Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von ronja2006  am 02.10.2015, 20:37 Uhr

ab wann selbstständig trinken?

hallo mamis.

habe am 19.9 in der 31 ssw entbunden ( ks)
robin kam mit 1900g und 44cm auf die welt. war 11tage auf its und ist seit mittwoch auf normaler station.

nun wollte ich fragen ab wann das mit dem allein trinken klappt. im kh wird einmal am tag die flasche angeboten wo er 3-5ml trinkt. den rest über sonde

.trotz abpumpen ,sowie karamalz, stilltee und stillöl. kamen bei mir einmalig 2ml. ( hatte bei meiner großen schon keine milch)

 
9 Antworten:

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Miramar07 am 02.10.2015, 21:32 Uhr

Hallo und herzlichen Glückwunsch erstmal, tolle Maße der kleine.
Tut mir Leid das du die Erfahrung einer Frühgeburt machen musstest. Wieso kann es dem dazu?
Meine Kleine war viel kleiner bei ihr hat es bis zur Sondenentfernung sechs Wochen gedauert.
Ich denke das wird bei euch ganz schnell auf einmal kommen aber alleine die Menge schaffen die nötig ist, ist meistens auch eines der letzten Kriterien die ein Frühchen erreichen muss um nach Hause zu kommen, auch wenn es schwer fällt Geduld.

Ganz liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Vreni1982 am 02.10.2015, 21:40 Uhr

Hallo!
Unser Kleiner kam vor 2 Jahren in der 33. SSW mit 1490g und 40cm zur Welt.
Ich konnte am Anfang ein wenig Milch abpumpen (max 60ml), von dieser hat er allerdings quasi nichts gesehen, da sie in den ersten Tagen nicht getestet wurde - frag mich nicht, warum. Anlegen hat irgendwie geklappt, ich durfte aber nicht so oft, wie ich wollte.
So gab's halt Fläschchen und die nahm er sehr gut. Die hat von Anfang an alle 4 Stunden bekommen, wollte er nicht mehr, wurde der Rest sondiert - war aber von Tag zu tag weniger. Zu Beginn trank er 9ml, beim Entlassen 60ml und Zuhause dann schlagartig 90ml...
Nach 2 Wochen, glaube ich, wurde nicht mehr oder kaum mehr sondiert. Nach 3 Wochen durfte er mit 2240g nach Hause :-)
Ich drücke euch die Daumen, dass es auch so schnell gut klappt!
LG,
Verena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von ronja2006 am 02.10.2015, 22:07 Uhr

Mir ist am 14.9 nachzs die fruchtblase geplatzt.
Kh stellte infektion fest.
Bekam hochdosiertes antibiotika und wehenhemmer.und lungenreife.
Ab 16.9 immer wieder wehen.fruchtwasser kam zwischendurch auch.
In der nacht zum 19 wieder vermehr fruchtwasser verloren.entzündungswert gestiegen und als abends blutung dazu kam und mumu fingerbreit durchgängig wsr.meinte ärztin er muss raus.
So kam er dann um 21:11uhr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Miramar07 am 02.10.2015, 22:30 Uhr

Dann habt ihr es ja immernoch ein ganzes Stückchen geschafft und die Lungenreife super.
Darfst du bei ihm bleiben oder musst du pendeln? Wir waren bei Entlassung bei 45ml und 2295 Gramm.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von lisi3 am 02.10.2015, 23:18 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! Dein Kleiner war aber schon gut entwickelt. Meine Tochter kam bei 32+2Ssw mit 1740g nach Blasensprung zur Welt. Sie hat sich damals die Magensonde mehrfach selbst gezogen, wie auch immer sie das geschafft hat. Nach einigen Malen hat das Krankenhauspersonal es dann aufgegeben und sie bekam Minimengen mit dem Fläschchen.
Ich denke, dass es von Kind zu Kind unterschiedlich ist, wie schnell sich alles entwickelt. Die Ärzte und Schwestern haben die Erfahrung und werden wissen, was wann zu tun ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Debby am 03.10.2015, 10:47 Uhr

Hallo

Meiner kam mit fast den gleichen Maßen 1930 Gramm und auch 44 cm Anfang der 32ssw.

Sie haben ihm vom zweiten Tag an alle drei Stunden die Flasche geben und denn Rest sondiert.

Nach knapp 3 Wochen hat er alles aus der Flasche getrunken und durfte Heim. Er kam alle 3-3,5 Stunden mit 90-120 Gramm.

Warum gibt das KH nur einmal am Tag die Flasche?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von ronja2006 am 03.10.2015, 20:09 Uhr

Hab heut nochmal nachgefragt.

Wenn er schmatzt dann versuchen sie es mit der flasche. Wo er 3-5 ml schafft.da es von ihm nicht regelmässig kommt.und er fast immer schläft zu den essenszeiten.sondieren die eben.

Wickeln darf ich erst wenn er in der 34woche ist also noch zwei wochen.
Obwohl die wissen das ich bereits ne 9j tochter hab und ich somit wickeln und füttern kann.
Die meinte etz wärs noch zuviel stress für ihn wenn ich länger brauch.

Ansonsten läuft alles super.vom wärmebett wurde der deckel oben abgemacht.und er hat ein schlafsack an.
Temperatur am bett konnte sie um 18uhr weiter runter drehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Miramar07 am 03.10.2015, 20:44 Uhr

Du darfst nicht wickeln ?
Das durfte ich bei unserer 28+6 865 Gramm bereits am dritten Tag....
Sehr komisch, klingt als sei denen das zu stressig.
Sind die vielleicht unterbesetzt oder haben momentan viele Krankheitsfälle?

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ab wann selbstständig trinken?

Antwort von Debby am 04.10.2015, 6:35 Uhr

Hallo

Mich wundert das auch etwas. Meinen habe ich vom dritten Tag an mit meinem Mann von 8 bis 12.30 und von 14 bis 19 Uhr praktisch allein versorgt. Jede Flasche, Windeln und Baden. Und dieses schon auf der Neointensiv, nachher auf der normal Station hat noch nicht einmal mehr jemand geguckt. Und wir hatten in dieser Beziehung keine Erfahrung.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

sonde - kampf beim trinken

unser sohn hatte 3 1/2 mt sonde. zuerst mund, dann nase. nun ist er ohne sonde und hat wegen reflux verdickte nahrung. das trinken ist ein steter kampf. er hat hunger, öffner aber den mund kaum, sperrt, drückt den sauger raus, würgt... irgendwann wieder geschrei, hunger,... ...

von gusi 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Alptraum Trinken...

Hallo alle Zusammen! Meine Nerven liegen blank. Unsere Kleine (31+5 SSW) kam vor fast 7 Monaten nach Anhydramnion seit 17+3 SSW zur Welt. U5 Daten sind 62 cm und wiegt lediglich 4990g. Sie trinkt sowas von schlecht. Wir haben manche Tage, da trinkt sie für unsere ...

von Mondschein89 23.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wie erleichtere ich das trinken?

Hallo zusammen. Mein Sohn ( geboren bei 32 + 0) ist jetzt 5 Wochen alt. Er sollte eigentlich auf eine mindesttagesmenge von 330ml kommen. Er schafft jedoch höchstens 250 und bekommt dabei immer wieder ganz fahle Haut und macht Sauerstoffabfälle. Hat jemand Tips, was ich ...

von stolzemami92 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Außer Gelbsucht haben meine in dem Sinn keine Probleme, also sie trinken halt noch nicht selbst, der Große hat sich seine Sonde mal gezogen, dann hamses gleich probiert, hat aber wohl nicht ganz soo funktioniert, am nächsten Tag hatte er wieder ne Sonde. Wie schnell/ langsam ...

von clutschi 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo, mein Problem ist nicht mehr das Essen, sondern das Trinken. Meine beiden bekommen so gut wie kein Fläschchen mehr, essen Bei- bzw. Familienkost, viel Obst oder Frucht-Getreide-Brei und eben nur hin und wieder zwischendurch ein Milchfläschchen. Sie trinken aber leider ...

von KleineKämpfer 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Will nicht trinken!!

Hallo ihr lieben.. Ich brauche jetzt auch mal wieder ein rat! meine kleine emmely aus 23ssw mit 370gr heute 3895gr 6monate korr 2 monate will nicht richtig trinken.. sie wurde nicht gestillt'!!! wir brauchen für 100ml über 1 std mit mehrfach warm machen. Das problem ...

von 1981 07.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

es geht ums trinken

hallo. meine zwillinge sind in der 29+6 ssw geboren. jetzt ind sie korrigiert 6moante alt. sie esnn mittags ca 180g gemüsebrei, nachnittags ca 180g obstgetreidebrei und abenda ca. 120g milchbrei. morgens bekommen sie gegen 6uhr eine flasche pre wo sie ca 60-80ml trinken und ...

von zimsel 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

was trinken eure kleinen so?

trinken eure mäuse nur wasser? oder tee? oder was? niclas ist so ein schlechter trinker, ich köder ihn im moment schon damit, mit strohhalm zu trinken...dann geht etwas mehr in ihn rein. aber mehr als maximal 150ml pro tag sind nie drin. und milch trinkt er ja eh nicht...was ...

von lara-mari 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

wieviel trinken eure frühchen?

hey... bin neu hier und hab gerade erstmal viel gelesen. meine zwillingsjungs wurden in der 29+6 SSW per not sectio geholt mit einem gewicht von 1090g und 1195g. jetzt sind sie fast 5monate alt(4,2kg und 4.6kg) und trinken ca. alle 3-4stunden 80-110ml abgepumpte muttermilch ...

von zimsel 30.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wieviel trinken eure mäuse mit(6Wochen)??

Hallo Wieviel trinken eure kleinen mit 6 Wochen. Meiner trinkt nur 100 ml pro mahlzeit und hat 5 flaschen am Tag. Ich finde das einwenig wenig. Laut der packung der Milch müßte er schon 165 ml trinken. Er schläft jedes mal bei der flasche ein und dauert lange bis er die ...

von mami1999 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.