*
Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

 

Geschrieben von Kuschelmaus1204 am 24.07.2009, 13:29 Uhr

Verweigert die Flasche

Hallo

ich bräcuhte mal nen rat von euch. min kleiner sohn wurde in der 31+2 woche per kaiserschnitt geholt heute 8 monate korrigiert 6 monate. seit ein paar tagen möchte er nicht mehr wirklich seine flasche haben. hab auch schon mit obst und gemüse angefangen was er gerne ißt. abends bekommt er nen gute nacht brei den mag er auch aber heute morgen wollte er seine flasche nicht so wirklich trinken und hat eben auch erst wieder was gegessen er schreit auch nicht garnix. weiß auch nicht ob ich ihm genügend gemüse gegeben hab er schreit ja nicht oder so. zwischen durch bekommt er dann verdünnnten saft den er auch trinkt. nur was soll ich dann morgends machen wenn er die flasche nicht möchte.

was würdet ihr machen

LG

 
2 Antworten:

Re: Verweigert die Flasche

Antwort von ssb am 24.07.2009, 22:31 Uhr

Hallo,
ist zwar schon eine Weile her aber ich erinnere mich mal.Unserer ist im Mai 3 geworden(29+3)
Er hat nie wirklich viel getrunken,und das hat er dann auch von jetzt auf gleich komplett eingestellt.
Und damals war er jünger als deiner,ich meine so ungefähr 8 Monate.
Es gab dann halt nur vom Löffel.
Hatte erst den Alnaturabrei,da hats ihn regelrecht geekelt.
Dann gabs Milupabrei,verschiedene Sorten(manchmal etwas dünner wegen der Flüssigkeit) und Obstbreimorgens,nachmittags und abends und 4Monatsgläschen bzw feinpürriertes mittags
Die 8 Monatsgläschen hat er erst mit 1 Jahr genommen(hab damals auch hier Rat gesucht und gelernt das diese flüssig/stückige Konsistenz sehr gewöhnungsbedürftig ist).Ich mußte ihm Nahrung nach der Uhr anbieten,von alleine hat er sich nie gemeldet.Er hatte 4 Mahlzeiten,das hat sich so eingependelt.
Tja,ich weiß wie du dich fühlst.
Hab manchmal am Tisch gesessen und geheult weil ich dachte mein Kind verhungert.
Den Zahn hat mir zum Glück der Kia gezogen.
Die Zeit geht vorbei,r wird sich nehmen was er braucht.Und deiner trinkt ja zwischendurch.
Nun ist er schon drei,und mag am liebsten Würstchen un Himbeeren;-)))
Liebe Grüße und alles alles Gute
Simone

Re: Verweigert die Flasche

Antwort von Katja84 am 24.07.2009, 22:46 Uhr

Hallo.

Julian hatte auch immer mal wieder solche Phasen. Ich hab dann einfach weniger Milch gemacht (für den Fall, dass er sie doch möchte) und ihm dann halt zum Frühstück etwas anderes angeboten. (z.B. Frühstücksbrei oder Obstgläschen, zerdrückte Banane). Wenn die Phase vorüber war, hat er wieder die Höchstmenge getrunken. Jetzt ist er unkorrigiert 28. Monate und er trinkt immernoch seine Guten-Morgen-Flasche. Mal mehr, mal weniger. Das ist auch das erste, wonach er nach dem Aufwachen fragt: "Mama, machst du mir Milch?" sagt er dann immer. Voll süß.

Lg von Katja mit Julian

www.JulianRyan.de.tl

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Sie hält die Flasche nicht selber

Hallo liebe Frühchen-Mami´s, meine Frage klingt sicher etwas banal, aber für uns ist es doch ein größeres Problem. Meine Tochter (2,5 Jahre geboren 26+5) hält ihre Milchflasche immer noch nicht selber und lässt sich von uns füttern. Wenn sie nicht so ein schlechter ...

von Pela 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Welche Flaschen nehmt ihr???

Hallo, unsere kleine Lena (kam 5 Wochen früher) ist noch in der Kinderklinik, wird aber bald nachhause kommen. Ich bin mir so unsicher, was ich für Flaschen nehmen soll. Hatte das Avent Starter Set gekauft, bin mir aber unsicher, ob sie ie Flaschen bzw. Sauger ...

von Basketball 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

nach Sonde Stillschwierigkeiten, Erbrechen von MuMi bei Flaschenfütterung

Hallihallo! Meine Lilli kam 4 Wochen zu früh, ist aber jetzt -mit 4 Wochen- recht fit. Allerdings erbricht sie seit 2 Tagen die Muttermilch hin und wieder: nicht alles, aber schwallartig. Wir füttern mit der Flasche, da sie nach der Geburt per Sonde ernährt wurde und nun nicht ...

von ibi69 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flasche

Halli Hallo, habe mal eine frage,wie lange habt ihr eure Frühchen die Milchnahrung gegeben. Da ich nicht gestillt habe,bekamen meine zwerge milumil. nun meinte der KIA das ich ruhig absetzen kann und normale Kuhmilch geben kann.Die beiden sind jetzt ein Jahr alt und finde es ...

von angela06 05.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Umstellung der Flaschennahrung

Hi ich habe ein Problem. Als unsere Maus vor 5 Wochen aus dem KH entlassen wurde, haben wir ihr dummerweise Aptamil Pre HA 2 Wochen lang gefüttert, anstatt Prematil HA. Nachdem wir den Fehler bemerkt hatten, wollten wir auf Prematil umstellen, somit haben wir beides ...

von Roxylady 17.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.