Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Knallauffall am 08.04.2011, 9:03 Uhr

sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

mein schwiegerpapa wurde vor 2 tagen am herzen operiert.

eben kam der anruf von schwiemama aus der herzklinik: HEUTE morgen wurde er schon wieder entlassen!!!

jetzt dreht frau knallauffall am rad.
mkit einer so schnellen entlassung hatte ich nicht gerechnet- es ist nix vorbereitet hier und ich muss zudem den ganzen morgen zur logopädie mit der mitteltochter und wichtige anschlussdinge besorgen....


(die schwiegereltern leben in italien, deswegen werden sie auf unabsehbare zeit nun nach dieser op bei uns wohnen- das zum besseren verständnis meiner panik!)


aber: ich feue mich so!!!! alle sist gut gegangen....
nur: findet ihr nicht auch, dass das MEGAschnell ist, jemanden aus dem KH zu entlassen nach einer HERZ-op?


staunend:
knalli

 
6 Antworten:

Re: sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

Antwort von +sumsebiene+ am 08.04.2011, 9:06 Uhr

mein SchwieVa hatte letzthin eine Herzkatheteruntrsuchung und irgedwie wurden da die Gefäße geweitet und verstärkt.. kenn mich da jetzt auch nicht so mit aus..

. der durft nach nichtmal 24 Std. wieder nach hause.. da haben wir auch ganz schön gestaunt..

hatte auch gedacht, das würde länger dauern..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

Antwort von excellence2 am 08.04.2011, 9:06 Uhr

Eigentlich ist das recht normal. Manche Dinge werden sogar ambulant "erledigt". Es kommt immer drauf an, was gemacht wurde.
In der Regel ist die Zeit wie bei deinem Schwiegerpapa aber normal.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

Antwort von nilo1988 am 08.04.2011, 9:07 Uhr

Bin auch erstauent, aber freue mich mit dir!

Beruhigungskäffchen gefällig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

Antwort von mcmdl am 08.04.2011, 9:08 Uhr

knalli was wurde den gemacht. mein man lag 1 woche im KH (herzinfarkt) , und hatte "nur" ein herzkatheter mit stens. also irgenwie kommt mir das komisch vor, nach 2 tagen schon entlassung , ich meine sie haben ja am Motor rumgeschraubt, also am Herz....

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sowasaberauch!!!!! *staunposting* mit ganz viel freude!!!!

Antwort von mcmdl am 08.04.2011, 9:11 Uhr

nach einer herzkathter untersuchung bleibt man auch nur 2 tage dort , also 6 stunden straf liegen und dann nur zu überwachung, muss aber was gemacht werden , kommt man auf die intensivstation zur überwachung, danach auf die normal , da werden einige untersuchung noch gemacht und dann nach ca 1 woche darf mein heim, anschliessend ist noch reha angesagt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

knalli

Antwort von elik am 08.04.2011, 9:25 Uhr

es kommt darauf an, wie gut/schnell die genesung vorläuft. Scheinbar sieht es sehr gut aus bei deinem schwiegervater!
Mein vater sollte damals auch erst nach 10 tagen entlassen werden. Nach 5 tagen war er aber wieder zu hause!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.