Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von das_echte_zwergchen84 am 15.04.2011, 14:49 Uhr

Liebemaus

http://www.rund-ums-baby.de/forum/Dennis-Moerder-endlich-gefasst_3579187.htm

Und das kostet dem Statt kein Geld? Der müsste den Rest seines Lebens theraphiert werden und eine Kastration ist eben keine Garantie, dass ein pädophiler Mann es eben nicht mehr ist. Bzw. sich nicht mehr an Kindern vergreift.

Nenene, einsperren, Schlüssel weg und dann ist gut... So kann es nicht mehr zu einem Rückfall kommen...

 
5 Antworten:

Re: Liebemaus

Antwort von Teufel89 am 15.04.2011, 15:05 Uhr

ich würd ihn nach amiland schicken, dort werden solche menschen noch gerecht gestraft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Liebemaus

Antwort von AllisonCameron am 15.04.2011, 15:10 Uhr

War ja klar, dass sowas von Teufel kommt! Keine Ahnung, aber wieder mal den Mund aufreißen. Und meine Liebe, würde die Todesstrafe Dein Kind wieder lebendig machen?

Und könntest Du damit leben, wenn nach nochmal 10 Jahren dann rauskommt, dass er doch nicht der Mörder war?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von AllisonCameron am 15.04.2011, 15:15 Uhr

Bei so einer Einstellung würde ich aber nochmal überdenken, ob man seinen Sohn taufen lässt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Liebemaus

Antwort von Liebemaus am 15.04.2011, 15:30 Uhr

ich weiß ehrlich gesagt nicht, was dem staat mehr geld kostet. dennoch plädiere ich auf kastration. in vielen fällen hilft es, das sexuelle verlangen los zu werden.
aber dennoch sollt er eingesperrt bleiben, ob in einer geschlossenen oder im knast, das ist mir eigentlich egal.

von der totesstrafe halte ich nicht viel, denn dann sind wir, die entscheiden wann jemand getötet werden soll, nicht besser als die mörder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aber auch mit einer Kastration greifst du einfach ein

Antwort von das_echte_zwergchen84 am 15.04.2011, 16:39 Uhr

Und nein, das Verlangen nimmt ab, wird aber nicht ganz weg sein. Genau da liegt das Risiko. Und wenn der Täter sowieso eingesperrt wird, warum dann erst die Kosten für eine OP bezahlen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.