Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Port am 15.01.2017, 19:38 Uhr

Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Interessiert mich sehr.

Bei uns gibt es heute Kasslerbraten mit Spätzle und Bohnen.

Ich habe ein einfaches Rezept für Hähnchengulasch entdeckt/entwickelt, das meine beiden Herren sich diese Woche 2 x verlangt haben. Der Sohn hat es sogar 3 x gegessen. Bei Interesse gern PN oder hier.

 
35 Antworten:

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von leaelk am 15.01.2017, 19:40 Uhr

Hier gab es für die Kinder wieder Nudel-Gemüse-Auflauf. Ich hatte gestern für 2 Tage gekocht und Beide lieben diesen Auflauf.

Ich hatte kein warmes Essen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Maxikid am 15.01.2017, 19:40 Uhr

Lasagne, sollte auch für morgen reichen. Aber, wir hatten spontanen Besuch....alles leer. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Steffi528 am 15.01.2017, 19:41 Uhr

Straußensteaks, Kaiserschoten in Frischkäsesoße und Kartoffeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Sindarella am 15.01.2017, 19:42 Uhr

Kalt: Baguette mit Lachs und Schinken und Salate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Loni1975 am 15.01.2017, 19:44 Uhr

Bei uns gab es Gulasch mit Nudeln und Erbsen und Möhren.....für unsere Tochter statt Erbsen und Möhren noch Paprika und Gurke als Rohkost.Morgen gibt es dann auch nochmal Gulasch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Port am 15.01.2017, 19:44 Uhr

Wie machst Du die Straußensteaks? Ich habe sie einmal gemacht wie Claudi Rindersteaks macht, also erst Pfanne, dann Ofen. Ich fand sie ganz ok, aber hatte jetzt nicht so das Aha-Erlebnis! Allerdings waren die Steaks nicht vom Metzger, sondern von Edeka, also vermutlich nicht die super Qualität. Geschmeckt hat es irgendwie wie Rind.

Frischkäsesoße klingt super!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Malefizz am 15.01.2017, 19:45 Uhr

Ich hätte gern das Rezept, per PN, wenns recht ist.

Bei uns gab es selbstgemachte Pizza von einem nigelnagelneuen Pizzastein, der wirklich top ist, und (das Beste) absolut pflegeleicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Patti1977 am 15.01.2017, 19:48 Uhr

Kartoffelsuppe. nur aus Gemüsebrühe. mein mann bekam noch Würstchen dazu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

gefülltes Fladenbrot mit Curry Knoblauch Dressing

Antwort von wesermami am 15.01.2017, 19:49 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Saure Kutteln mit Salzkartoffeln

Antwort von Dreikindmama am 15.01.2017, 19:50 Uhr

Gruß

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Steffi528 am 15.01.2017, 19:51 Uhr

Scharfes Anbraten, dann Durchbraten, Salz und Pfeffer zum Schluss, schmecken tun sie wie eine Mischung aus Rind und Hirsch.

Das war noch vom Lidl De Luxe, von der Qualität her war nur eins der sechs 100 g Steaks etwas sehnig, sonst alles okay. Frische Straußensteaks habe ich ehrlichgesagt schon sehr lange nicht mehr gesehen, sondern nur hin und wieder gefrostete.

Meine Soße ist auch sehr einfach, Zwiebeln anbraten, Kaiserschoten etwas kleinschneiden und auch anbraten / andünsten, dann Sahne und Bresso-Pfeffer dazu (also nicht die ganze Packung, zwei Löffel ;-)) dann mit Salz und Pfeffer etwas abschmecken. Ein richtiges Rezept kenne ich nicht, ich habe es "selbst erfunden". Mein Mann und ich essen das gerne, auch statt Kaiserschoten mit Zucchini. Wichtig sind da die Zwiebeln, (Charlotten)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Saure Kutteln mit Salzkartoffeln

Antwort von Port am 15.01.2017, 19:51 Uhr

Wohnst Du in Ba-Wü? Essen Deine Kinder das?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Port am 15.01.2017, 19:53 Uhr

Die Soße klingt gut. Muss ich mir merken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Regionale Küche finde ich ja immer interessant...

Antwort von Malefizz am 15.01.2017, 19:54 Uhr

Und habe soeben wieder was gelernt. Aber Kutteln ist definitiv nicht meins, lieber faste ich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Saure Kutteln mit Salzkartoffeln

Antwort von Dreikindmama am 15.01.2017, 19:59 Uhr

Ja, ich wohne in Baden-Württemberg und meine Kinder essen das sehr gerne. Auch gebackene Leber oder saure Nieren mögen hier alle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von pothi am 15.01.2017, 19:59 Uhr

für mich nix.
Kind gross heute nur Brötchen und Rest Rindfleischsuppe.
Kind klein kommt gleich erst und ist satt.
Mann isst Reste

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von nilo1988 am 15.01.2017, 20:00 Uhr

Rouladen mit Bambes und Möhren. Haben wir grad gegessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Lewanna am 15.01.2017, 20:01 Uhr

Wir waren heute mal beim gelben M
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Port am 15.01.2017, 20:02 Uhr

Bambes?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von guinan am 15.01.2017, 20:02 Uhr

Heute Mittag gab es faschierten Braten (Hackfleischbraten) mit Kartoffelpüree
Am Abend gab es Toast.

Für morgen habe ich einen Rindfleisch-Stew vorgekocht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Malefizz

Antwort von Lucylu am 15.01.2017, 20:02 Uhr

Was ist das für ein Pizzastein?
Wir haben einen für den Webergrill, den kann man glaube ich auch für den Ofen nehmen...

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Lucylu am 15.01.2017, 20:03 Uhr

Gulasch, Bandnudeln und Chinakohl

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von nest118 am 15.01.2017, 20:04 Uhr

Tomatenreis, Bifteki, Joghurtdip und kleine Pitabrote.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von nilo1988 am 15.01.2017, 20:10 Uhr

Tschuldigung... KARTOFFELPUFFER.

Habe mich doch zu sehr an die hiesigen Dialekt gewöhnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von pothi am 15.01.2017, 20:10 Uhr

da hab ich mal Hunger drauf, aber wie mach ich da die Soße?
Hier sind alle sehr Soßenlastig


lg p

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Guckst du...

Antwort von Malefizz am 15.01.2017, 20:14 Uhr

Postfach!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Port am 15.01.2017, 20:19 Uhr

Das Problem mit den Soßen kenne ich. Ich friere immer übrig gebliebene Soßen von Braten oder Rouladen ein und taue sie wieder auf, verlängere sie mit Wasser und alles ist prima. Seit ich das mache haben wir selten ein Soßenproblem, auch dann nicht, wenn ich mal schnelles Geschnetzeltes mache. Soße drüber und gut ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Clivi8 am 15.01.2017, 20:24 Uhr

Geschnetzeltes mit Pilzen und Möhren und dazu Buttergnocci

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Saure Kutteln mit Salzkartoffeln

Antwort von mirage am 15.01.2017, 20:24 Uhr

Wenn es saure Nieren gibt, komme ich gerne vorbei :-)

Bei uns gab es heute Tafelspitz, Kartoffeln und Kohlrabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von guinan am 15.01.2017, 20:27 Uhr

Richtig Soße mache ich nicht. Ich übergieße den Braten nur immer wieder mit Wasser mit Gewürzen. Das ergibt einen guten Saft zum Braten dazu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von pothi am 15.01.2017, 20:41 Uhr

danke euch beiden !!
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Sonnenkäferchen am 15.01.2017, 20:59 Uhr

Huhu,

heute Mittag aus den Resten von gestern einen mexikanischen Auflauf.
Zum Abendessen gab es auf einem Geburtstag Lauchkuchen bzw. Hotdogs für die Kinder.

VG Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von dee1972 am 15.01.2017, 21:22 Uhr

Heute sehr deftig, passend zum Mistwetter:

Buletten, Rosenkohl, Kartoffeln und Sauce

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Grünkohl

Antwort von Joosy am 15.01.2017, 22:01 Uhr

Wir lieben es

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Topfgucker: Was gab/gibt es heute warm zu essen?

Antwort von Rucolaendivie am 15.01.2017, 22:32 Uhr

Linsen mit Spätzle! Und Saitenwürschtle und die Essigflasche auf dem Tisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.