Dr. med. Stefan Kniesburges

2. SS - zwangsläufig wieder KS wegen Mißverhältnis Becken-Kind?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Hallo,
es gibt eigentlich überhaupt kein bildgebendes Verfahren, das zuverlässig das Vorliegen eines Missverhältnisses vorhersagen kann. Die Roedersche Einstellung des Kopfes ist keine Fehleinstellung, sondern ein normaler Anpassungsmechanismus des Kopfes bei einem allgemein verengten Becken. Er nimmt schon im Beckeneingang eine extreme Beugehaltung ein, um mit minimalen Umfang das verengte Becken passieren zu können. Das Vorliegen der Roederschen Einstellung bei der ersten Geburt sowie die Röntgenuntersuchung zeigen, dass Ihr Becken tatsächlich verengt ist. Die Möglichkeit einer vaginalen Geburt bestünde nur dann, wenn das zweite Kind deutlich kleiner als das erste wäre. Sie sollten sich zu Geburtsplanung in Ihrer Geburtsklinik vorstellen. Ich halte es aber für sehr wahrscheinlich, dass wieder ein Kaiserschnitt notwendig wird.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 23.08.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

1. Kind KS, 2. Kind über 4 kg wieder KS oder spontan???

Hallo, mein Baby wurde bei 37+0 auf 3750 g geschätzt. Es sind ja noch 3 Wochen. Wenn er bis dahin weiter zunimmt kommt er über 4 kg. Meine FÄ meinte dann sollte man über einen KS nachdenken. Der Arzt in der Klinik meinte nicht nötig. Mein 1. Sohn kam per KS zur ...

von Pabelu 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Scharlach Risiko fuer KS und Gesundheit des Kindes?

Guten Tag, ich bin in der 35 SSW, am 19.04.2011 bei 38+2 kriege ich einen geplanten KS. Mein grosser Sohn wird ab Anfang April in den Kindergarten gehen, da er dann 3 Jahre alt ist. Schnuppertag soll am 29.3. sein, ab 1.4. gehts mit der Eingewöhnung los. Soweit so gut und ...

von viperk 21.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Spontangeburt nach 2 x KS – Wann drittes Kind?

Hallo, im Februar 2009 habe ich per sekundärer Re-Sectio mein zweites Kind zur Welt gebracht. Nun planen mein Mann und ich ein drittes Kind, und da ich weiß, dass ein dritter Kaiserschnitt nicht unbedingt sein muss (es sei denn, es ergeben sich während der Schwangerschaft ...

von kroeti75 29.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Frage zu Kindslage beim KS

Guten Tag, mich würde interessieren, warum es so problematisch ist, wenn das Baby beim Kaiserschnitt anders liegt, als eigentlich gedacht, also z.B. in Querlage statt BEL. Der Schnitt ist doch in jeden Fall der Selbe, oder? Was würde ein Arzt anders machen, wenn er das ...

von Susi0103 14.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

2. Kind wieder per KS?

Hallo, habe ein Problem mit der Geburtsplanung meines 2. Kindes. Habe meinen Sohn vor 1 3/4 Jahren per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht, Geburt lief eigentlich ganz normal, Muttermund hatte sich gut und schnell geöffnet und danach passierte nichts mehr. Die Ärzte sagten ...

von syti 24.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Geburt 2. Kind nach KS

Hallo liebe Experten, ich stehe kurz vor Geburt meines zweiten Kindes. Meine große Tochter musste vor 2,5 Jahren nach vielen Stunden leider doch per Kaiserschnitt geholt werden. MM 7 cm, Geburtsstillstand und dann beim KS die Diagnose relatives Missverhältniss Kopf / Becken ...

von bellaK 28.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Geburt nach KS wg. Hellp und dystrophem Kind

Guten Tag! Zur Zeit bin ich mit meinem zweiten Kind in der 25. SSW und erlebe bislang eine problemlose Schwangerschaft. Dennoch mache ich mir schon oft Gedanken über die Geburt (ET Anfang Oktober). Zu meiner Vorgeschichte: Im August 2006 mußte ich mein erstes Kind per ...

von Ratzekatze 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Kind

Wer entscheidet ob ich einen KS bekomme?

Hallo, ich bin jetzt in der 27 SSw! Seit der 16 SSw habe ich einen Dauerpilz, der sich nicht therapieren lässt und seit der 21 SSW einen schmerzhaften Nierenstrau rechts, dazu kommt das ich kaum noch schlafe und mir so viele Gedanken deshalb mache! Ich möchte nicht, dass ...

von Joelina2011 17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Normale Geburt nach KS

Hallo, mein Sohn kam vor 8 Monaten per KS zur Welt. Ich möchte gerne ab Herbst wieder schwanger werden. Sollte ich vor Ablauf eines Jahres wieder schwanger werden, darf ich dann versuchen, normal zu entbinden oder wird sich die Klinik in dem Fall weigern? Ich habe die von ...

von Murmel880 15.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Periode nach KS

Guten Tag, Die Frage mag albern klingen, aber ich bitte Sie sie dennoch zu beantworten. Ich habe gerade meine erste Regelblutung nach einem KS. Sie ist wie nach dem letzten KS sehr sehr stark. Allerdings spüre ich fast gar nichts davon. Normalerweise habe ich bei starken ...

von Lina_100 14.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.