Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JustinCredible am 05.06.2020, 10:56 Uhr

Heller Sehnerv

Hallo zusammen,

Aufgrund der Hirnblutung rechts (4. Grades) haben die Augenärzte der Uniklinik Bonn festgestellt, dass der Sehnerv von Leon geschädigt ist. Der Sehnerv ist Hell und Leon sieht womöglich derzeit nur 20-30 cm ungefähr. Er verfolgt zwar Dinge, aber nur wenn sie direkt vor ihm sind.
Wir müssen viel trainieren bzw. die Sehfrühförderung natürlich auch (wenn die bald endlich mal Hausbesuche machen dürfen) und hoffen, dass es sich irgendwann verbessert bzw. weiterentwickelt.

Ein gutes Zeichen wäre schonmal, das der Nystagmus so gut wie verschwunden sei.

Leon ist jetzt 1 Jahr alt (korrigiert 10 Monate) und sie haben noch gesagt, dass um das erste Jahr rum immer nochmal Entwicklungsschübe kommen und dann wir in 3-4 Monaten nochmal einen Test beim Augenarzt bezüglich der Sehstärke machen sollen.

Gibt es Eltern hier mit ähnlichen Erfahrungen bzw. wo es sich nach einiger Zeit dann auch gut entwickelt hat?

Mache mir Sorgen, gerade auch weil es ja auch die geistige Entwicklung treffen kann, wenn man nicht so viel sieht.

 
Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.