Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vanillepudding am 06.07.2012, 15:31 Uhr

Cerclage+Frühgeburt- vorsorglich bei nächster Schwangerschaft?

Ist hier jemand, die nach einer Frühgeburt noch mal schwanger geworden ist? Ich habe meine Zwillinge bei 34+2 bekommen nach Cerclage, wochenlangen Wehen und Wehenhemmer, Lungenreifespritzen.
Mir geht es nun hauptsächlich um die Cerclage. Falls ich noch mal schwanger werden sollte, ist es dann sinnvoll, direkt wieder eine Cerclage zu legen (also sehr früh)?
Wer von euch hatte eine Cerclage und wie wurde beim folgenden Baby entschieden?

 
4 Antworten:

Re: Cerclage+Frühgeburt- vorsorglich bei nächster Schwangerschaft?

Antwort von tinky80 am 06.07.2012, 19:00 Uhr

Hallo, hatte keine Cerclage, musste aber mit den Zwillingen wegen vorzweitigen Wehen ab der 20. Woche liegen. Ich würde nicht vorsorglich eine Cerclage legen lassen, denn das ist ja auch nicht ohne Risiko, man kann doch erst mal abwarten, jede Schwangerschaft ist wieder anders. Meine Zwillinge sind dann auch ohne Cerclage aber mit Wehenhemmer bei genau 35+0 gekommen, als ich entlassen wurde.
Gerade bei einer Zwillingsschangerschaft hat man oft mit so etwas zu kämpfen, sollte dein nächstes Kind ein Einling sein, dann kann die Schwangerschaft doch auch ohne Probleme verlaufen, ich würde einfach mal abwarten, vielleicht genau kontrollieren lassen. Aber jede Schwangerschaft ist anders, besonders Zwillingsschangerschaften sind nicht mit Einlingsschwangerschaften zu vergleichen.

Grüße tinky80

mit Einling (Schwangerschaft völlig ohne Probleme) und Zwillis (bei denen 15 Wochen liegen, davon 4 im Krankenhaus)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Cerclage+Frühgeburt- vorsorglich bei nächster Schwangerschaft?

Antwort von Gstar am 06.07.2012, 20:36 Uhr

Hey, nach meinem Frühchen aus 28+0 und konisation bekam ich bei dieser Schwangerschaft in der 13. Woche eine cerclage. Hab bis 36+2 durchgehalten und war mehr als zufrieden. Bei mir wurde der Muttermund ringsum zugenäht. Gibt ja anscheinend verschiedene arten.
Viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Cerclage+Frühgeburt- vorsorglich bei nächster Schwangerschaft?

Antwort von Nicki3480 am 06.07.2012, 21:58 Uhr

Huhu,
also mein Sohn kam nach über 10 Wochen Bettruhe
und etwa 7-8 Wochen Partusisten mit allem drum und
dran bei 33+3 zur Welt.
Jetzt bin ich wieder schwanger und bin in der 31 SSW,
bisher ohne Komplikationen und ich habe nichts machen
lassen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Cerclage+Frühgeburt- vorsorglich bei nächster Schwangerschaft?

Antwort von karibiksonne am 07.07.2012, 22:31 Uhr

hallo
ich rate von einer cerclage ab zu viele risiken.lass ein totalen muttermundverschluss nach saling machen ist viel besser.habe es auch gemacht hat bis 39+5 gehalten.lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Verarbeitung einer Frühgeburt (lang)

Hallo, meine Tochter wurde vor 6 Monaten wegen vorz. Plazentalösung in der SSW 33+3 per Not-KS geholt. Sie lag dann 11 Tage allein im KH, ich war von morgens bis abends da, dann wurde ich nochmal mit aufgenommen, 1 Woche später durfte sie heim. Ihr geht es sehr gut, nimmt ...

von Fischstäbchen 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt unserer Tochter

Hallo, Ich habe am Montag in der 24+4Ssw meine Tochter per Kaiserschnitt zu Welt bringen müssen. Sie ist bis jetzt wohl auf und macht sich gut. Ich habe mehr und mehr das Gefühl das das alles meine Schuld ist. Jetzt wurde ich heute gefragt ob ich nach Hause möchte oder ...

von Zoe_Scarlett 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

frühgeburt in der 31. ssw

Hallo, Ich bin eine stille mitleserin. Ich habe zwillinge die in der 34. ssw geholt werden mussten. Daher gehöre ich einbissen zu diesem Forum dazu. Ich hab aber im moment ein anderes Problem was mir sehr viel sorge bereitet. Ich bin zur Zeit in der 31. ssw ...

von Basilia 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Wie habt ihr nach einer Frühgeburt bei der 2. ss Eure Ängste im Griff gehalten

Hallo, unsere 1. Tochter kam vor 2 Jahren 6 Wochen vor ET durch einen vorzeitigen Blasensprung zur Welt. Sie lag 3 Wochen auf Frühchenstation. Ich weiß dass es hier Eltern gibt, die weitaus frühere Frühchen zur Welt gebracht haben. Unsere Tochter musste nicht beatmet ...

von CaDeJa 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Zwillinge, welche Gründe zur Frühgeburt

Hallo zusammen, Ich habe mal ein paar fragen an die Zwillingsmamas mit Frühgeborenen. Welche Gründe gab es das eure Zwillinge zu früh kamen, oder geholt werden mussten? Und in welcher ssw.? Musstet ihr durch Komplikationen damit rechnen, das sie zu früh kommen oder war es ...

von Schnuf06 11.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

infektion und dann frühgeburt

hallo wer von euch hatte auch wegen einer infektion-bei mir war es eine candida-also pilzinfektion-eine frühgeburt und wie geht es euren kindern jetzt? bei mir kam es leider schon bei 24+2 wegen der infektion zur geburt das war vor 21 monaten. würde mich sehr über einen ...

von marina2010 27.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Wachstumsstillstand i.d. Schwangerschaft

Hallo ihr... Bei mir scheint es ein paar Probleme zu geben... meine Kleine ist seit vier Wochen nicht richtig gewachsen. Von der 29ten bis zur 32ten Woche nur 300g (war in der 29ten auch schon zu klein!) und jetzt bis zur 34ten Woche gar nicht mehr. Hat also erst in 2 ...

von Schippchen 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Auch Angst wegen erneuter Frühgeburt :-(

Ich weiss,hier gibt es viele mit Extremfrühchen,trotzdem würde ich geren Erfahrungen zur Beruhigung hören. Ich bin jetzt in der 34.SSW mit meinem 7.Kind Schwanger.Ich habe kein Kind zum Termin bekommen,aber alle nur um die 2-2 1/2 Wochen eher,das war ok.Ausser mein ...

von Mama5+1? 06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Angst vor erneuter Frühgeburt

Hallo, 2009 haben wir einen kleinen Jungen 33+4 bekommen.Zwei Tage vorher war die Blase gesprungen.Die Geburt war der Horror,aber er war ganz gesund und kam schon am 9.Lebenstag nach Hause. Darüber möchte ich auch garnicht jammern,sondern bin sehr dankbar,dass alles so gut ...

von anja&die**** 24.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Angst vor Schwangerschaft

Hey ihr Lieben, Meine kleine Tochter ist jetzt neun Monate. Ich hatte eine Präeklampsie und schweren Kaiserschnitt, der nicht unkompliziert war. Ich habe momentan irgendwie super Angst Schwanger zu werden oder zu sein! Kann jemand meine Ängste aus dem Weg räumen. Komme noch ...

von PiaundSarah 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.