01.2014

Antwort:

...vorhet solltest du gehen!

Unverschämter Kommentar.

von pattika am 25.01.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kann eine Erschütterung im Maxi Cosi dem Baby schaden?

Liebe Frau Höfel, erstmal vielen Dank für ihre schnelle Hilfe in diesem Forum. Ich hätte noch eine Frage an sie. Heute war ich mit meiner 7 Wochen alten Tochter mit dem MaxiCosi unterwegs. Natürlich bin ich immer sehr vorsichtig im Umgang damit. Da der MaxiCosi allerdings ...

von Sophie2013 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Wie sicher ist der Maxi Cosi

Liebe Frau Höfel, heute bin ich mit meiner neun Wochen alten Tochter mit dem Auto gefahren. Bei ca. Tempo 50kmh kam mir ein anderes Auto, welches sehr riskant überholt hat entgegen, so dass ich auf den Bordstein ausweichen musste. Als ich den Bordstein hochgefahren bin, hat es ...

von BettyMum 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Wo lege ich mein Kind tagsüber am Besten hin Maxi Cosi oder Wippe?

Hallo Frau Höfel, unsere kleine Maus ist jetzt 8 Wochen alt, und langsam wird es ihr zu langweilig nur im Stubenwagen zu liegen... Was ist denn jetzt in diesem Alter besser: Maxi Cosi oder Wippe oder Krabbeldecke????????? Muss noch dazusagen, dass sie lt. Kinderarzt ...

von summer2911 02.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Kann mein Baby im Maxi Cosi schlafen?

Hallo Frau Höfel, meine Kleine ist gerne und ständig bei mir. Wenn ich arbeite, sitzt sie gerne in ihrem Maxi Cosi und beobachtet mich schläft dort gerne auch ein.Nehme ich sie heraus und lege sie ins Bett oder auf eine Decke, wird sie wach und fängt an zu schreien. Sie ist ...

von yazzabelle 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Kleienr Maxi cosi oder "großer" Maxi cosi

hallo ich habe eine frage meine tochter ist jetzt 8 1/2 monate alt wir haben den kleinen maxi cosi noch aber da passt sie kaum noch rein (beine zu lang und kopf ist bald oben drüber) seid ein paar tagen kann sie schon alleine sitzen (für ein paar minuten). jetzt sind wir am ...

von schnuffelschnecke87 10.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Kinderwagen und/ oder Maxi Cosi

Liebe Frau Höfel, als Bald-Eltern (unser 1. Kind) stehen wir einem unglaublichen Angebot an Kinderwagen gegenüber. Wir überlegen, uns für die Zeit nach der Geburt einen so genannten Maxi-Cosi-Wagen (Maxi-Cosi und entsprechendes Gestell) zu holen und für die Zeit später ...

von Elke3500 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Einschlagdecke oder Fußsack für Maxi cosi???

Hallo fr.Höfel, , meine kleine soll ja jetzt Ende Sept.kommen, meine Hebamme sagte, sie müssen die nächsten 6 Wochen warm angezogen werden, da die haut noch nicht so arbeitet, wie bei uns... Jetzt kann ich mich nicht entscheiden ob es sinnvoller ist ne Einschlagdecke ...

von Raupe1973@web.de 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

maxis cosi, sitzen verschiedene meinungen

hallo frau höfel, ich muss mal fargen, da ich im forum des orthopäden hier n bisschen gelesen habe und der schreibt, dass slebst kleinste kinder (n paar wochen) im maxi cosi auch ruhig nciht nur zum transport sitzen dürfen und man die auch hinsetzen darf. das würde keine ...

von viperk 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Maxi cosi oder Kindersitz?

hallo, meine tochter ist etwas über acht monate und kann schon sitzen! heute saß sie für ein kleines stückchen provisorisch im kindersitz von meinem neffen, und sie saß prima drin. kann ich mir jetzt auch einen zulegen oder doch noch lieber maxi ...

von Julia_Chr 27.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: maxi cosi

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.