Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von smaili am 23.03.2012, 11:40 Uhr

schrei

Hallo alle zusammen.
Hat jemand von euch ein Baby der ständig schreit. Ich weiß mir nicht zu helfen. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich damit umgehen soll?
LG. Natalia

 
4 Antworten:

Re: schrei

Antwort von nico9706 am 23.03.2012, 13:45 Uhr

Hallo samili
Die Frage wird für aussenstehende schwer zu beantwortwen sein.
Wie alt ist dein Baby? (dreimonatskoliken, Bauchweh)
Stillst du ? Könnte auch ein Wachstums schub sein oder Zähne
Ist es dein Erstes Kind ? Dannspürt es vieleicht auch dein Unsicherheit (war bei mir so) als Tips kann ich dir vieleicht noch mitgeben
Struckturierter Tagesablauf , nicht zu viel Reize, Pausen für dich und Das Baby. bei Kinder die sehr unruhig sind oder viel weinen hat sich auch pucken bewährt.. du kannst es auch mal mit einer Baby masage probieiren das tut machen Kindern auch gut.
beobachten wann das Baby am häufigsten schreit zb unterwegs, viel besuch ,nach denm Essen usw.
Inmanchen Städten gibt es auch eine Schreiambulanz an die du dich wenden kannst.
Ich wünsche dir alles gute
Martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schrei

Antwort von smaili am 23.03.2012, 15:10 Uhr

Das ist mein 2 Sohn, er ist 2 Monate alt. Wir sind immer zu hause oder draußen. Komische weise draußen ist er total ruhig und sobald wir zuhause angekommen sind fängt er zu schreien. Mein erste Sohn war ruhig und deshalb bin ich irgendwie überfordert mit dieser Situation. Danke für Tipps.
LG. Natalia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schrei

Antwort von Lukiluc am 23.03.2012, 18:01 Uhr

bei meinem einen zwilling hat sich das tragetuch gut bewährt! er war auch eine ganze zeitlang sehr anstrengend und nur am schreien!
und was ich noch gemacht habe! ich habe beide bis zum 5mont nur gepuckt! egal ob mittags oder abends! immer zum schlafen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schrei

Antwort von Kaja_82 am 23.03.2012, 23:04 Uhr

Ich bin mit einem meiner Zwillis zur Osteophatin weil ich alles versucht hab und nix wollte so richtig anschlagen. Mein kleinen geht es seither viel viel besser geh regelmäßig ist Eigenleistung aber bei mein hat es sich bewährt ein versuch ist es immer Wert.

LG Kaja und ihre Männerbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.