Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rinna1983 am 04.11.2009, 19:11 Uhr

Ernährung eines 6-monate alten Babys

hallo,

hab grad folgenden beitrag bei frau klinkenberg im forum eingestellt und würde aber gerne auch eure meinung dazu wissen:

Hallo!

ich möchte ihnen im folgenden den ernährungsplan meiner tochter (knapp über 6 monate) aufschreiben und würde gerne ihre meinung hören, ob das so ok ist:

ca. 6 uhr: 200ml Pre-Milch
ca. 9 uhr: 200ml Pre-Milch
ca. 12 uhr: 190g (manchmal auch etwas weniger) gemüse-kartoffel-fleisch-brei, dazu ca. 50 bis höchstens 100ml Früchtetee
ca. 15 uhr: 200ml Pre-Milch
ca. 18:30 uhr: Milch-Getreide-Brei (Gries-Banane von Hipp), dazu ca. 50 bis höchstens 100ml Früchtetee

Ist das so ausreichend? Vorallem die Flüssigkeitsmenge macht mir etwas Sorgen, da sie außer ihre Milch nicht wirklich was anderes gerne trinkt. Habe schon mehreres versucht (Saft verdünnt und pur, Tee, abgekochtes Wasser). Den Früchtetee nimmt sie einigermaßen an, aber viel trinkt sie davon wie gesagt auch nicht.

Was halten Sie von dem Ernährungsaufbau?

Ich danke Ihnen für eine Antwort.

mfg
rinna

 
8 Antworten:

Re: Ernährung eines 6-monate alten Babys

Antwort von LaLeMe am 04.11.2009, 19:13 Uhr

ist ja viel milch, aber finde wenig tee

wir hatten

gegen 9 200 ml aptamil 2
gegen 12 gemüseglas
gegen 15 uhr obstglas
gegen 18 uhr milchbrei

und 500 ml tee oder wasser übern tag verteilt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von rinna1983 am 04.11.2009, 19:13 Uhr

achja, nach dem abendbrei ist sie ziemlich schnell dann am einschlafen und schläft bis zum morgenfläschchen, deshalb kann ich ihr nicht später nochmal was zu trinken geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ernährung eines 6-monate alten Babys

Antwort von rinna1983 am 04.11.2009, 19:15 Uhr

sie trinkt leider nicht mehr von dem tee. ich hab schon so viel verschiedenes probiert. nun sind wir beim früchtetee und davon trinkt sie wenigstens etwas. aber mehr momentan noch nicht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von meryam1 am 04.11.2009, 19:15 Uhr

Das ist völlig ausreichend! In dem Alter denken sie ihrem "Durst" noch über die Milch!
Find ich übrigens super das sie noch die Pre bekommt!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Charly80 am 04.11.2009, 19:17 Uhr

Mein Sohn hat bis 7 Monate NUR Milch bekommen, was anderes wollte er nicht. Auch kein Wasser oder Tee.
Ihm hats nicht geschadet ;o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kind holt sich das was es braucht...

Antwort von Inpale am 04.11.2009, 19:17 Uhr

was das trinken anbelangt. mach dir mal keinen kopf, sie bekommt ja noch viel milch, wir haben immer wieder wasser angeboten und sie trinkt nichts anderes. allerdings hat unsere mit 6 monaten nicht mehr so viel milch bekommen wie du es schilderst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ernährung eines 6-monate alten Babys

Antwort von nicole1013 am 04.11.2009, 19:29 Uhr

Wenn sie Durst hat, wird sie auch trinken. Meine Jungs haben erst mit 11 Monaten, als sie Familienkost bekommen haben, angefangen wirklich zu trinken. Und heute mit 18 Monaten trinken sie rund 300 ml Milch und ca 500 ml Wasser am Tag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

der plan ist doch

Antwort von Diana2008 am 04.11.2009, 19:49 Uhr

super....was sie schafft zu trinken inkl.milch ist top. von daher mach dir keine gedanken.

wirklich.

lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.