Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von irene+nina am 10.11.2009, 20:04 Uhr

trinken eure auch so wenig?

nina ist jetzt 26 monate. sie war immer schon eine eher schlechte esserin und getrunken hat sie auch noch nie recht viel.
jetzt ist es grad ganz schlimm. ich glaub wir kommen momentan nicht mal auf 1/4 l täglich.
nina bekommt morgens und abends noch milchbrei und mittags koch ich extra täglich suppe. die ist sie auch ganz brav.
sonst trinkt sie wasser, tee und hin und wieder mal saft. aber nicht mal der schmeckt ihr wirklich.
ich hab auch schon die verschiedensten dinge ausprobiert um sie zum trinken zu bringen. verschiedene gläser/becher, strohhalm etc.
aber all das hilft auch nichts!

habt ihr vielleicht noch eine idee, wie ich ihr das trinken schmackhafter machen könnte?
und könnte das schon was auf sich haben, dass nina in der schwangerschaft unterversorgt war? mir wurde mal erzählt, dass so kinder weniger zu essen brauchen und eben meist auch zarte kinder sind. könnte das auch beim trinken der fall sein? wäre für mich ev. auch eine erklärung, oder was meint ihr?

lg irene

 
4 Antworten:

Re: trinken eure auch so wenig?

Antwort von Krümelchen_im_Bauch am 10.11.2009, 20:58 Uhr

Hm also meine Maus ist zwar schon 5 Jahre alt aber ich hatte damals mit ihr genau die selben Probleme, sie hat schlecht gegessen und noch schlechter getrunken.

Das einzige was ich dir raten kann ist ihr mehr zu essen zu geben wo Flüssigkeit drin ist, also Gurke oder Suppen oder so.

Meine hat sehr sehr lange noch aus der Flasche getrunken, da ging das so einigermaßen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trinken eure auch so wenig?

Antwort von Roxylady am 10.11.2009, 21:11 Uhr

Hi
eben kurz hier. Also die gute Esserin ist Melina ja auch nicht.
Sie trinkt aber gerne die Hipp-Säfte oder auch Bebivita.... Gibts die bei euch?
Und sie macht liebendgerne Prost, danach trinkt sie dann auch was.....
Aber wenn sie schon mittags Suppe ist, ist das ja schon mal gut...
Einen wirklichen Rat habe ich nicht, sorry.
Evtl KiA mal fragen?

LG und danke nochmal für Melinas Geburtstagsgeschenk.
Bis zur nächsten Mail
Roxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trinken eure auch so wenig?

Antwort von Pauline123 am 10.11.2009, 21:56 Uhr

Hallo Irene,

ich kann Deine Sorge gut verstehen. Ich denke, DU machst ganz bestimmt alles richtig. Ich würde einfach immer mal wieder etwas anbieten. Und den Kinderarzt zu fragen, halte ich auch für eine gute Idee. Letztendlich sollte er entscheiden, ob es reicht oder nicht. Aber auch da denke ich, dass Du sensibel genug bist zu spüren, wenn es Nina dabei nicht gut ginge.
Und: Wir Erwachsene sind doch auch alle total verschieden. Manche essen und/oder trinken viel und manchen essen wie die Spätzchen und trinken den ganzen Tag nichts. Ich z.B. bin der schlimmste Fress-Sack unter Deutschlands Sonne.

Also von mir: Leider auch kein Tipp,sondern nur Mut machen.

Liebe Grüße
Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trinken eure auch so wenig?

Antwort von JaHei am 11.11.2009, 22:47 Uhr

Hallo,

die Menge an Flüssigkeit, die jeder Mensch zu sich nehmen sollte, hängt auch vom Körpergewicht ab. Für Erwachsene gibt es ja Richtwerte. Pro kg x ml. Bei Kindern ist das nicht viel anders. Bei zarten, leichten Babys sollte man sich schneller Sorgen machen bei Durchfall und Erbrechen und auch eher zum Arzt gehen, als bei Babys mit viel Babyspeck. Es spricht viel dafür, dass man nicht mehr sagen kann, ob Henne oder Ei zuerst da waren: Suppe, Milchbrei usw. ist doch einiges an Flüssigkeit. Ich trinke jedenfalls auch weniger, wenn ich Suppe esse...
Aber ich würde das Trinken auch immer wieder anbieten.

Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

zu wenig trinken

Hallo liebe Muttis... ich bin ja schon bekannt für übermäßige sorgenmacherei... Nun ist es so, dass meine Kleine (4 Monate bei 29+1) seit einer woche durchschläft. dass sich die nahrungsaufnahme darauf einstellt ist mir bewusst, aber sie trinkt seit knapp 4 Tagen immmer ...

von gänseblümchen85 27.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Schreien beim Trinken

Hallo! Ich muss nochmal nerven - mal wieder Probleme an der Trinkfront. Wir hatten die letzten Wochen eine super Zeit. Nach der Nahrungsumstellung hat sich Hannah super entwickelt. Sie strahlt den ganzen Tag und ein "nda" lässt sie auch mal von sich hören... Seit einer ...

von Viragon 12.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Mein Kind schläft nicht und will auch nicht trinken!

Mein Kind kam 10 Wochen zu früh und sie wog nur 854g seit dem gibt es nur Probleme bin echt verzweifelt. Sie ist jetzt 6 Monate alt und sie will nicht trinken und sie will nicht schlafen, sie dreht den Kopf zur Seite wenn ich mit dem Flascherl komme hab schon alles probiert. ...

von Jasmin@ 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo. Habe vor 2 Wochen entbunden, mein kleiner war allerdings 7 Wochen zu früh nun wollte ich gerne mal wissen wieviel er mit 2 Wochen trinken muss er war bei der Geburt 45 cm und 2140 g schwer mittlerweile wiegt er nach abnahme wieder 2310g... Er liegt noch im Krankenhaus ...

von littlema 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

trinken

hallo meine tochter ist in der 29 + 2 ssw mit 1210 g und 40 cm gekommen jetzt ist sie 5 wochen alt sie trinkt zwar schon tüchtig aber noch nicht alles sie hat jetzt 1917g wie lange wird es noch dauern bis sie alles trinkt 1 - 2 mal schafft sie es schon alles (40 ml) zu trinken ...

von jasmin2008 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Alleine trinken

Hallo, also mein Sohn liegt seit dieser Woche auf der normalen Station. (32. SSW). Nun ist mein Problem, daß er ja seine Mahlzeiten alle 2 Stunden selber trinken soll, bevor er die Sonde raus kriegt. Er trinkt ja ab und zu eine Flasche aus und manchmal schläft er eben nur ...

von schlumpf1977 09.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Frage zu Stillen und Trinken

Hallo ihr lieben, ich habe ja vor 4 Wochen meinen Sohn in der 33. SSW zur Welt gebracht. Nun ist meine Frage, er bekommt seine Nahrung durch die Sonde. Seit einigen Tagen versuchen sie ihm die Flasche zu geben, da trinkt er vielleicht die Hälfte. Seit 3 Tagen versuchen wir ...

von schlumpf1977 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

korr. 1-Jähriger der Kaffee trinken mag

Hallo, habe mal eine komische Frage, mein Sohn Finn (24+5)jetzt korr. 1 Jahr trinkt sehr wenig, wenn er viel trinkt sind es ca. 50ml am Tag, haben schon alles ausprobiert Tee, Milch, Saft....Schnabeltasse.... die ganze Palette.Er hat mit nem halben Jahr die Flasche ...

von Palli 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.