Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

ist das noch normal....

Frage von veralynn  -  11.02.2008
guten tag

es geht um unsere tochter die im april 5 jahre alt wird. sie ist und war schon immer sehr sehr lebhaft. hat mit 15 monaten aufgehört, tagsüber zu schlafen, ist immer in bewegung stets aktiv. beispiel: steht um 7.10 uhr auf. 8 uhr geht sie in den kiga, halbe stunde laufen. 12.15 mittag, wieder eine halbe stunde gelaufen, mittagessen, 13.45 wieder kiga, wieder eine halbe stunde gelaufen, 16.15 fertig kiga, halbe stunde nachhause laufen. zuhause spielen mit der schwester, rumtoben, tanzen usw. 18.00 uhr abendessen. nach dem abendessen möchte sie noch basteln, lesen, tanzen usw. noch normal? gestern: 8.00 aufgestanden halbe stunde pipi schauen im tv. um 10.00 uhr ab in die berge. gondel fahren, 1 1/2 stunden bergauf laufen im schnee, runter schlitteln, abends kommen wir nachhause und sie tanzt und ist wild, schreit und macht uns alle wahnsinnig......... jedes andere kind würde umfallen vor müdigkeit, nicht unsere........... was sagen sie dazu?

lg aus der schweiz

veralynn

ist das noch normal....

Antwort von Dr. Posth  -  13.02.2008
Liebe Veralynn, manch anderes Kind, nicht jedes andere, würde nach einem solchen Tagespensum umfallen. Ihre Tochter scheint ein wahres Enegiebündel zu sein. Ich verstehe Sie gut, ein anstrengendes Kind ist eben anstrengend. Aber das scheint ja das Naturell Ihrer Tochter zu sein und sie wäre kreuzunglücklich, wenn Sie ihr ständig Zügel anlegten. Nutzen Sie Ihre Nächte zur Erholung! Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.