Startseite Forenarchiv In der Krippe
In der Krippe

Beitrag aus dem Forum In der Krippe

Spielsachen alt und kaputt

Frage von 05kruemeline - 30.09.2019

Hallo, mein Sohn hatte diese Woche Eingewöhnung in der Krippe. Dabei habe ich gesehen, dass die meisten Spielsachen alt oder kaputt oder alt und kaputt sind. Anscheinend hat der Träger der Krippe nicht genug Geld für Spielsachen. Ich würde der Krippe gerne ein paar ausrangierte, aber gut erhaltende Spielsachen meines Sohnes spendieren, weiß aber nicht, ob das so als neue Mama gleich gut ankommt, wenn man gebrauchte Spielsachen von zu Hause mitbringt. Vielleicht wirkt das ja zu aufdringlich oder ist für die Erzieherinnen beschämend? Andererseits ist es doch schade: Wir haben noch so viel gutes Spielzeug zu Hause im Keller, meine Bekannten ebenfalls.

Re: Spielsachen alt und kaputt

Antwort von weekend - 30.09.2019

Ich würde entweder eine Erzieherin oder die Kitaleitung fragen, wie das gehandhabt wird. Letztlich wäre es vermutlich eine Idee, in der ganzen Kita mal so eine \"Mitbringaktion\" zu starten, da kommt sicherlich einiges zusammen. Wobei das dann wohl vom Elternrat ausgehen sollte. Ggf. kannst Du den auch direkt ansprechen?

Re: Spielsachen alt und kaputt

Antwort von Jeckyll - 01.10.2019

Mach dir keine Sorgen \"beschämend\" ist es für die Erzieherinnen nicht. Meistens freuen sie sich über gute Sachen wie Spiel oder bastelmaterial oder Bücher.

Du kannst einfach sagen dass du bzw deine Bekannten gerne einige Spielsachen, die zu Hause nicht gebraucht werden überlassen möchtest. Dass du das vorhandene Spielmaterial in der Krippe unzureichend findest musst du ja nicht sagen.
Am besten sagst du auch dass du die Sachen, die nicht benötigt werden natürlich wieder mit nimmst. Denn oft ist es so dass die Kita eine ganze Kiste Zeug bekommt, aber nur ein kleiner Teil wirklich Sinn macht. Dann muss man sich drum kümmern die übrigen Sachen wieder los zu werden. Daher kommt es gut wenn man übrige Sachen wieder mit nimmt.

Das gleiche gilt auch für Wechselwäsche Spenden für die Kita.

Jeckyll

Re: Spielsachen alt und kaputt

Antwort von jungmami12 - 02.10.2019

Bei uns gibt es extra einen Spendenschrank. Manches geht einfach mit der Zeit kaputt bei so vielen Kindern. Die meisten Erzieher sind froh. Bei uns wird Spielzeug, Bücher, Wechselkleidung und Babybettwäsche gesammelt.

Das alles zu Kaufen oder ersetzen wäre nicht möglich. Gerade als Neumutter ist es toll.
Da weis man das jemand an den Kindergarten denkt.

Re: Spielsachen alt und kaputt

Antwort von 05kruemeline - 02.10.2019

Danke!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum In der Krippe  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.